Programm September 2019 bis Februar 2020

Hier finden Sie alle Kurse und Veranstaltungen der keb und ihrer Mitglieder und Kooperationsveranstaltungen.


14.10.2019 | Ort: Aalen
Projektionsfigur Erwin Rommel: Ist Hitlers Lieblingsgeneral traditionswürdig?
Vortrag und Gespräch

Projektionsfigur Erwin Rommel: Ist Hitlers Lieblingsgeneral traditionswürdig?

Vortrag und Gespräch

Termin: Montag 14. Oktober 2019, 19:00 Uhr
Ort: Evangelisches Gemeindehaus, Friedhofstr. 5, aalen
Referent/in: Dr. Wolfgang Proske

Eine Kooperationsveranstaltung von Gegen Vergessen- für Demokratie, ev. und kath. Erwachsenenbildung Ostalb, ev. KG Aalen, DGB Kreisverband Ostalb
IG Metall Aalen, Stolperstein-Initiative Aalen

Um kaum eine andere Person der NS-Geschichte ranken sich derart hartnäckige Mythen wie um Hitlers „Lieblingsgeneral“ Erwin Rommel. Vom „Wüstenfuchs“ und Kriegshelden der NS-Propaganda über den „Nur-Soldaten“ und Exponenten der „sauberen Wehrmacht“ bis hin zu Rommels angeblicher Zugehörigkeit zum Widerstand des 20. Juli verschoben sich im Laufe der Zeit die Legenden – Mythen, die mehr über die Zeitumstände und Interessen ihrer Urheber und Vertreter verraten als über ihre Projektionsfläche.

Doch was davon kann dem nüchternen Blick der Geschichtswissenschaft standhalten? Wie eng war das Verhältnis Erwin Rommels zu Adolf Hitler? Wie „ritterlich“ war der Krieg in Nordafrika tatsächlich? Was hätte ein Sieg Rommels in Nordafrika für die dort und in Palästina lebenden Juden bedeutet? Wie verstrickt war Rommel in Kriegsverbrechen in Italien? Kann man von Rommel als „Widerständler“ sprechen?

Der renommierte Historiker und Rommel-Forscher Dr. Wolfgang Proske wird diesen Fragen nachgehen und den Stand der historischen Erkenntnisse über Erwin Rommel darlegen. Dr. Proske ist u.a. Herausgeber der 10-bändigen Buchreihe „Täter Helfer Trittbrettfahrer“ über NS-Belastete aus dem heutigen Baden-Württemberg, für die er am 19. 10. mit dem Rahel-Straus-Preis ausgezeichnet werden wird.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=5774#anker5774

17.10.2019 | Ort: Schwabsberg/ Buch
Senioren KG Martinus Schwabsberg
Luzia Schmid

Senioren KG Martinus Schwabsberg

Luzia Schmid

SE: 12 Neuler-Rainau

Herbstfest
L. Schmid
17.10.2019, 14:00 Uhr
Dorfhaus Buch

Jahresrückblick 2019/ Einstimmung Adventszeit
M. Eisenbart, R. Gauermann
21.11.2019, 14:00 Uhr
Foyer Jagsttalhalle Schwabsberg

Krippen/ Krippenfahrt im Raum Schwäbisch Gmünd
L. Schmid
16.01.2020, 12:30 Uhr




Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=5752#anker5752

22.10.2019 | Ort: Rainau-Dalkingen
LimA „Wer alt werden will, muss rechtzeitig damit anfangen“
6-teiliger Kurs – Das Älterwerden aktiv gestalten

LimA „Wer alt werden will, muss rechtzeitig damit anfangen“

6-teiliger Kurs – Das Älterwerden aktiv gestalten

Termin: dienstags, 22.10., 29.10., 05.11., 12.11., 19.11., 26.11.2019, 14:00–16:30 Uhr
Ort: Pfarrgemeindehaus, Kirchstr. 1, 73492 Rainau-Dalkingen
Referent/in: Dorothea Müller, zertifizierte Leiterin von LimA-Kursen
Kosten: 30 €

Dies ist eine Veranstaltung der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. in Zusammenarbeit mit dem Krankenpflegeverein Dalkingen. Weitere Kooperationspartner: Frauenbund Dalkingen-Weiler und SV Dalkingen.
Ein Fahrdienst kann organisiert werden.

