Programm Januar - September 2017

Hier finden Sie alle Kurse und Veranstaltungen der keb und ihrer Mitglieder und Kooperationsveranstaltungen.


26.12.2016 | Ort: Böbingen
Alle sollen eins sein - Auf dem Weg zur Einheit in Vielgestaltigkeit
39. Böbinger Jahreskrippe 2017

Alle sollen eins sein - Auf dem Weg zur Einheit in Vielgestaltigkeit

39. Böbinger Jahreskrippe 2017

Termin: 26. Dezember 2016 - 26. März 2017 an Sonn- und Feiertagen jeweils 13.30 bis 16:30 Uhr Bis Oktober außerdem nach Vereinbarung
Ort: "Haus Nazaret", Kirchberg 8

Im Oktober 2017 jährt sich zum fünfhundertsten Mal der Thesenanschlag Martin Luthers, mit dem die Reformation und die Trennung der Christenheit in Katholiken und Protestanten ihren Anfang nahm. Das Gedenken daran haben wir zum Anlass genommen, eine Krippe der Einheit zu bauen: Alle sollen eins sein – auf dem Weg zur Einheit in Vielgestaltigkeit.
Dieses Jahr lädt die Böbinger Jahreskrippe Besucher aus nah und fern ein, anhand von Szenen aus der Bibel und aus der Kirchengeschichte bis in unsere Zeit über Einheit in Vielgestaltigkeit nachzudenken: Einheit der Christen, der Religionen, der Menschen aller Herren Länder, aber auch Einheit in unserem unmittelbaren Umfeld, der Familie.

Die Böbinger Jahreskrippe ist eine seit nunmehr 38 Jahren bestehende, überregional bekannte originelle Form der Verkündigung der Frohen Botschaft. Sie zeigt 30 bis ins Detail liebevoll arrangierte Krippenszenen, die wie jedes Jahr ganz neu gestaltet wurden und mit farbiger Beleuchtung, Musik und meditativem Text zur Geltung gebracht werden.

Die Krippe ist vom 26. Dezember bis 26. März 2017 Sonn- und Feiertags von 13.30 bis 16.30 Uhr geöffnet. Für Gruppen (auch Kinder und Jugendliche) werden auf Anfrage Sonderführungen angeboten.

Nähere Informationen gibt es auch im Internet unter www.st-josef-boebingen.de in der Kategorie „Einrichtungen und Gebäude“

38374027

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4027#anker4027

10.01.2017 | Ort: Aalen
Forum Kath. Seniorenarbeit, Tanzkreis St. Maria und Salvator

Forum Kath. Seniorenarbeit, Tanzkreis St. Maria und Salvator

SE: 5 Aalen

Gesellige Tänze für Seniorinnen
Klara Kögel
ab 10.01.2017 - 26.07.2017, dienstags, 14:30 Uhr
abwechselnd Gemeindehäuser St. Maria und Salvator (siehe kirchliche Mitteilungen)

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=4222#anker4222

13.01.2017 | Ort: Essingen
Manga Zeichenkurs

Manga Zeichenkurs

Termin: freitags, ab 13. Januar 2017, durchlaufend nach Absprache 18:30 - 20:30 Uhr
Ort: /DIE/WERKSTATT/ Bahnhofstr. 60, 73457 Essingen
Referent/in: Giuseppe Ciofalo
Kosten: 20 € pro Unterrichtseinheit (120 Minuten), Bezahlung am Kursabend

Anmeldung und Informationen:
giuseppe.ciofalo@werkstatt-essingen.de
Tel. 0176 95 82 20 69

Du brauchst keine zeichnerischen Vorkenntnisse oder ein bestimmtes Talent. Es reicht, wenn du gerne zeichnest. Aus Studien- und arbeitstechnischen Gründen findet der Kurs durchlaufend, aber nicht regelmäßig, sondern nach Absprache statt und wird in einzelnen Einheiten bezahlt.

Es besteht die Möglichkeit, in den Ferien kleine Blockseminare/Intensivkurse durchzuführen. Wird in der Gruppe besprochen.
Mindestteilnehmerzahl 4
Bitte mitbringen: Zeichenblock Din A3, Bleistifte 2B und 4B, einen Radiergummi.

Quereinstieg jederzeit möglich. Keine Altersbegrenzung.




