Programm Januar bis September 2018

Hier finden Sie alle Kurse und Veranstaltungen der keb und ihrer Mitglieder und Kooperationsveranstaltungen.


20.02.2018 | Ort: Heubach
KESS erziehen – weniger Stress. Mehr Freude.
5-teiliger Kurs für Eltern von Kindern ab 3 Jahren

KESS erziehen – weniger Stress. Mehr Freude.

5-teiliger Kurs für Eltern von Kindern ab 3 Jahren

Termin: dienstags, 20.2., 27.2., 13.3., 20.3. und 10.4.2018 jeweils von 19:00 - 21:30 Uhr
Ort: Rosenstein-Gymnasium Raum B12, Altbau Helmut-Hörmann-Strße 12, Heubach
Referent/in: Ilse Schmid, Sozialpädagogin und zertifizierte Kess-Kursleiterin
Kosten: Einzelpersonen 65 €, für Paare 85 € + Elternhandbuch 7,50 €

Eine Kooperationsveranstaltung von keb Ostalbkreis und Rosenstein-Gymnasium
Anmeldung bis 13.02.2018 bei Schulsozialarbeiter
Andreas Dionyssiotis
Tel.: 07173 180 845
E-mail: schulsozialarbeit@heubach.de

Eltern in besonderen Lebenslagen können durch
das Landesprogramm STÄRKE gefördert werden
Hierzu wenden Sie sich bitte bei der Anmeldung
zum Kurs an Herrn Dionyssiotis

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr
1 Woche vor Kursbeginn auf das Konto:

keb Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
IBAN DE47 6145 0050 0805 2924 60
Stichwort: KESS Basis, Heubach


Eltern wollen die Entwicklungsschritte ihres Kindes kompetent begleiten, es fördern, dem Kind Orientierung geben, aber auch notwendige Grenzen klar setzen. Dabei möchte der Kurs interessierte Eltern unterstützen und ihnen in ihrem Erziehungsalltag Tipps geben, wie sie sich gerade in brenzligen Situationen gegenüber ihren Kindern verhalten können. An fünf Abenden werden die wichtigsten Erziehungsgrundsätze behandelt: Das Kind sehen und dessen soziale Grundbedürfnisse achten, Verhaltensweisen verstehen und angemessen reagieren, die Kinder ermutigen und ihnen die Folgen des eigenen Handelns zumuten, Konflikte entschärfen, Selbständigkeit fördern und Kooperation entwickeln. Dabei werden praktische Anregungen vermittelt sowie eine Einstellung, die das Zusammenleben in der Familie erleichtert. Der Kurs trägt zu mehr Gelassenheit und damit zu mehr Freude am Eltern-Sein bei.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4761&P_No=1#anker4761

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
41084761
21.02.2018 | Ort: Aalen
KESS erziehen – weniger Stress. Mehr Freude.
5-teiliger Kurs für Eltern von Kindern ab 3 Jahren

KESS erziehen – weniger Stress. Mehr Freude.

5-teiliger Kurs für Eltern von Kindern ab 3 Jahren

Termin: mittwochs, 21.2., 28.2., 07.3., 14.3. und 21.3.2018 jeweils von 14:30 - 16:30 Uhr
Ort: Kindergarten St. Josef Friedrichstr. 53 73430 Aalen
Referent/in: Alexandra Friedel, zertifizierte Kess-Kursleiterin
Kosten: Einzelpersonen 65 €, für Paare 85 € + Elternhandbuch 7,50 €, Ermäßigung mit Aalener Familien- und Sozialpass

Eine Kooperationsveranstaltung von keb Ostalbkreis und Kindergarten St. Josef
Anmeldung bis 14.02.2018 bei keb Ostalbkreis
Tel. 07361 590 30 oder info@keb-ostalbkreis.de

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr
1 Woche vor Kursbeginn auf das Konto:

keb Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
IBAN DE47 6145 0050 0805 2924 60
Stichwort: KESS Basis, Kiga St. Josef, Aalen

Eltern in besonderen Lebenslagen können durch
das Landesprogramm STÄRKE gefördert werden.