Für Mitglieder des Krankenpflegeverein Dalkingen übernimmt der Verein die Kosten (in diesem Fall bitte die Anmeldung direkt an Herr Jäckl, Tel. 07961 2694

Weitere Informationen und Anmeldung bis Freitag, 04. Oktober 2019 bei der Katholischen Erwachsenenbildung Ostalbkreis, Tel. 07361 / 590 30 oder per Email unter info@keb-ostalbkreis.de.

Zu „Lebensqualität im Alter“- Kursen sind Frauen und Männer aller Konfessionen und Weltanschauungen eingeladen. Der Kurs richtet sich sowohl an bisherige Teilnehmerinnen und Teilnehmer als auch an Neueinsteiger. Kursgröße 7-14 Teilnehmende.





Das Bildungsangebot „Lebensqualität im Alter“ verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, in dem Kopf, Herz und Hand angesprochen werden. Der Kurs fördert die Mobilisierung und den Erhalt von körperlichen und geistigen Fähigkeiten. Untersuchungen der letzten zwei Jahrzehnte belegen, dass durch das längerfristige Üben und Kombinieren von Bewegungs- und Gedächtnisübungen nachhaltige Effekte für die Gesundheit und Selbständigkeit im Alter erzielt werden können. Der Kurs umfasst vier Bereiche:
Gedächtnis – mit Freude geistig fit bleiben
Bewegung – beweglich bleiben und sich entspannen
Alltagsfähigkeiten – sich auf neue Herausforderungen einstellen, selbständig bleiben
Lebenssinn – das eigene Leben gestalten - Kraftquellen finden

Ziel ist es, mit Freude und Spaß in der Gemeinschaft daran zu arbeiten, dass die Lebensqualität im Alter erhalten bleibt. Bei den unterschiedlichen Themen stehen die aktive Auseinandersetzung und der Austausch im Vordergrund. Aufgelockert wird die Einheit mit themenbezogenen Gedächtnisspielen, leichten Gymnastikübungen und gemeinsamemTanz.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5637#anker5637

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
fe1d5637
25.10.2019 | Ort: Aalen
Kolpingsfamilie Aalen

Kolpingsfamilie Aalen

SE: 5 Aalen

Weltgebetstag des Kolpingwerks und Totengedenken der Kolpingsfamilie
Martin Joklitschke
25.10.2019, 18:00 Uhr
St. Augustinus

Bezirkstag mit Bundespräses Josef Holtkotte
Martin Joklitschke
16.11.2019, 18:30 Uhr
Salvatorkirche und Salvatorheim

Kolpinggedenktag
Martin Joklitschke
01.12.2019, 09.00 Uhr
St. Maria

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=5724#anker5724

25.10.2019 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Ausbildungskurs Bürgermentorin bzw. Bürgermentor
Kurs 2019-2020 in Schwäbisch Gmünd

Ausbildungskurs Bürgermentorin bzw. Bürgermentor

Kurs 2019-2020 in Schwäbisch Gmünd

Termin: 25. Oktober 2019 - Februar 2020
Referent/in: Peter Arnold/ Henriett Steqink

weitere Informationen und Anmeldung:
Caritas Ost-Württemberg
Michael Kuschmann
07171 10420 32 oder kuschmann@caritas-ost-wuerttemberg.de

Unser zertifiziertes Bildungsangebot richtet sich an engagierte Bürger/innen in Schwäbisch Gmünd und Umgebung, die Verantwortung übernehmen und dazu beitragen möchten, dass sich das Zusammenleben der Menschen verbessert, damit echte Bürgerkommunen entstehen.
Unser Bürgermentorenkurs
o befähigt interessierte Bürger/innen Stellung zu beziehen, zu praktischen und persönlichen Fragen des Bürgerengagements in unser Stadt oder Gemeinde
o gibt Anregung und Orientierung für eigenes Tun u. stärkt die persönlichen Fertigkeiten zu Dialog und Zusammenarbeit
o vermittelt Kontakt zu Initiativen und Projekten vor Ort damit regionale Netzwerke engagierter Menschen entstehen und ermöglicht ihnen den Zugang zum „Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement“

