Programm Januar bis September 2018

Hier finden Sie alle Kurse und Veranstaltungen der keb und ihrer Mitglieder und Kooperationsveranstaltungen.


09.01.2018 | Ort: Aalen
Chor der Salvatorkirche Aalen
Helmut Erhardt, 07361 49 800

Chor der Salvatorkirche Aalen

Helmut Erhardt, 07361 49 800

Termin: ab 09.01.2018, 19:45 - 21:30 Uhr jeden Dienstag, nicht in den Ferien
Ort: Salvatorheim, Gr. Saal, Bohlstraße 5, 73430 Aalen
Referent/in: Hans Peter Haas
SE: 5 Aalen




Stimmbildung während der Chorprobe, hier wird das Erlernte sofort angewandt. Der Chor der Salvatorkirche Aalen studiert zum 150-jährigen Chorjubiläum das selten aufgeführte Te Deum von Hector Berlioz, unter der Leitung von Chordirektor Hans-Peter Haas ein.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4836&P_No=1#anker4836

26.02.2018 | Ort: Aalen
Handlettering - Modern Script
Kalligraphie für Anfänger und Fortgeschrittene

Handlettering - Modern Script

Kalligraphie für Anfänger und Fortgeschrittene

Termin: 26. Februar 2018, 14tägig 09:30 - 11:30 Uhr
Ort: Haus der Kath. Kirche, Konferenzraum im 2. OG
Referent/in: Ulrike Hofer
Kosten: 74,00

Bitte mitbringen: Kalligraphie-Werkzeug, Schere, Geodreieck, Zewa, Wasserbehälter, falls vorhanden Spitzfedern, Tinte, Ecoline, Walnusstinte oder Eisengallustinte (falls vorhanden). Gute Spitzfedern werden von der Referentin besorgt.

Die Spitzfeder ist eine sensible zarte Feder, die sehr empfindlich auf Druck reagiert. Wir üben den Umgang mit dieser Feder und arbeiten nach der Vorlage der Humanistischen Kursive. Es entstehen filigrane Alphabete, die unser Schriftrepertoire erweitern. Wir verändern die Buchstaben, indem wir sie in die Länge ziehen oder stauchen. Mit leichter Hand entstehen verspielte Buchstaben, die über das Papier tanzen. Am Ende des Kurses binden wir unsere Übungsblätter zu einem kleinen Kursbuch und gestalten ein Leporello.
Vorkenntnisse im Umgang mit der Bandzugfeder sind erwünscht.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4697&P_No=1#anker4697

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
53944697
18.03.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
"Kreuz auf das ich schaue"

"Kreuz auf das ich schaue"

Konzertlesung mit Percussion

Termin: Sonntag 18. März 2018, 19 Uhr
Ort: Kloster der Franziskanerinnen, Bergstr. 20, Schwäbisch Gmünd
Referent/in: Vanessa Porter, Dominik Englert, Weitere SprecherInnen
Kosten: Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.

Eine Kooperationsveranstaltung von ev. und kath. Erwachsenenbildung, dem RPI und dem Kloster der Franziskanerinnen Schwäbisch Gmünd

Literarische Texte und die beiden bekannten Percussionisten Vanessa Porter und Domink Englert begleiten Sie in der Fastenzeit.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4737&P_No=1#anker4737

26.04.2018 | Ort: Westhausen
Die Riesbahn von Wasseralfingen nach Nördlingen
Vortrag

Die Riesbahn von Wasseralfingen nach Nördlingen

Vortrag

Termin: 26. April 2018, 14:00 Uhr
Ort: Gemeindehaus St. Martin, Westhausen
Referent/in: Wolfgang Bahle

Eine Veranstaltung der Seniorenbegegnung KG St. Mauritius

Am 3. Oktober 1863 begann mit der Einfahrt des ersten Zuges von Wasseralfingen her in den neu errichteten Bahnhof nach Westhausen die Eisenbahngeschichte der Riesbahn.
Der Anschluss an das Eisenbahnnetz markierte eine wichtige Zäsur in der allgemeinen Entwicklung der Dörfer und Städte und erlebte dadurch in den folgenden Jahrzenten einen enormen Schub an gewerblichem Ausbau und Modernisierung.
Beschlossen war der Bau der Eisenbahn von Cannstatt über Wasseralfingen nach Nördlingen durch das Gesetz vom 17. November 1858. Warum es vom Grundsatzbeschluss bis zur Eröffnung des Teilstückes von Wasseralfingen bis Nördlingen dann noch fünf Jahre dauerte beschreibt der Eisenbahnhistoriker Wolfgang Bahle in seinem Vortrag.
Darüber hinaus schildert er die Zielsetzung, die mit dem Bau der Riesbahn verbunden waren.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4616&P_No=1#anker4616

27.04.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
„Pfläge lieber ungewöhnlich!“
Comedy

„Pfläge lieber ungewöhnlich!“

Comedy

Termin: 27. April 2018, 19:00 Uhr
Ort: Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd, Hans-Baldung-Grien-Saal
Referent/in: Sybille Bullatschek
Kosten: Vorverkauf 18 € und 15 €


Karten gibt es im i-Punkt der Stadt Schwäbisch Gmünd

Die fröhliche Altenpflegerin Sybille Bullatschek ist wieder da!