Du bist von japanischen Comicfiguren aus Mangaheften begeistert oder wolltest schon immer mal wissen, wie die Charaktere aus deinen Lieblingsanimeserien entstehen? Dann ist dies genau das Richtige für dich! Hier lernst du Schritt für Schritt interessante und ausdrucksstarke Charaktere zu zeichnen. Mangas treten in Japan in jeder Literaturgattung bis hin zum Medizinischen Fachbuch auf, um komplexe Sachverhalte, für die sonst immens viele Schriftzeichen benötigt werden, zu vermitteln. Wir üben hauptsächlich das genau Sehen und erarbeiten die Proportionen des menschlichen Körpers. Wir distanzieren uns ausdrücklich von Schmuddellliteratur und sexistischen Inhalten.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4185#anker4185

16.01.2017 | Ort: Bettringen
„…Zeit für mich und meinen Gott...“
Meditation am Abend

„…Zeit für mich und meinen Gott...“

Meditation am Abend

Termin: 16.01. // 13.02. // 20.03. // 24.04. // 29.05. // 26.06. // 10.07. 2017 Montags jeweils 19:30 - 20:45 Uhr
Ort: Gemeindezentrum Auferstehung-Christi-Kirche
Referent/in: Michaela Bremer Ernst Amann-Schindler, Meditationsleiter der ev. Landeskirche
Kosten: 2,50 € pro Abend

Anmeldung bei Michaela Bremer
Tel. 07961-9249170-12,
e-mail: michaela.bremer@drs.de

Leibübungen, Impulse zum stillen Gebet, Sitzen in der Stille, Gebetsgebärden und meditative Musik

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=3973#anker3973

16.01.2017 | Ort: Ellwangen
Auszeit

Auszeit

Termin: 16. - 22. Januar 2017 20. - 26. Februar 2017 22. - 28. Mai 2017 12. - 18. Juni 2017 10. - 16. Juli 2017 Beginn jeweils: 18:00 Uhr, Ende ca. 13:00 Uhr
Kosten: Pro Tag mit Vollpension 35 €

Informationen und Anmeldung:
Haus Lebensspur, Schwester Judith
Nikolaistraße 16
73479 Ellwangen, Tel. 07961 56 78 66
E-Mail: hauslebensspur@t-online.de

Wir laden ein, die eigene Lebensspur zu entdecken. Aussteigen aus dem Alltagsstress, zu sich selber finden und die eigene Mitte wieder finden.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4100#anker4100

17.01.2017 | Ort: Ebnat
Ökumen. Frauenfrühstück Ebnat
Helga Beyrle, 07367 72 98

Ökumen. Frauenfrühstück Ebnat

Helga Beyrle, 07367 72 98

SE: 6 Vorderes Härtsfeld/Oberes Kochertal

Gesunde Ernährung Schwerpunkt: Dauerhaftes Wunschgewicht
Patrik Link
17. Januar 2017, 09:00 - 11:00 Uhr *

Rundgang durch das Gartenjahr
Volker Kugel
14. Februar 2017, 09:00 Uhr *

Fit im Kopf - Denken macht Spaß
Petra Herr
14. März 2017, 09:00 Uhr *

Jede Frau wünscht sich eine Freundin
Fr. Ramsayer
25. April 2017, 09:00 Uhr *

Pilgerweg von Assisi bis Rom
Fam Ritzbach
16. Mai 2017, 09:00 *

* jeweils im Kath. Gemiendezentrum

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=4224#anker4224

18.01.2017 | Ort: Ellwangen
„…Zeit für mich und meinen Gott...“
Meditation am Vormittag

„…Zeit für mich und meinen Gott...“

Meditation am Vormittag

Termin: 18.01. // 15.02. // 22.03. // 26.04. // 24.05. // 28.06. // 19.07. // 20.09. 2017 Mittwoch, jeweils 09:00 – 10:00 Uhr
Ort: Landpastoral Schönenberg, Meditationsraum
Referent/in: Michaela Bremer
Kosten: 2,00 € pro Vormittag

Anmeldung bei Michaela Bremer
Tel. 07961-9249170-12,
e-mail: michaela.bremer@drs.de

Leibübungen, Impulse zum stillen Gebet, Sitzen in der Stille, Gebetsgebärden und meditative Musik

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=3975#anker3975

18.01.2017 | Ort: Essingen
Entspannungszeichnen
Ideen zum Ruhigwerden

Entspannungszeichnen

Ideen zum Ruhigwerden

Termin: 18. Januar 2017 - 22. Februar 2017, 19:00 - 20:30 Uhr
Referent/in: Monika Tauber
Kosten: 15 € pro Abend, 6-erKarte 78 €

