Allgemeine Veranstaltungsbedingungen

Anmeldung

Für alle Veranstaltungen, außer Vorträge, melden Sie sich bitte an. Sie können sich über unsere Homepage, persönlich, schriftlich, telefonisch, per Fax, oder per E-Mail anmelden.
Melden Sie sich am besten frühzeitig an, denn für viele Kurse gibt es eine maximale Teilnehmerzahl. Ihre verbindliche Anmeldung wird in der Regel nicht bestätigt.
Wenn der Kurs ausgebucht ist oder nicht stattfindet, werden Sie von uns telefonisch oder schriftlich benachrichtigt.

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist in der Regel eine Kalenderwoche vor Veranstaltungsbeginn, andernfalls ist ein konkreter Termin angegeben.

Abmeldung

Falls Sie nicht am Kurs teilnehmen können, erbitten wir Ihre telefonische oder schriftliche Abmeldung.

Kursgebühren

Bei Kursgebühren bis 20 € werden diese bei der Veranstaltung bar bezahlt. Bei Kursgebühren über 20 € bitten wir Sie um Überweisung auf unser angegebenes Konto bis Veranstaltungsbeginn. Bitte bei Überweisung auf jeden Fall Kurstitel und Ort angeben.

Ermäßigungen

Am Geld soll's nicht scheitern:
Unsere Teilnahmegebühren sind niedrig kalkuliert und können trotzdem für manche/n zu hoch sein: Studierende, Erwerbslose u.a. Bitte sprechen Sie dann mit uns, eine Ermäßigung ist möglich.

Ausfallgebühren

Falls Sie sich nach dem Anmeldeschluss bis zum dritten Tag vor Beginn eines Kurses abmelden, berechnet das keb-Bildungswerk eine Bearbeitungs- und Stornogebühr in Höhe von 25 Prozent des Teilnahmebeitrags.
Keine Gebühr wird erhoben, wenn ein/e Ersatzteilnehmer/in benannt und gefunden wird. Bei Abmeldungen ab zwei Tagen vor Beginn und bei Nichterscheinen wird der gesamte Teilnahmebeitrag fällig.

Absage durch keb

Sollte sich nach dem Anmeldeschluss herausstellen, dass ein Kurs wegen zu geringer Beteiligung oder aus anderen Gründen ausfallen muss, werden Sie rechtzeitig informiert und Sie erhalten den vollständigen Teilnahmebeitrag zurück.

Reisen / Übernachtungen

Bei Reisen und anderen mehrtätigen Veranstaltungen gelten gesonderte Bedingungen

Datenschutz

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher stehen wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der
Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sämtliche personenbezogenen Datenverarbeitungsvorgänge (Erhebung, Verarbeitung und Nutzung) durch die keb Ostalbkreis e.V. erfolgen unter strikter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Diese finden sich in der Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO) bzw. im Kirchlichen Datenschutzgesetz (KDG). Ihre personenbezogenen Informationen verwenden wir ausschließlich für unsere Arbeit. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung.
Die vollständige Erklärung zum Datenschutz finden Sie auf unserer Homepage
Datenschutz
Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten kann oder
wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an uns.

Aktuelle Informationen

Stellenausschreibung "Projekt und Studium" bei der kebSie haben einen Bachelor-Abschluss und wollen die Erwachsenenbildung kennen lernen?


Ausstellung "Angezettelt" in AalenSie sind klein, teilweise unscheinbar, aber keineswegs harmlos: Aufkleber, Marken


Aus unserem Programm

Helfen lernen - Ich biete Zeit und mich15.01.2019 - Sozialführerschein 2019 Ellwangen


Organspenden: Fluch oder Segen05.02.2019 - Vortrag und Diskussion


Islam verstehen - was glauben Muslime in Deutschland28.02.2019 -


Ikebana-Kurs12.03.2019 -


Heller als Licht - Gedichte unterwegs zu Gott13.03.2019 - Autorenlesung und meditative Musik


Franziskanische Gebete neu entdecken20.03.2019 -




keb- Newsletter bestellen

© Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
Weidenfelder Straße 12 | 73430 Aalen Ostalb
Tel.: 07361 590 30 | info@keb-ostalbkreis.de | www.keb-ostalbkreis.de
design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 7.1