Programm Januar bis September 2018

Hier finden Sie alle Kurse und Veranstaltungen der keb und ihrer Mitglieder und Kooperationsveranstaltungen.


16.02.2018 | Ort: Ellwangen
Kinder- und Familiengottesdienste gestalten

Kinder- und Familiengottesdienste gestalten

Termin: 16.02. (18.00 Uhr) – 17.02. (17.00 Uhr) 17.03. (9.00 – 17.00 Uhr) und 05.05.2018 (9.00 – 17.00 Uhr)
Ort: Tagungshaus Schönenberg
Referent/in: Irmgard Wiest, Beate Fischer
Kosten: gesamt 70,00 €

Informationen und Anmeldung bis 30.01.2018 über Institut für Fort- und Weiterbildung oder
Landpastoral Schönenberg
Geistliches Zentrum
Schönenberg 40, 73479 Ellwangen
Tel.: 07961 92 49 170 14
E-mail: landpastoral.schoenenberg@drs.de

Thema: „Damit Sie auch morgen noch feiern können

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4682&P_No=1#anker4682

21.02.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Projektarbeit- lebensnahes Lernen in ganzheitlichen Zusammenhängen

Projektarbeit- lebensnahes Lernen in ganzheitlichen Zusammenhängen

Termin: 21. Februar/ 25. April 2018, ab 9:00 Uhr
Referent/in: I. Merhof
Kosten: 170,00 € / 160,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Projektarbeit im Kindergarten bedeutet, dass Kinder im gemeinsamen Prozess mit anderen – Erzieherinnen, Eltern, Experten – Fragen entwickeln, Lösungswege suchen und neue Erkenntnisse gewinnen. Aber was macht Projektarbeit aus? Wie ist das Vorgehen und was ist bei dieser Art der Planung und Arbeit besonders zu beachten?

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4712&P_No=1#anker4712

19.04.2018 | Ort: Ellwangen
Integrationspatenkurs Ellwangen 2018

Integrationspatenkurs Ellwangen 2018

Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Termin: 19. April - 14. Juni 2018, jeweils 18:30 - 20:30 Uhr
Ort: Speratushaus Freigasse 5, 73479 Ellwangen
Referent/in: Frau Beck (Caritas), Frau Rück (Diakonie), Frau Schiller (DRK)
Kosten: kostenfrei

Anmeldung und Informationen:
Anita Beck, Tel. 07361 569 782
beck@caritas-ost-wuerttemberg.de

Das Besondere dieser Fortbildung ist, dass Sie sich für alle wie auch für einzelne Themenabende anmelden können.
Integrationspaten helfen geflüchteten Einzelpersonen oder Familien sich in Deutschland zurecht zu finden und begleiten sie in der ersten Zeit im Alltag.
Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die sich ehrenamtlich für Geflüchtete bereits engagieren und/ oder eine Patenschaft neu übernehmen möchten.
An den einzelnen Abenden werden wichtige Themen erarbeitet, die für eine Patenschaft relevant sind.
Im Anschluss kann eine Austausch-Gruppe besucht werden, die sich regelmäßig trifft. Dies ermöglicht, mit anderen Ehrenamtlichen Erlebnisse zu teilen, zu verarbeiten und gute Ideen oder Erfahrungen miteinander zu besprechen.
Die Gruppe wird begleitet vom Kreisdiakonieverband Ostalbkreis und der Caritas Ost-Württemberg

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4809&P_No=1#anker4809

26.04.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Übergangsgestaltung in der Krippe: Vom Umgang mit Transitionen

Übergangsgestaltung in der Krippe: Vom Umgang mit Transitionen

Termin: 26. April 2018, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto
Referent/in: H. Hutter
Kosten: 105,00 € / 95,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Mit jedem Übergang, jeder „Transition“ entstehen für Kleinkinder, Kinder und Krippenpädagoginnen vielfältige Anforderungen und Lernchancen. Die Transitionsforschung besagt, dass wir gerade in der frühen Kindheit eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe haben, da die Kinder ihre gewonnenen Erfahrungen in die nächsten Übergänge mitnehmen. Daher ist es von großer Bedeutung, nicht nur die erste Eingewöhnung, sondern auch z.B. den Übergang von der Krippe in den Kindergarten gut zu durchdenken sowie jede kleine Übergangssituation im Alltag bewusst zu gestalten. Der Tag soll Lust machen, Öffnungen und Vernetzungen gezielt zu planen und gelingend und sicher zu meistern.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4801&P_No=1#anker4801