Alter: ab 16 Jahren
Anmeldeschluss immer 3 Tage vor Kursbeginn

/DIE/WERKSTATT/,Bahnhofstr. 60,73457 Essingen
monika.tauber@werkstatt-essingen.de
Tel.:07365 9221792



Kritzeln, Schwingen, Farben ziehen mit dem Atem, Zen -Tangle, Mandalas, auch selbst entwerfen, gemeinsam und alleine zeichnen......... ohne Vorkenntnisse, aber mit einem humorvollen Augenzwinkern

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4032#anker4032

18.01.2017 | Ort: Aalen
Interkulturelle Kompetenz für Ehrenamtliche
Fortbildung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Interkulturelle Kompetenz für Ehrenamtliche

Fortbildung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Termin: Mittwoch 18. und 25. Januar 2017, jeweils 18:00 - 21:15 Uhr
Ort: vhs Aalen, Torhaus, Raum 3 4. OG
Referent/in: Hedy Wasella
Kosten: kostenlos für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

vhs Aalen in Kooperation mit keb Ostalb und fbs Aalen mit Unterstützung der Landeszentrale für politische Bildung BW
Teilnhmer/-innen 12 - 18

Basisqualifizierung für bürgerschaftlich Engagierte
in der Flüchtlingshilfe

Weltweit befinden sich nach Angaben des Hohen Flüchtlingskommissariats der Vereinten Nationen (UNHCR) fast 65 Millionen Menschen auf der Flucht.
Menschen, die aus ihrem Herkunftsland geflüchtet sind, erhalten auch in Baden-Württemberg. große Unterstützung durch bürgerschaftlich Engagierte. Sie sind Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in allen Lebenslagen: in der Kinderbetreuung, bei der Sprachförderung, bei der Begleitung von Behördengängen, bei Arztbesuchen und vielem mehr.
Das Land Baden-Württemberg stellt mit dem Programm „Flüchtlingshilfe durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“ verschiedene Maßnahmen zur Qualifizierung der bürgerschaftlich Engagierten in der Flüchtlingshilfe bereit.
Unsere Seminarreihe begleitet die ehrenamtliche Arbeit durch Qualifizierungsmaßnahmen zu praxisnahen Fragestellungen, die in der alltäglichen Arbeit mit Geflüchteten regelmäßig auftauchen und stärkt die persönlichen Kompetenzen und Ressourcen der Helfer.
Für diese Veranstaltungen wurde eine Förderung bei der Landeszentrale für Politische Bildung beantragt. Die Durchführung erfolgt deshalb unter Vorbehalt der Förderzusage.

Ehrenamtliche in der Arbeit mit Flüchtlingen erleben häufig interkulturelle Konflikte. Oft ist den Helferinnen und Helfern wenig über die Herkunftsregionen und die kulturellen Gewohnheiten der einzelnen Gruppen bekannt. Sie sind oftmals nicht auf den Umgang mit kultureller Fremdheit vorbereitet. Eine interkulturelle Vorbereitung der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer kann grundlegend für einen erfolgreichen Einsatz sein.

Der Kurs behandelt an Beispielen aus konkreten Praxisfeldern grundlegende Themen der interkulturellen Kommunikation. Er versetzt Sie in die Lage, interkulturelle Situationen in der ehrenamtlichen Arbeit erfolgreich zu beobachten und besser einzuschätzen.

Inhalte:
- Sensibilisierung
- Die eigene kulturelle Prägung
- Kulturspezifik in der Wahrnehmung
- Fremdheit
- Kulturbegriffe und –modelle
- Werte und Normen
- „Kulturgrammatik“: Zeit, Raum, Individualismus/Kollektivismus, Aufgaben-Beziehungsorientierung
- Integration

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4033#anker4033

18.01.2017 | Ort: Ellwangen
Bibelgespräch

Bibelgespräch

Termin: 18. Januar 2017 22. Februar 2017 24. Mai 2017 14. Juni 2017 12. Juli 2017 jeweils 17:00 Uhr

Informationen und Anmeldung:
Haus Lebensspur, Schwester Judith
Nikolaistraße 16
73479 Ellwangen, Tel. 07961 56 78 66
E-Mail: hauslebensspur@t-online.de

Miteinander die Bibelstellen lesen, in Stille verweilen und darüber reden soll der Schwerpunkt des Abends sein.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=4106#anker4106