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5773#anker5773

28.10.2019 | Ort: Ellwangen
Auszeit

Auszeit

Termin: 28. Oktober - 03. November 2019, und 18. November - 08. Dezember 2019, Beginn jeweils um 18:00 Uhr
Kosten: 35,-- € pro Tag incl. VP

Anmeldung und Informationen:
Haus Lebensspur
Schwester Judith
Nikolaistr. 16
73479 Ellwangen
Tel.: 07396 56 78 66
Email: HausLebensspur@t-online.de

Wir laden ein die eigene Lebensspur zu entdecken. Aussteigen aus dem Alltagsstress, zu sich selber finden und die eigene Mitte wiederfinden.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=5497#anker5497

30.10.2019 | Ort: Ellwangen
Bibelgespräch

Bibelgespräch

Termin: 30. Oktober 2019 und 20. November 2019, 17:00 Uhr

einfaches Abendessen
Anmeldung und Informationen:
Haus Lebensspur
Schwester Judith
Nikolaistr. 16
73479 Ellwangen
Tel.: 07961 56 78 66
Email: HausLebensspur@t-online.de

Miteinander die Bibelstellen lesen, in der Stille verweilen und darüber reden.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=5500#anker5500

01.11.2019 | Ort: Aalen
Katholische Kirche Aalen
Pfr. Wolfgang Sedlmeier, 07361 370 58 - 100

Katholische Kirche Aalen

Pfr. Wolfgang Sedlmeier, 07361 370 58 - 100

SE: 5 Aalen

Einführung ins neue Lesejahr für Kommunionhelfer und Lektoren
Pastoralteam
November 2019, 20:00 Uhr
Edith-Stein-Haus

Bibelteilgruppen Seelsorgeeinheit
Dorothea Kienle
16.11.2019, 16:00 Uhr
Salvatorheim

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=5734#anker5734

06.11.2019 | Ort: Aalen
LimA „Wer alt werden will, muss rechtzeitig damit anfangen“ - e n t f ä l l t, Alternativkurs in Abtsgmünd!
6-teiliger Kurs – Das Älterwerden aktiv gestalten

LimA „Wer alt werden will, muss rechtzeitig damit anfangen“ - e n t f ä l l t, Alternativkurs in Abtsgmünd!

6-teiliger Kurs – Das Älterwerden aktiv gestalten

Termin: Alternativkurs in Abtsgmünd: 16:00 - 18:30 Uhr mittwochs, 06.11., 13.11., 20.11., 27.11., 04.12., 11.12.2019, 09:30–12:00 Uhr
Ort: Bürgerspital Aalen, Spritzenhausplatz 13, 73430 Aalen
Referent/in: Karin Specht, zertifizierte Leiterin von LimA-Kursen und Bildungsreferentin keb Ostalb
Kosten: 30,00 €, Ermäßigung mit der Aalener Spionkarte

Dies ist eine Veranstaltung der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. Kooperationspartner: Begegnungsstätte Bürgerspital, Evang. Erwachsenenbildung Ostalb, Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb, GesiR „Gestaltung inklusiver Ruhestand“, Stadt-Seniorenrat Aalen e.V.
Anmeldung bis Mittwoch, 23. Oktober 2019 bei der Katholischen Erwachsenenbildung Ostalbkreis, Tel. 07361 / 590 30 oder per Email unter info@keb-ostalbkreis.de..

Zu „Lebensqualität im Alter“- Kursen sind Frauen und Männer aller Konfessionen und Weltanschauungen eingeladen. Der Kurs richtet sich sowohl an bisherige Teilnehmerinnen und Teilnehmer als auch an Neueinsteiger. Kursgröße 7-14 Teilnehmende.