08.05.2018 | Ort: Aalen-Hofherrnweiler
Anbetungsstunden gestalten

Anbetungsstunden gestalten

Termin: Dienstag, 08.05.2018, 18.30 – 20.30 Uhr
Ort: St. Bonifatius Kirche und Gemeindezentrum Hofherrnweiler
Referent/in: Pater Jens Bartsch
Kosten: K= 6,00 €

Informationen und Anmeldung bis 04.05.2018
Landpastoral Schönenberg
Geistliches Zentrum
Schönenberg 40, 73479 Ellwangen
Tel.: 07961 92 49 170 14
E-mail: landpastoral.schoenenberg@drs.de

Erfahren, Erleben, Gestalten, Anregungen und Material für die Gestaltung einer Anbetung in der eigenen Gemeinde

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4683&P_No=1#anker4683

08.05.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Natur und Waldpädagogik selbst erleben und umsetzen
Komm mit in den Wald/ Kochen am offenen Feuer

Natur und Waldpädagogik selbst erleben und umsetzen

Komm mit in den Wald/ Kochen am offenen Feuer

Termin: 8. Mai 2018 (Ersatztermin: 15. Mai 2018), 9:30 - 16:00 Uhr
Ort: St. Loreto
Referent/in: B. Klapper
Kosten: 95,00 € / 85,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Die Natur- und Waldpädagogik deckt die ganze Bandbreite der kindlichen Interessen- und Entwicklungsbereiche ab. Freispiel und angeleitetes Spiel, Musizieren und Singen, Erzählen und Vorlesen, Malen, Rennen, Balancieren und Werken, Kochen …, all das findet unter freiem Himmel statt. Die Teilnehmer/-innen erfahren und erleben wesentliche Elemente der Waldpädagogik, stellen einen Bezug zum Orientierungsplan her und prüfen den Transfer in den Kita-Alltag.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4802&P_No=1#anker4802

15.05.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Traue keinem Ort, an dem kein Unkraut wächst

Traue keinem Ort, an dem kein Unkraut wächst

Termin: 15. Mai 2018, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto
Referent/in: H. Hutter
Kosten: 105,00 € / 95,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Wir müssen mit Kindern nicht immer weit weg, um Naturbegegnung möglich zu machen. Wir beginnen bei uns in der Kindertageseinrichtung, im Garten, draußen vor der Eingangstür, an der nächsten Wiese und machen uns auf die Reise zu den Pflanzenfamilien der Wildkräuter, die oft zu Unrecht als „Unkräuter“ verpönt werden.
Uns und unsere Kinder aber werden die Märchen und Mythen dieser „Unkräuter“ nachhaltig begeistern. In dieser Fortbildung entwickeln wir gemeinsame Projektideen, die unsere Kinder ganzheitlich an die Thematik der Wildkräuter heranführen und sie für die Schönheit und Bedeutung der Wildkräuter sensibilisieren.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4803&P_No=1#anker4803

07.06.2018 | Ort: Ellwangen
Räuberwald und Zwergenhöhle

Räuberwald und Zwergenhöhle

Termin: 07. Juni 2018 (Ersatz; 14.06.2018), 09:00 - 15:30 Uhr
Ort: St. Loreto
Referent/in: B. Klapper
Kosten: 95,00 € / 85,00 € bei Online-Anmeldung

Anmeldung und Informationen:
St. Loreto gGmbH
Tel. 07961 54 015,
Email: ellwangen@st-loreto-duale-fachschulen.de

Kinder mögen Abenteuer. Abenteuer und Natur gehören zusammen.
Erlebnisse in der Natur regen die Phantasie an, machen Mut und laden dazu ein, eigene innere Bilder zum Leben zu erwecken.Die Teilnehmer/-innen dieser Fortbildung erleben einen Tag voller Abenteuer mit Zwergen, Räubern und vielleicht sogar noch anderen Waldbewohnern – hautnah und geheimnisvoll, inmitten der Natur! Die Angebote sind auf das Alter von 4-7-jährigen Kindern abgestimmt, unkompliziert und unmittelbar umsetzbar.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4807&P_No=1#anker4807

19.06.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Spielraum Wald - Vom "Eigensinn" des Spielens in der Natur