18.01.2017 | Ort: Essingen
Entspannungszeichnen
Ideen zum Ruhigwerden

Entspannungszeichnen

Ideen zum Ruhigwerden

Termin: 18. Januar - 22. Februar 2017, 6x, 19:00 - 20:30 Uhr
Ort: /DIE/WERKSTATT/ Bahnhofstr. 60, 73457 Essingen
Referent/in: Monika Tauber
Kosten: 15 € pro Abend, 6-erKarte 78 €

ab 16.Jahren
Anmeldeschluss immer 3 Tage vor Kursbeginn
/DIE/WERKSTATT/ Bahnhofstr. 60, 73457 Essingen
Tel. 07365 92 21 792
monika.tauber@werkstatt-essingen.de
www.werkstatt-essingen.de

Kritzeln, Schwingen, Farben ziehen mit dem Atem, Zen -Tangle, Mandalas, auch selbst entwerfen, gemeinsam und alleine zeichnen......... ohne Vorkenntnisse, aber mit einem humorvollen Augenzwinkern .

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4168#anker4168

18.01.2017 | Ort: Essingen
Senioren Herz Jesu Essingen
Helga Weishaupt, 07365 52 08

Senioren Herz Jesu Essingen

Helga Weishaupt, 07365 52 08

SE: 2 Rems-Welland

Ein Nachmittag mit unserem neuen Pfarrer
Pfarrer Frosztega
18. Januar 2017, 14:30 Uhr *

Fröhlicher Nachmittag mit Spiele- und Rätselrunden
22. Februar 2017, 14:30 Uhr *

Achtsam leben
Frau Frank, AOK Aalen
15. März 2017, 14:30 Uhr *

Ökumenischer Nachmittag "Passionsbräuche"
04. April 2017, 14:00 Uhr, Ev. Gemeindehaus

Bericht über die Arbeit der Gefängnisseelsorge.
Schwester Sabine vom Frauengefängnis Gotteszell, Schwäbisch Gmünd
24. Mai 2017, 14:30 Uhr *

Krankengottesdienst
Herr Pfarrer und Team
03. Juni 2017, 10:00 Uhr, Kath. Kirche Herz Jesu

Ausflug der Seelsorgeeinheit Rems-Welland
22. Juni 2017, 14:00 Uhr *

Sommerfest der Seelsorgeeinheit Rems-Welland in Dewangen
20. Juli 2017, 14:00 Uhr *

Ängste verstehen und überwinden -
Herr Salenbauch
20. September 2017, 14:30 Uhr *

jeweils Gemeindehaus St. Michael

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=4209#anker4209

18.01.2017 | Ort: Röhlingen
Seniorengruppe St. Peter und Paul, Röhlingen
Anne Rathgeb

Seniorengruppe St. Peter und Paul, Röhlingen

Anne Rathgeb

SE: 8 Philipp Jeningen

Singnachmittag mit Liederkranz
Frauenchor
18. Januar 2017, 14:30 - 17:00 Uhr *

Buntes Faschingstreiben mit Gästen
A.Brenner, W. Schlotter, L. Kurz, Hr. Gaus und Team
15. Februar 2017, 14:00 - 17:00 Uhr *

Sicherheit und Prävention für Senioren
Herr Landgraf, Polizeikommisar
08. März 2017, 14:00 Uhr *

Krankensalbung mit Weihung der Palmzweige
Pfarrer Forner
29. März 2017, 14:30 Uhr *

Besuch der Dietersbacher Kapelle + Führung
Pfarrer Forner und Martina Jaumann
26. April 2017, 14:30 Uhr

* jeweils im DRK-Raum Röhlingen

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=4230#anker4230

19.01.2017 | Ort: Dewangen
KG Mariä Himmelfahrt Dewangen
Annemarie Vogelmann, 07366 58 88

KG Mariä Himmelfahrt Dewangen

Annemarie Vogelmann, 07366 58 88

SE: 2 Rems-Welland

"Gemeinsames Kennenlernen"
Pfarrer Andreas berichtet über seine Heimat
Frau Alexandra Lässig gibt Einblicke in die Arbeit der Nachbarschaftshilfe
19. Januar 2017, 14:30 Uhr *

Bunter Faschingsnachmittag
Landfrauen, Kindergartenkinder St. Wendelin
23. Februar 2017, 14:30 Uhr *

Fastensuppe
Missio aktuell
Pfarrer Andreas
16. März 2017, 12:30 Uhr *

Kranken- und Seniorengottesdienst mit Krankensalbung
06. April 2017, 14:30 Uhr

Fünf Esslinger - sportliche Übungen für den Alltag
Regina Salat
20. April 2017, 14:30 Uhr