Das Bildungsangebot „Lebensqualität im Alter“ verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, in dem Kopf, Herz und Hand angesprochen werden. Der Kurs fördert die Mobilisierung und den Erhalt von körperlichen und geistigen Fähigkeiten. Untersuchungen der letzten zwei Jahrzehnte belegen, dass durch das längerfristige Üben und Kombinieren von Bewegungs- und Gedächtnisübungen nachhaltige Effekte für die Gesundheit und Selbständigkeit im Alter erzielt werden können. Der Kurs umfasst vier Bereiche:
Gedächtnis – mit Freude geistig fit bleiben
Bewegung – beweglich bleiben und sich entspannen
Alltagsfähigkeiten – sich auf neue Herausforderungen einstellen, selbständig bleiben
Lebenssinn – das eigene Leben gestalten - Kraftquellen finden

Ziel ist es, mit Freude und Spaß in der Gemeinschaft daran zu arbeiten, dass die Lebensqualität im Alter erhalten bleibt. Bei den unterschiedlichen Themen stehen die aktive Auseinandersetzung und der Austausch im Vordergrund. Aufgelockert wird die Einheit mit themenbezogenen Gedächtnisspielen, leichten Gymnastikübungen und gemeinsamemTanz.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5643#anker5643

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
597d5643
07.11.2019 | Ort: Bettringen
Snoezelen

Snoezelen

Termin: 07.11., 14.11., 21.11., 28.11., 05.12. und 12.12.2019, 16:00 - 17:00 Uhr 17:00 - 18:00 Uhr
Ort: Stiftung Haus Lindenhof Bettringen, Luise v. Marillac
Referent/in: Helmut Reith
Kosten: auf Anfrage

Anmeldung und Information
Stiftung Haus Lindenhof
07171 802 206 oder
bildungszentrum@haus-lindenhof.de

ImageBei Snoezelen entspannen Sie sich.
Im Raum ist es warm.
Sie hören Musik.
Sie werden ruhig.
Sie fühlen sich wohl.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5691#anker5691

08.11.2019 | Ort: Schwäbisch Gmünd
KESS erziehen – weniger Stress. Mehr Freude. - e n t f ä l l t, Parallelkurs findet in Heubach statt!
5-teiliger Kurs für Eltern von Kindern ab 3 Jahren

KESS erziehen – weniger Stress. Mehr Freude. - e n t f ä l l t, Parallelkurs findet in Heubach statt!

5-teiliger Kurs für Eltern von Kindern ab 3 Jahren

Termin: Termine in Heubach: 20.11., 27.11., 4.12., 11.12., 18.12.2019, jeweils mittwochs im Rosenstein-Gymnasium Heubach von 18:30 - 21:00 Uhr
Ort: KiFaZ Vinzenz von Paul, Schwäbisch Gmünd Raum: siehe Aushang vor Ort
Referent/in: Alexandra Friedel, zertifizierte Kess-Kursleiterin
Kosten: 65,00 € für Einzelpersonen, 85,00 € für Paare, 7,50 € Handbuch

Kooperationveranstaltung von keb Ostalbkreis und KiFaZ Schwäbisch Gmünd
Informationen und Anmeldung bis 15. Oktober 2019 an:
KiFaZ St. Vinzenz von Paul, Frau Scheftner
Tel. 07171 657 00
E-mail: vinzenz.von.Paul@t-online.de, Betreff: Kess-Kurs

Kinderbetreuung kann evtl. auf Nachfrage angeboten werden.

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr 1 Woche vor Kursbeginn auf das Konto:
Kath. Erwachsenenbildung
IBAN DE47 6145 0050 0805 2924 60
Betreff: KESS Basis, KiFaZ Schwäbisch Gmünd

Eltern in besonderen Lebenslagen können durch das Landesprogramm STÄRKE gefördert werden.