Eltern wollen die Entwicklungsschritte ihres Kindes kompetent begleiten, es fördern, dem Kind Orientierung geben, aber auch notwendige Grenzen klar setzen. Dabei möchte der Kurs interessierte Eltern unterstützen und ihnen in ihrem Erziehungsalltag Tipps geben, wie sie sich gerade in brenzligen Situationen gegenüber ihren Kindern verhalten können. An fünf Abenden werden die wichtigsten Erziehungsgrundsätze behandelt: Das Kind sehen und dessen soziale Grundbedürfnisse achten, Verhaltensweisen verstehen und angemessen reagieren, die Kinder ermutigen und ihnen die Folgen des eigenen Handelns zumuten, Konflikte entschärfen, Selbständigkeit fördern und Kooperation entwickeln. Dabei werden praktische Anregungen vermittelt sowie eine Einstellung, die das Zusammenleben in der Familie erleichtert. Der Kurs trägt zu mehr Gelassenheit und damit zu mehr Freude am Eltern-Sein bei.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4728&P_No=1#anker4728

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
37354728
07.03.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Familienglück: Von Elternglück und strahlenden Sternen
Eine Anleitung zu einem glücklichen Leben mit Kindern

Familienglück: Von Elternglück und strahlenden Sternen

Eine Anleitung zu einem glücklichen Leben mit Kindern

Termin: Mittwoch 7.März 2018, 19:30 Uhr
Ort: Schwäbisch Gmünd, Aula St. Josef BBZ Hören und Kommunikation, Katharinenstraße 16
Referent/in: Dr. Thomas Fuchs, Kinder- und Jugendpsychologe
Kosten: 7 € Abendkasse, 5 € Vorverkauf

Eine Kooperation von Kath. Erwachsenenbildung Ostalbkreis,
Kinder- und Familienzentrum Vinzenz von Paul und St. Josef BBZ, Schwäbisch Gmünd
Vorverkaufsstellen:
Kinder- und Familienzentrum Vinzenz von Paul, Paradiesstr. 12, 73525 Schwäbisch Gmünd
St. Josef BBZ Hören und Kommunikation, Katharinenstraße 16, 73525 Schwäbisch Gmünd
Gmünder Weltladen, Kalter Markt 29, 73525 Schwäbisch Gmünd
keb Ostalbkreis, Weidenfelder Str. 12, 73430 Aalen

Bevor ich heiratete, hatte ich sechs Theorien über Kindererziehung. Jetzt habe ich sechs Kinder und keine Theorie“ (Zitat John Wilmot, englischer Dichter). Der Vortragsabend soll heutige Erziehung, das Leben mit Kindern und das Elternglück in den Fokus nehmen.
Trägt Eltern sein und Kinder haben wirklich immer zum persönlichen Glück bei? Steigern Kinder die Lebensfreude? Obwohl das Eltern sein sicher viel belohnende Momente hat, umfasst die Mehrzahl der Momente mit Kindern den dumpfen und selbstlosen Dienst an Menschen, die Jahrzehnte dazu brauchen, bis sie ungern zugeben, wie dankbar sie für das sind, was wir für sie getan haben. Der niederländische Soziologe Veenhoven sagt: „Die Leute sind über die Kompetenzen des Kinderkriegens desinformiert, weil sie alles von Müttern wissen, die gern Großmütter wären, und wenn sie Freunde mit Kindern haben, sagen die ihnen auch nicht „Oh Gott, es ist alles so mühsam“.“
Der Vortrag versucht neue Blickwinkel auf Familie, das Elternglück und kindliche Erziehung zu werfen. Dabei beginnt jegliche Veränderung nicht mit dem Blick auf das Kind, sondern auf uns Erwachsene. Es soll ein Abend werden für elterliches Glück, denn Familienglück ist Einstellungssache. Was die Sonne fürs Wetter, sind die Einstellungen für Glück und Zufriedenheit. Das gilt besonders für das Leben mit Kindern! Ganz nach der Devise: „Kinder sind ein Segen für die Eltern, wenn die Eltern ein Segen für die Kinder sind.“ Sind Sie einen Abend ein Trainee auf der Achterbahn des Lebens mit Kindern.
Denn nach diesem Abend wissen Sie: Es gibt nicht das schwierige Kind, es gibt nur strahlende Sterne, die sich ungünstig verhalten.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4733&P_No=1#anker4733

11.04.2018 | Ort: Aalen
KESS erziehen - Abenteuer Pubertät
5-teiliger Kurs für Eltern mit Kindern ab 12 Jahren

KESS erziehen - Abenteuer Pubertät

5-teiliger Kurs für Eltern mit Kindern ab 12 Jahren

Termin: 11. April - 16. Mai 2018, 5x, jeweils 19:30 - ca. 21:30 Uhr
Ort: Haus der Katholischen Kirche Konferenzraum, 2.OG Weidenfelder Str. 12 73430 Aalen
Referent/in: Kornelia Spiegler, Lehrerin und zertifizierte KESS-Kursleiterin
Kosten: je Einzelpeson 65,00 € / je Paar 85,00 € zuzügl.Elternhandbuch 7,50 €, Ermäßigung mit Aalener Familien- und Sozialpass

Anmeldung bis 28. März 2018 an:
keb Kath. Erwachsenenbildung Ostalbkreis
Weidenfelder Str. 12, 73430 Aalen
Tel. 07361 590 30 Fax 590 39
info@keb-ostalbkreis.de