Maria im christlichen Leben
Pfarrer Andreas
18. Mai 2017, 14:30 Uhr

Ausflug der Seelsorgeeinheit Rems Welland
Pfarrer Andreas
22. Juni 2017

Sommerfest der Seelsorgeeinheit Rems Welland auf dem Neuhof
20. Juli 2017

Fahrt ins Blaue
21. September 2017

* jeweils im Bischof-Schmid-Haus
Bei Bedarf Fahrdienst bitte anmelden, Tel. 07366 63 23

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=4207#anker4207

21.01.2017 | Ort: Wißgoldingen, Rechberg, Straßdorf, Waldstetten
"Bist du es?"
Ökumenische Bibelwoche: Zugänge zum Matthäusevangelium

"Bist du es?"

Ökumenische Bibelwoche: Zugänge zum Matthäusevangelium

Termin: Montag, 21. Januar 2017, 19.00 Uhr Mittwoch, 1. Februar 2017, 19.00 Uhr Dienstag, 7. Februar 2017, 19.00 Uhr Donnerstag, 9. Februar 2017, 19.00 Uhr

Anmeldungen zu den Abenden sind nicht erforderlich!

Im Reformationsjahr 2017 ist die Besinnung auf die Bibel als gemeinsame Grundlage unseres Glaubens eine wunderschöne Chance. Daher laden wir alle Interessierten herzlich ein, in den vier ökumenischen Bibelabenden teilzunehmen. Die Abende sind thematisch unabhängig, so dass der Besuch nur eines Abends auch möglich ist.

"Bist du es?"
Geschichten vom Suchen und Finden aus dem Matthäus-Evangelium

"Welt ging verloren..." so erklingt es alljährlich im Lied "O du fröhliche". Wer die gegenwärtigen politischen und ökologischen Katastrophen wahrnimmt und die Hass-Tiraden und üble Beschimpfungen über Politiker und Personen des öffentlichen Lebens hört, muss dem geradezu zustimmen.
Doch Gott hat unsere Welt nicht abgeschrieben. Gott sucht uns und lädt uns ein, trotz aller Unbill seiner Heilsbotschaft zu vertrauen. Nein, diese Welt ist nicht verloren, wenn es Menschen gibt, die sich dieser Botschaft öffnen.
Die vier Abende sind daher Hoffnungsorte und wollen uns Kraft und Zuversicht in unserem Alltag schenken.

„Unter einem guten Stern“ Mt 2,1-12
Wißgoldingen, Gemeindesaal unter dem Kindergarten
mit Hans-Josef Miller
Montag, 21. Januar 2017, 19.00 Uhr

„Überraschend glücklich“ Mt 5,3-12
Rechberg, Gemeindesaal unter dem Kindergarten
mit Jörg Krieg
Mittwoch, 1. Februar 2017, 19.00 Uhr

„Der Liebe bedürftig“ Mt 25,31-46
Straßdorf, Ev. Gemeindezentrum
mit Hans-Josef Miller
Dienstag, 7. Februar 2017, 19.00 Uhr

„Hoffnung, die trägt“ Mt 27,45-54; 28,1-10
Waldstetten, Begegnungshaus
mit Jörg Krieg
Donnerstag, 9. Februar 2017, 19.00 Uhr

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=4028#anker4028

23.01.2017 | Ort: Aalen
Flo-Mix St. Maria, Aalen
Hildegard Sygula, 07361 31 574

Flo-Mix St. Maria, Aalen

Hildegard Sygula, 07361 31 574

SE: 5 Aalen

Gymnastik für Frauen
Ulrike Rix
montags 18:00 - 19:00 Uhr, St. Elisabeth Aaeln

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=4215#anker4215

23.01.2017 | Ort: Fachsenfeld
Stefanuskreis Aalen
Karl Mayr, 07366 72 97

Stefanuskreis Aalen

Karl Mayr, 07366 72 97

SE: 5 Aalen

Aus dem Leben einer Pfarrersfrau
Renate Fischer
23. Januar 2017, 14:00 Uhr, Gemeindezentrum Fachsenfeld

Warum es sich lohnt zu leben
Helge Juen
20. Februar 2017, 14:00 Uhr, Gemeindezentrum Fachsenfeld

Die Familie als Hauskirche
Willi Stadler
20. März 2017, 14:00 Uhr, Gemeindezentrum Fachsenfeld