Eltern wollen die Entwicklungsschritte ihres Kindes kompetent begleiten, es fördern, dem Kind Orientierung geben, aber auch notwendige Grenzen klar setzen. Dabei möchte der Kurs interessierte Eltern unterstützen und ihnen in ihrem Erziehungsalltag Tipps geben, wie sie sich gerade in brenzligen Situationen gegenüber ihren Kindern verhalten können. An fünf Terminen werden die wichtigsten Erziehungsgrundsätze behandelt: Das Kind sehen und dessen soziale Grundbedürfnisse achten, Verhaltensweisen verstehen und angemessen reagieren, die Kinder ermutigen und ihnen die Folgen des eigenen Handelns zumuten, Konflikte entschärfen, Selbständigkeit fördern und Kooperation entwickeln. Dabei werden praktische Anregungen vermittelt sowie eine Einstellung, die das Zusammenleben in der Familie erleichtert. Der Kurs trägt zu mehr Gelassenheit und damit zu mehr Freude am Eltern-Sein bei.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=5660#anker5660

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
b46c5660
12.11.2019 | Ort: Aalen
Christen und Muslime zusammen in Aalen
Austausch

Christen und Muslime zusammen in Aalen

Austausch

Termin: 12. November 2019, 19:30 Uhr
Ort: Fatih-Moschee, Konferenzraum, Ulmerstr. 104, Aalen
Referent/in: , Pfr. Wolfgang Sedlmeier, Kath. Gesamtkirchengemeinde Aalen(angefragt)
Pfr. Manfred Metzger, Ev. Kirchengemeinde Unterkochen-Ebnat, Cigdem Celik, DITIB-Moschee, Aalen, Furkan Uzun, Fatih-Moschee, Aalen,
Moderation: Uta-Maria Steybe, Beauftragte für Chancengleichheit, demografischen Wandel und Integration, Stadt Aalen

Christlich-islamischer Dialogkreis Aalen

Vertreter/innen der beiden großen christlichen Konfessionen und der beiden großen Moscheevereine in Aalen unterhalten sich über das, was im Dialog zurzeit zusammenhält. Dabei geht es vor allem um die inhaltlichen Gemeinsamkeiten, die beide Religionen haben, sowie um den regelmäßigen Austausch, der auch unterschiedliche Standpunkte zulässt.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=5563#anker5563

12.11.2019 | Ort: Aalen
Maria 2.0 - Katholische Frauen stehen auf!
In Kooperation mit dem Deutschen Katholischen Frauenbund

Maria 2.0 - Katholische Frauen stehen auf!

In Kooperation mit dem Deutschen Katholischen Frauenbund

Termin: 12. November 2019, 19:00 Uhr
Ort: Gemeindehaus Salvator, kleiner Saal, Bohlstraße 5, Aalen
Referent/in: Claudia Schmidt, (KDFB)

Fbs, KDFB Aalen

Im Mai 2019 haben Tausende katholischer Frauen ihre Kirche bestreikt. Sie feierten unter dem Titel "Maria 2.0" eigene Gottesdienste vor der Kirchentüre und setzten ein lautstarkes öffentliches Zeichen, damit die Ämter in der katholischen Kirche endlich auch für Frauen geöffnet werden.Doch wie ist der gegenwärtige Stand der theologischen Diskussion, was die Ämterfrage anbetrifft? Welche Chancen hat der synodale Weg, den die Deutsche Bischofskonferenz angestoßen hat? Welche Schritte unternimmt der Katholische Deutsche Frauenbund, um die Themen von Maria 2.0 fortzuführen? Wir laden herzlich ein zu einem Gesprächsabend, bei dem uns Claudia Schmidt, Geistliche Beirätin des KDFB Rottenburg-Stuttgart, Rede und Antwort stehen wird.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=5655#anker5655

13.11.2019 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Glaube in Bewegung

Glaube in Bewegung

Termin: 13. November 2019, 19:00 - 20:00 Uhr
Ort: Kloster der Franziskanerinnen Bergstr. 20 73525 Schwäbisch Gmünd
Referent/in: Marion Müller

Anmeldung nicht erforderlich

Glaube in Bewegung.Offenes Angebot im Foyer des Klosters:„Unterwegs zu mir, zu dir, zu Gott“. Beten mit dem Körper, Einüben von Gebetshaltungen, Gebetsausdruck in Bewegung

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=4957#anker4957

13.11.2019 | Ort: Neresheim
Kontemplationskurs für Anfänger und Geübte
„Selig sind, die Frieden stiften, denn sie werden Söhne Gottes genannt werden“ (Matthäus 5)

