Unsere Zuschüsse für Ihre Arbeit vor Ort

Bild:Unsere Zuschüsse für Ihre Arbeit vor Ort Der Überblick zeigt Ihnen, aus welchen Quellen unsere Zuschüsse stammen, die wir soweit möglich an Sie weitergeben.

Basis für die generelle Bezuschussung Ihrer Arbeit sind die sog. Unterrichtseinheiten, die Sie uns künftig einmal jährlich melden.

Wie funktioniert's?

Indem Sie uns den sog. Berichtsbogen ausfüllen. Darin listen Sie alle Ihre offenen Veranstaltungen und Seminare auf. Wichtig ist das Datum und die Dauer, sowie die Angabe eines Referenten.
Den Berichtsbogen bekommen Sie einmal jährlich gegen Jahresende zugesandt. Bequemer ist es, ihn runterzuladen und direkt am PC auszufüllen. Wir freuen uns auf Ihre Mail.

Das Formular finden Sie unter Formulare für Ihre Arbeit vor Ort im Downloadbereich.

Sonderzuschüsse für die Förderung der SEs

Der Vorstand der keb Ostalbkreis hat ein Sonderprogramm aufgelegt, mit der er spezielle, außergewöhnliche Veranstaltungen und Seminare fördert, die bewusst das Zusammenwachsen der Gruppen und Gemeinden in einer Seelsorgeeinheit fördern.
Anträge dazu können die Vertreter der SE bei keb Ostalb stellen. Pro SE und Jahr können max. 200,-€ Förderung vergeben werden.

Den Antrag finden Sie ebenfalls unter Formulare für Ihre Arbeit vor Ort im Downloadbereich.

Aktuelle Informationen

Talk im Boot - Gesprächsrunden während der RemstalgartenschauDas erfolgreiche Format der Dialoge am Kreuztisch aufgreifend bieten die


Aalener Erklärung für eine menschenrechtliche und solidarische Flüchtlingspolitik in Deutschland und EuropaSeit geraumer Zeit beobachten wir eine besorgniserregende Verrohung der Sprache


Aus unserem Programm

Christen und Muslime zusammen in Aalen12.11.2019 - Austausch


Maria 2.0 - Katholische Frauen stehen auf! 12.11.2019 - In Kooperation mit dem Deutschen Katholischen Frauenbund


Glaube in Bewegung13.11.2019 -


Kontemplationskurs für Anfänger und Geübte 13.11.2019 - „Selig sind, die Frieden stiften, denn sie werden Söhne Gottes genannt werden“ (Matthäus 5)


Friedensklima in Osttimor - zur Staatsgründung eines indigenen Volkes13.11.2019 - Ökumenische Friedensdekade 2019


LimA „Wer alt werden will, muss rechtzeitig damit anfangen“ 13.11.2019 - 6-teiliger Kurs – Das Älterwerden aktiv gestalten


Veranstaltungen vor Ort

Ökumenischer Frauenkreis Jagstzell13.11.2019 - Viktoria Dreßler


KG St. Georg Mutlangen22.11.2019 - Marion Müller, 07171 74 587




keb- Newsletter bestellen

© Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
Weidenfelder Straße 12 | 73430 Aalen Ostalb
Tel.: 07361 590 30 | info@keb-ostalbkreis.de | www.keb-ostalbkreis.de
design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 7.1