Kirchenführung
Gabi Gokenbach
24. April 2017, 14:00 Uhr, Ev. Kirche Fachsenfeld

Der Herlinaltar
Karl Mayr
15. Mai 2017, 14:00 Uhr, ev. Kirche Bopfingen

Betriebsbesichtigung
Josef Grill
19. Juni 2017, 14:00 Uhr, Möbelwerkstätte Grill, Wört

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=4216#anker4216

24.01.2017 | Ort: Ellwangen
„…Zeit für mich und meinen Gott...“
Meditation am Abend

„…Zeit für mich und meinen Gott...“

Meditation am Abend

Termin: 24.01. // 07.02. // 21.02. // 07.03. // 28.03. // 11.04.// 02.05. // 16.05. // 30.05. // 20.06. // 04.07. // 18.07. // // 12.09. Dienstag, jeweils 19:30 – 20:50 Uhr
Ort: Landpastoral Schönenberg, Meditationsraum
Referent/in: Michaela Bremer
Kosten: 2,00 € pro Abend

Anmeldung bei Michaela Bremer
Tel. 07961-9249170-12,
e-mail: michaela.bremer@drs.de

Leibübungen, Impulse zum stillen Gebet, Sitzen in der Stille, Gebetsgebärden und meditative Musik

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=3974#anker3974

24.01.2017 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Fit für Leitung - Modul 8: Das Beständige ist die Veränderung

Fit für Leitung - Modul 8: Das Beständige ist die Veränderung

Termin: Dienstag, 24. Januar und Mittwoch, 25. Januar 2017 jeweils 09:00 - 16:30 Uhr
Referent/in: S. Lüngen
Kosten: 240,00 € / 230,00 € bei Online-Anmeldung

Anmeldung und Informationen:
St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003-0
Mail: gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Veränderungen in sozialen Einrichtungen können vielfältige Ursachen haben. Rahmenbedingungen verändern sich, Eltern möchten erweiterte Betreuungsangebote, personelle Veränderungen bedingen andere Arbeitsweisen oder neue Abläufe. Leitungskräfte stehen daher vor der Herausforderung Veränderungsprozesse einerseits möglichst vorausschauend in Gang zu setzen und andererseits zusammen mit den Mitarbeitenden und Betroffenen konstruktiv anzugehen. In dieser Fortbildung geht es darum, den Verantwortlichen die dafür notwendigen Kompetenzen und Fähigkeiten zu vermitteln.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4036#anker4036

25.01.2017 | Ort: Ellwangen
Europa quo vadis? eine kirchliche Stimme
Vortrag

Europa quo vadis? eine kirchliche Stimme

Vortrag

Termin: Mittwoch 25. Januar 2017, 19:00 Uhr
Ort: Ellwangen, Jeningensaal
Referent/in: Pater Eberhard von Gemmingen

Eine Veranstaltung der KAB Aalen

Pater von Gemmingen war von 1982 bis 2009 Leiter der deutschsprachigen Redaktion bei Radio Vatikan. Er begleitete Papst Johannes Paul II auf fast allen Reisen in Europa. Von 2010 bis 2015 leitete er die Spendenzentrale der Jesuiten in München. Mit dem Blick der Gründerväter Europas schaut er auf die aktuelle Krise und fragt, inwiefern die geistig- geistlichen Grundlagen Europas aus den Augen verloren werden. Die Argumente für ein friedliches Europa waren nicht nur ökonomisch sondern auch ethisch und christlich. Der beliebte Redner wird sich auch der Frage zuwenden, ob und wie Europa jungen Menschen Lebensziele bieten kann.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=4084#anker4084



Hinweise

Wie finde ich (m)eine Veranstaltung?

Sie können über Themengebiete, Datum oder Stichworte suchen

Viel Spaß beim Suchen und Finden

Wie melde ich mich an?

Für alle Veranstaltungen, außer Vorträge, melden Sie sich bitte an.
Bitte beachten Sie, dass es verschiedene Anmeldestellen gibt.

Anmeldungen können per Email, telefonisch, schriftlich oder z.T. direkt online erfolgen. Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Emailadressen, Ihre Telefonnummer, sowie die Bezeichnung der Veranstaltung an.

Es gelten unsere Allgemeinen Veranstaltungsbedingungen. Sie finden Sie unter Organisatorisches

Hier können Sie das Programmheft komplett downloaden



© Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
Weidenfelder Straße 12 | 73430 Aalen Ostalb
Tel.: 07361 590 30 | info@keb-ostalbkreis.de | www.keb-ostalbkreis.de
design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 7.1