Kontemplationskurs für Anfänger und Geübte

„Selig sind, die Frieden stiften, denn sie werden Söhne Gottes genannt werden“ (Matthäus 5)

Termin: 13. - 17. November 2019
Referent/in: Dr. Reiner Manstetten, Heidelberg
Kosten: Pensionskosten: € 264.- (inkl. Kaffeep.) Kursgebühr: € 140.-

Weitere Informationen: www.reiner-manstetten.de

Anmeldung und Informationen:
Tagungshaus im Kloster Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Konflikt und Versöhnung auf dem Weg der Kontemplation. (Schweigekurs – fleischloses Essen)
Die Kontemplation, auch Gebet der Ruhe oder inneres Gebet genannt, ist ein Übungsweg, der von christlichen Mönchen zwischen dem 2. und 4. Jahrhundert nach Christus entwickelt wurde. Ziele dieses Weges sind: Weckung des Leibgefühls, Reinigung des Bewusstseins von Blockaden und Hindernissen, Lauschen in den Grund der Seele und Empfänglichkeit für die Präsenz Gottes. Sitzen in der Stille gemäß der Zen-Methode, meditatives Gehen, Vorträge, Wortgottesdienst, Einzelgespräche, Leibarbeit.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=5528#anker5528

13.11.2019 | Ort: Ellwangen
Friedensklima in Osttimor - zur Staatsgründung eines indigenen Volkes
Ökumenische Friedensdekade 2019

Friedensklima in Osttimor - zur Staatsgründung eines indigenen Volkes

Ökumenische Friedensdekade 2019

Termin: Mittwoch, 13. November 2019, 19:30 Uhr
Ort: Speratushaus, Ellwangen
Referent/in: Inge Lempp, Entwicklungshelferin bei Misereor

Eine Veranstaltung der keb SE 7 Ellwangen im Rahmen der ökumenischen Friedensdekade 2019

Timor Leste ist eines der ärmsten Länder Asiens und hat erst 2002 seine Unabhängigkeit erreicht. Nach 450 Jahren portugiesischer Kolonialherrschaft und 25 Jahren indonesischer Militärdiktatur stellt es sich jetzt den Herausforderungen, eine neue Nation aufzubauen.
Inge Lempp lebt seit 20 Jahren in Timor Leste und berichtet aus ihrem Alltag als Entwicklungshelferin, über soziale Herausforderungen und Entwicklungsprozesse, über die Entwicklungsarbeit mit Frauen und über die Widerstände bei der Staatsgründung eines indigenen Volkes.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=5676#anker5676

13.11.2019 | Ort: Abtsgmünd
LimA „Wer alt werden will, muss rechtzeitig damit anfangen“
6-teiliger Kurs – Das Älterwerden aktiv gestalten

LimA „Wer alt werden will, muss rechtzeitig damit anfangen“

6-teiliger Kurs – Das Älterwerden aktiv gestalten

Termin: mittwochs, 13.11., 20.11., 27.11.2019, 08.01., 15.01., 22.01.2020, jeweils 16:00–18:30 Uhr
Ort: Friedrich-von-Keller-Schule, 73453 Abtsgmünd
Referent/in: Dorothea Müller und Karin Specht, zertifizierte Leiterinnen von LimA-Kursen
Kosten: 30,00 €

Dies ist eine Veranstaltung der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. in Zusammenarbeit mit dem Seniorenrat Abtsgmünd und der VHS Ostalb.
Ein Fahrdienst kann organisiert werden.

Weitere Informationen und Anmeldung bis Freitag, 25. Oktober 2019 bei der Katholischen Erwachsenenbildung Ostalbkreis, Tel. 07361 / 590 30 oder per Email unter info@keb-ostalbkreis.de