Bitte überweisen Sie Kursgebühr 1 Woche vor Beginn
auf das Konto IBAN DE 47 6145 0050 0805 2924 60
Stichwort: KESS Pubertät, HdK Aalen

Eltern in besonderen Lebenslagen können durch
das Landesprogramm STÄRKE gefördert werden

Für Jugendliche wie auch für Eltern sind die Herausforderungen während der Pubertät nicht immer einfach zu bewältigen. Der 5-teilige Kurs will zu Gelassenheit und zu einer Haltung beitragen, die dem Jugendlichen und dem Erwachsenen hilft, bereichert aus der Phase der Pubertät herauszugehen.
Der Kurs geht im Einzelnen darauf ein: wie Eltern Jugendlichen helfen können, ein positives Lebensgefühl sowie Selbstwertgefühl zu entwickeln, wie Eltern respektvoll Grenzen setzen können, wie sie sich und den Jugendlichen ermutigen und bei aller Abgrenzung auch Kooperation entwickeln können, wie Eltern Verhaltensweisen verstehen und angemessen reagieren können.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4744&P_No=1#anker4744

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
62624744
12.04.2018 | Ort: Aalen
KESS erziehen – weniger Stress. Mehr Freude.
5-teiliger Kurs für Eltern von Kindern ab 3 Jahren

KESS erziehen – weniger Stress. Mehr Freude.

5-teiliger Kurs für Eltern von Kindern ab 3 Jahren

Termin: donnerstags, 12.04., 19.04., 26.04., 03.05., 17.05.2018 jeweils 20:00 - 22 Uhr
Ort: Kindergarten Zochental
Referent/in: Luzia Gutknecht, zertifizierte Kess-Kursleiterin
Kosten: Einzelpersonen 65 €, für Paare 85 € + Elternhandbuch 7,50 €, Ermäßigung mit Aalener Familien- und Sozialpass

Eine Kooperationsveranstaltung von keb Ostalbkreis und Kindergarten Zochental
Anmeldung bis 28.März.2018 bei keb Ostalbkreis
Tel. 07361 590 30 oder info@keb-ostalbkreis.de

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr
1 Woche vor Kursbeginn auf das Konto:

keb Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
IBAN DE47 6145 0050 0805 2924 60
Stichwort: KESS Basis, Zochental

Eltern in besonderen Lebenslagen können durch
das Landesprogramm STÄRKE gefördert werden


Eltern wollen die Entwicklungsschritte ihres Kindes kompetent begleiten, es fördern, dem Kind Orientierung geben, aber auch notwendige Grenzen klar setzen. Dabei möchte der Kurs interessierte Eltern unterstützen und ihnen in ihrem Erziehungsalltag Tipps geben, wie sie sich gerade in brenzligen Situationen gegenüber ihren Kindern verhalten können. An fünf Abenden werden die wichtigsten Erziehungsgrundsätze behandelt: Das Kind sehen und dessen soziale Grundbedürfnisse achten, Verhaltensweisen verstehen und angemessen reagieren, die Kinder ermutigen und ihnen die Folgen des eigenen Handelns zumuten, Konflikte entschärfen, Selbständigkeit fördern und Kooperation entwickeln. Dabei werden praktische Anregungen vermittelt sowie eine Einstellung, die das Zusammenleben in der Familie erleichtert. Der Kurs trägt zu mehr Gelassenheit und damit zu mehr Freude am Eltern-Sein bei.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4754&P_No=1#anker4754

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
62624754
16.04.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Elternberatung - Muss ich die neue "Super Nanny" sein?

Elternberatung - Muss ich die neue "Super Nanny" sein?

Termin: 16. April 2018, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto
Referent/in: C .Neuberger
Kosten: 105,00 € / 95,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbich Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

„Erziehungscamp“, „Super Nanny“ und zahlreiche Ratgebersendungen – das Thema Erziehungsberatung ist nicht nur in den Medien hochaktuell. Wie kann ich als Erzieherin mit den mir zur Verfügung stehenden Möglichkeiten und Rahmenbedingungen kompetent beraten? Wie finde ich die richtige Mischung aus „Anregungen und konkreten Empfehlungen“? Wie berate ich, wenn Eltern eine andere Sichtweise haben?

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4798&P_No=1#anker4798

07.06.2018 | Ort: Aalen
KESS erziehen – weniger Stress. Mehr Freude.
5-teiliger Kurs für Eltern von Kindern ab 3 Jahren

KESS erziehen – weniger Stress. Mehr Freude.