Mit ihrem neuen Programm „Pfläge lieber ungewöhnlich!“ begeistert die bekennende Schwäbin erneut mit skurrilen Geschichten und Gags rund um den „Pflege-Kosmos“. Es geht um „exotische Pflege“, um Lern-CD’s für ausländische Fachkräfte und um Pflegehypnose im Alltag, getreu dem Motto: „Tief im Unterbewusstsein möchte doch jeder gern eine Pflegekraft sein!“. Und es geht natürlich um die Liebe – zwischen Spätschicht und Speed-Dating im Altersheim um die Ecke.

In jedem Fall kurzweilig und ganz nebenbei auch kritisch und lehrreich zugleich.
Es gilt: Wenn die fröhliche Altenpflegerin Sybille Bullatschek die Bühne betritt, dann mutiert das Publikum für zwei Stunden zu heimlichen Nachwuchskräften für die „Pfläge“! Ob das den Fachkräfte-Mangel in der Pflege auszugleichen vermag, das ist selbst unter Fachleuten äußerst umstritten!

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4895&P_No=1#anker4895

05.05.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Steiff-Museum

Steiff-Museum

Termin: Samstag, 5. Mai 2018, 13:00 - 18:00 Uhr
Ort: Treffpunkt: 13 Uhr am Rondell, Stiftung Haus Lindenhof
Referent/in: Jürgen Hübner | Andrea Schmid
Kosten: Bewohner SHL: 12 € | Externe Teilnehmer: 25 €

Bitte Schwerbehindertenausweis mitnehmen. Taschengeld für Eintritt (8 - 10 €), Getränke und Einkäufe nicht vergessen.
Für Rollstuhlfahrer geeignet

ImageDie Fahrt geht nach Heidenheim. Dort besuchen Sie das Steiff-Museum. Steiff ist eine Firma. Sie stellen Teddybären her. Im Museum erfahren Sie etwas über die Entstehung der Firma. Es gibt kleine Stoffbären zu sehen.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4706&P_No=1#anker4706

05.05.2018 | Ort: Ellwangen
Klosterführung - ein franziskanischer spiritueller Weg

Klosterführung - ein franziskanischer spiritueller Weg

Termin: 05.05.18 Samstag / 19.06.18 Dienstag, 30.06.18 Samstag / 21.07.18 Samstag jeweils 17:15 Uhr
Ort: Haus Lebensspur

Anmeldung und Informationen:
Haus Lebensspur, Schwester Judith
Nikolaistr. 16, 73479 Ellwangen
Telefon: 07961/567866
HausLebensspur@t-online.de
www.anna-schwestern.de

Spirituelle Führung durch den Kreuzgang, den Innenhof und die Mutterhauskapelle.
Zum Abschluss werden noch Getränke und Gebäck angeboten. Es besteht die Möglichkeit am Vespergebet der Schwestern um 19 Uhr in der Mutterhauskapelle teilzunehmen.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4779&P_No=1#anker4779

20.07.2018 | Ort: Elsass
Das Elsass - Kunst, Kultur und Wein
Wochenendkunstfahrt

Das Elsass - Kunst, Kultur und Wein

Wochenendkunstfahrt

Termin: 20. - 22. Juli 2018

Eine Veranstaltung der keb Rems-Murr

Details können Sie dem Flyer entnehmen

Flyer Elsass

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4902&P_No=1#anker4902



Hinweise

Wie finde ich (m)eine Veranstaltung?

Sie können über Themengebiete, Datum oder Stichworte suchen

Viel Spaß beim Suchen und Finden

Wie melde ich mich an?

Für alle Veranstaltungen, außer Vorträge, melden Sie sich bitte an.
Bitte beachten Sie, dass es verschiedene Anmeldestellen gibt.

Anmeldungen können per Email, telefonisch, schriftlich oder z.T. direkt online erfolgen. Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Emailadressen, Ihre Telefonnummer, sowie die Bezeichnung der Veranstaltung an.

Es gelten unsere Allgemeinen Veranstaltungsbedingungen. Sie finden Sie unter Organisatorisches

Hier können Sie das Programmheft komplett downloaden


© Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
Weidenfelder Straße 12 | 73430 Aalen Ostalb
Tel.: 07361 590 30 | info@keb-ostalbkreis.de | www.keb-ostalbkreis.de
design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 7.1