Das Bildungsangebot „Lebensqualität im Alter“ verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, in dem Kopf, Herz und Hand angesprochen werden. Der Kurs fördert die Mobilisierung und den Erhalt von körperlichen und geistigen Fähigkeiten. Untersuchungen der letzten zwei Jahrzehnte belegen, dass durch das längerfristige Üben und Kombinieren von Bewegungs- und Gedächtnisübungen nachhaltige Effekte für die Gesundheit und Selbständigkeit im Alter erzielt werden können. Der Kurs umfasst vier Bereiche:
Gedächtnis –
mit Freude geistig fit bleiben
Bewegung –
beweglich bleiben und sich entspannen
Alltagsfähigkeiten –
sich auf neue Herausforderungen einstellen, selbständig bleiben
Lebenssinn –
das eigene Leben gestalten - Kraftquellen finden

Ziel ist es, mit Freude und Spaß in der Gemeinschaft daran zu arbeiten, dass die Lebensqualität im Alter erhalten bleibt. Bei den unterschiedlichen Themen stehen die aktive Auseinandersetzung und der Austausch im Vordergrund. Aufgelockert wird die Einheit mit themenbezogenen Gedächtnisspielen, leichten Gymnastikübungen und gemeinsamem Tanz.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5708#anker5708

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
fe1d5708
13.11.2019 | Ort: Jagstzell
Ökumenischer Frauenkreis Jagstzell
Viktoria Dreßler

Ökumenischer Frauenkreis Jagstzell

Viktoria Dreßler

SE: 13 Virngrund

Wanderung durch das Jahr mit Bildern, Gedichten und Liedern
Roland Gauermann
13.11.2019
Vitusheim Jagstzell

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=5755#anker5755

14.11.2019 | Ort: Ellwangen
Fasten im Alltag
Heilfasten (nach Lützner)

Fasten im Alltag

Heilfasten (nach Lützner)

Termin: 14.11. - 20.11.2019, jeweils 19:30 Uhr
Ort: Meditationsraum, Tagungshaus Schönenberg

Anmeldung
für Infoabend bis Mo 04.11., Ort: Landpastoral
für die Fastenwoche bis Do 07.11.

an
Landpastoral Schönenberg
Geistliches Zentrum
Schönenberg 40, 73479 Ellwangen
Tel.: 07961 92 49 170 14
E-mail: landpastoral.schoenenberg@drs.de


Tägliches Gruppentreffen mit Austausch und Meditation

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5547#anker5547

14.11.2019 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Auf festem Grund
Fit für die Leitung Modul 1

Auf festem Grund

Fit für die Leitung Modul 1

Termin: 14. - 15.11.2019, 9:00 - 16:30 Uhr
Referent/in: H. Hutter
Kosten: 240 €

Informationen und Anmeldung
St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
07171 6003-0 oder gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

In dieser Fortbildung steht die anregende Reflexion des eigenen Handelns als Leitung einer pädagogischen Einrichtung im Vordergrund. Wir beleuchten gemeinsam pädagogische Leitfiguren, schauen uns unsere „inneren Modelle" an, die wir je nach Herausforderung und Aufgabe in uns tragen und festigen unser Handeln durch die Anreicherung mit Fach- und Faktenwissen.
Diese Veranstaltung nutzt die Gruppe als Ressource und bietet eine Plattform zum Austausch auf unterschiedlichen Ebenen. Am Ende steht eine Bekräftigung und Stärkung nach dem Grundsatz „Haltung, Handlung, Ergebnis: Ich stehe auf festem Grund".

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5580#anker5580



Hinweise

Wie finde ich (m)eine Veranstaltung?

Sie können über Themengebiete, Datum oder Stichworte suchen

Viel Spaß beim Suchen und Finden

Wie melde ich mich an?

Für alle Veranstaltungen, außer Vorträge, melden Sie sich bitte an.
Bitte beachten Sie, dass es verschiedene Anmeldestellen gibt.

Anmeldungen können per Email, telefonisch, schriftlich oder z.T. direkt online erfolgen. Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Emailadressen, Ihre Telefonnummer, sowie die Bezeichnung der Veranstaltung an.

Es gelten unsere Allgemeinen Veranstaltungsbedingungen. Sie finden Sie unter Organisatorisches

Hier können Sie das Programmheft komplett downloaden


© Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
Weidenfelder Straße 12 | 73430 Aalen Ostalb
Tel.: 07361 590 30 | info@keb-ostalbkreis.de | www.keb-ostalbkreis.de
design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 7.1