5-teiliger Kurs für Eltern von Kindern ab 3 Jahren

Termin: donnerstags, 07.06., 14.06., 28.06., 05.07., 12.07.2018 jeweils 09:30 - 11:45 Uhr
Ort: Haus der Katholichen Kirche Konferenzraum, 2. OG Weidenfelder Str. 12 73430 Aalen
Referent/in: Birgit Elsasser, zertifizierte Kess-Kursleiterin und Dipl. Pädagogin
Kosten: Einzelpersonen 65 €, für Paare 85 € + Elternhandbuch 7,50 €, Ermäßigung mit Aalener Familien- und Sozialpass

Anmeldung bis 23.Mai 2018 bei keb Ostalbkreis
Tel. 07361 590 30 oder info@keb-ostalbkreis.de

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr
1 Woche vor Kursbeginn auf das Konto:

keb Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
IBAN DE47 6145 0050 0805 2924 60
Stichwort: KESS Basis Aalen, Elsasser

Eltern in besonderen Lebenslagen können durch
das Landesprogramm STÄRKE gefördert werden


Eltern wollen die Entwicklungsschritte ihres Kindes kompetent begleiten, es fördern, dem Kind Orientierung geben, aber auch notwendige Grenzen klar setzen. Dabei möchte der Kurs interessierte Eltern unterstützen und ihnen in ihrem Erziehungsalltag Tipps geben, wie sie sich gerade in brenzligen Situationen gegenüber ihren Kindern verhalten können. An fünf Abenden werden die wichtigsten Erziehungsgrundsätze behandelt: Das Kind sehen und dessen soziale Grundbedürfnisse achten, Verhaltensweisen verstehen und angemessen reagieren, die Kinder ermutigen und ihnen die Folgen des eigenen Handelns zumuten, Konflikte entschärfen, Selbständigkeit fördern und Kooperation entwickeln. Dabei werden praktische Anregungen vermittelt sowie eine Einstellung, die das Zusammenleben in der Familie erleichtert. Der Kurs trägt zu mehr Gelassenheit und damit zu mehr Freude am Eltern-Sein bei.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4755&P_No=1#anker4755

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
62624755
18.06.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Wie sag ich’s den Eltern? Schwierige Gespräche erfolgreich führen

Wie sag ich’s den Eltern? Schwierige Gespräche erfolgreich führen

Termin: 18. - 19. Juni 2018, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto
Referent/in: D. Kocher
Kosten: 185,00 € / 175,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbich Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Die Kommunikation mit den Eltern wird manchmal durch Missverständnisse beeinträchtigt, aus denen sich richtiggehende Konflikte entwickeln können.
Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, das eigene Verhalten in solchen Gesprächssituationen zu reflektieren und zu optimieren.
Ziel ist es, die eigene Position so zu vertreten, dass im Umgang mit als schwierig erlebten Eltern die angestrebte Zusammenarbeit im Mittelpunkt des Gesprächs steht und gefördert wird.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4804&P_No=1#anker4804

28.07.2018 | Ort: Neresheim
Seht, ich mache alle neu (Offb 21,5)
70. Neresheimer Werkwoche (Offb 21,5) - Wandel in Kirche und Gesellschaft

Seht, ich mache alle neu (Offb 21,5)

70. Neresheimer Werkwoche (Offb 21,5) - Wandel in Kirche und Gesellschaft

Termin: 28.07. - 04.08.2018
Referent/in: Christine Bittner, Iris und Stefan Gruhle, Thomas Messerschmidt , Uli Schneider
Kosten: Pensionskosten (DZ im Martin-Knoller-Haus): € 266.- (Kinder bis 9 Jahre = 25%, Kinder bis 13 Jahre = 50 %) Kursgebühr: € 65.- Kinderpauschale 10

Eingeladen sind Interessierte jeden Alters.
(Für Kinder ab 3 Jahren gibt es ein eigenes Programm!)

Anmeldung und Informationen:
Klosterhospiz Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Vorträge, Gespräche, Ausflug, Gesang, kreatives Gestalten, Bibelgespräche, Gebetszeiten, mehrere Vorträge zum Thema (Verschiedene Referenten).

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4659&P_No=1#anker4659



Hinweise

Wie finde ich (m)eine Veranstaltung?

Sie können über Themengebiete, Datum oder Stichworte suchen

Viel Spaß beim Suchen und Finden

Wie melde ich mich an?

Für alle Veranstaltungen, außer Vorträge, melden Sie sich bitte an.
Bitte beachten Sie, dass es verschiedene Anmeldestellen gibt.

Anmeldungen können per Email, telefonisch, schriftlich oder z.T. direkt online erfolgen. Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Emailadressen, Ihre Telefonnummer, sowie die Bezeichnung der Veranstaltung an.

Es gelten unsere Allgemeinen Veranstaltungsbedingungen. Sie finden Sie unter Organisatorisches

Hier können Sie das Programmheft komplett downloaden


© Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
Weidenfelder Straße 12 | 73430 Aalen Ostalb
Tel.: 07361 590 30 | info@keb-ostalbkreis.de | www.keb-ostalbkreis.de
design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 7.1