Spielraum Wald - Vom "Eigensinn" des Spielens in der Natur

Termin: 19. Juni 2018 (Ersatz: 26. Juni 2018), 9:30 - 16:00 Uhr
Ort: St. Loreto
Referent/in: B. Klapper
Kosten: 95,00 € / 85,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Kinder brauchen die Begegnung mit der Natur. Sie wollen sie spüren und entdecken. Der Wald bietet ideale Voraussetzungen, um dem kindlichen Bedürfnis nach Bewegung, Abenteuer, aktivem Handeln und Sinnlichkeit gerecht zu werden. Zudem sind Erfahrungen, die Kinder durch Spielen in der Natur machen, für ihre körperliche, geistige und auch seelische Entwicklung äußerst bedeutsam. Schwerpunkte an diesem Tag sind pädagogische Aspekte des kindlichen Spielens in der Natur, das Spiel mit dem, was die Natur bietet, freies und angeleitetes Spiel erleben sowie Spiele und Anregungen für Waldtage oder ähnliche Aktionen, die ohne großen Aufwand umsetzbar sind. Die Veranstaltung findet in der „freien Natur“ statt.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4805&P_No=1#anker4805

20.06.2018 | Ort: Ellwangen
Aufsichtspflicht in der Arbeit mit Kindern

Aufsichtspflicht in der Arbeit mit Kindern

Termin: 20. Juni 2018, 14:00 - 17:15 Uhr
Ort: St. Loreto
Referent/in: U. Böckler
Kosten: 50,00 € / 45,00 € bei Online-Anmeldung

St. Loreto gGmbH
Tel. 07361 54 015
Email: ellwangen@st-loreto-fachschulen.de

Für pädagogische Fachkräfte stellt sich im Alltag regelmäßig die Frage, ob ihr pädagogisches Handeln der Aufsichtspflicht gerecht wird. Kinder benötigen einen Freiraum für ihre Entwicklung, müssen experimentieren können und sich ausprobieren. Wann sind Pädagogen rechtlich gesehen „auf der sicheren Seite“? Welche Verpflichtungen müssen eingehalten werden? Welche Vorkehrungen und Absprachen müssen getroffen werden, damit das rechtliche Risiko minimiert werden kann.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4808&P_No=1#anker4808

05.07.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Wilde Spiele - Psychomotorische Ansätze zur Entwicklungsförderung im Kindergarten

Wilde Spiele - Psychomotorische Ansätze zur Entwicklungsförderung im Kindergarten

Termin: 05. - 06. Juli 2018, 9:00 - 16-30 Uhr
Referent/in: L. Käfer
Kosten: 185,00 € / 175,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Die Psychomotorik setzt am Spaß des Kindes an Bewegung und Spiel an. Durch gezielte Bewegungsangebote können motorische, emotionale, soziale und kognitive Fähigkeiten ganzheitlich gefördert werden.Eine wichtige Entwicklungsaufgabe im Kindergartenalter sind Grenzerfahrungen sowohl in der Selbstwahrnehmung als auch in der Auseinandersetzung mit dem Gegenüber und mit einer Gruppe. Erzieher/-innen bekommen in dieser Fortbildung Ideen und Anregungen wie sie Kindern, die z.B. durch grenzüberschreitendes Verhalten auffallen, aktiv begegnen können. Sie können wilde Spiele und Angebote zum kontrollierten "Rangeln und Raufen" nutzen, damit Kinder lernen, mit Gefühlen wie Angst, Frust und Aggression umzugehen und Grenzerfahrungen zu machen.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4806&P_No=1#anker4806



Hinweise

Wie finde ich (m)eine Veranstaltung?

Sie können über Themengebiete, Datum oder Stichworte suchen

Viel Spaß beim Suchen und Finden

Wie melde ich mich an?

Für alle Veranstaltungen, außer Vorträge, melden Sie sich bitte an.
Bitte beachten Sie, dass es verschiedene Anmeldestellen gibt.

Anmeldungen können per Email, telefonisch, schriftlich oder z.T. direkt online erfolgen. Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Emailadressen, Ihre Telefonnummer, sowie die Bezeichnung der Veranstaltung an.

Es gelten unsere Allgemeinen Veranstaltungsbedingungen. Sie finden Sie unter Organisatorisches

Hier können Sie das Programmheft komplett downloaden


© Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
Weidenfelder Straße 12 | 73430 Aalen Ostalb
Tel.: 07361 590 30 | info@keb-ostalbkreis.de | www.keb-ostalbkreis.de
design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 7.1