Programm September 2018 - Februar 2019

Hier finden Sie alle Kurse und Veranstaltungen der keb und ihrer Mitglieder und Kooperationsveranstaltungen.


09.02.2019 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Ein Tag mit Franziskus
Besinnungstag

Ein Tag mit Franziskus

Besinnungstag

Termin: 09. Februar 2019, 09:00 - 17:30 Uhr
Ort: Kloster der Franziskanerinnen
Referent/in: Sr. Eleonore Kerschbaum, Marion Müller
Kosten: 35 €

Informationen und Anmeldung:
Kloster der Franziskanerinnen
Bergstr. 20
73525 Schwäbisch Gmünd
07171 92 19 99 0 oder info@franziskanerinnen-gd.de

Franziskanische Spiritualität – Richtschnur im heutigen Leben
Begegnung mit Franz von Assisi, Zeiten der Stille, meditativer Spaziergang, Austausch

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=4960#anker4960

09.02.2019 | Ort: Ellwangen
Seminartag für Trauernde

Seminartag für Trauernde

Termin: 09. Februar 2019, 09:30 - 17:00 Uhr
Ort: Tagungshaus Schönenberg
Referent/in: Michaela Bremer
Kosten: 48 €

Landpastoral Schönenberg
Geistliches Zentrum
Schönenberg 40, 73479 Ellwangen

Anmeldung bis 24.01.2019 bei: Michaela Bremer, Telefon: 07961-9249170-12, mail: michaela.bremer@drs.de

Trauer dient dem Leben. Sie ist seelisch notwendig. Sie würdigt und wandelt die Beziehung zu der Person, die wir verloren haben. Es braucht Orte und Zeiten, sie zuzulassen und auszudrücken. Der Seminartag bietet Informationen und Raum „Räume der Trauer“ kennenzulernen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4984#anker4984

12.02.2019 | Ort: Neresheim
Auszeittag für Pflegekräfte - "Hab nur Mut" (Markus 10,49b)
KAB-Ruhepol

Auszeittag für Pflegekräfte - "Hab nur Mut" (Markus 10,49b)

KAB-Ruhepol

Termin: 12. und 13. Februar 2019 Beginn: 15:00 Uhr Ende: 16:00 Uhr
Ort: Bildungshaus Kloster Neresheim
Referent/in: Leitung:Maria Sinz, KAB Referentin, Ulrich Schneider, Pastoralreferent, Bildungsreferent, Ute Kaiser, Altenpflegerin
Kosten: Übernachtung und Vollpension 70 €, Kursgebühr: 60 €

Kooperation KAB-Bezirk Aalen mit Kloster Neresheim
Mindesteilnehmerzahl: 6
Anmeldung und Informationen:
Klosterhospiz Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-mail: neresheim@tagungshaus.net
Kirchliche Einrichtungen können für geistliche Angebote Zuschüsse bei der Diözese beantragen.

„Hab nur Mut“, ein wohlwollender Zuspruch. Bartimäus, der Blinde Bettler, von ihm ist in der zitierten Bibelstelle die Rede. Er erfährt Ermutigung von den Umstehenden.
Auf diese Spur begeben wir uns am Auszeittag. Dabei werden wir zur Ruhe kommen, bei uns/mir selbst ankommen, getragen von einer Gruppe. Einfach Da-sein. Wir werden Kolleginnen treffen, Gehör finden, verstanden werden, Spielräume entdecken. Dabei helfen uns Übungen zu Wahrnehmung, Bewegung und Stille.
Im Alltag sind wir mit unserer Kraft und unserem Können für andere da .Es tut gut, zu sich selbst zurückzukehren, für sich selbst hinzustehen, um von da aus neu den Alltag zu bewältigen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=5010#anker5010

14.02.2019
Die Sprachentwicklung von 3- bis 6-jährigen Kindern fördern
Tagesseminar

Die Sprachentwicklung von 3- bis 6-jährigen Kindern fördern

Tagesseminar

Termin: 14. Februar 2019, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Referent/in: Chr. Sonnentag
Kosten: Kosten: 105,00 € / 95,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Sprache entwickelt sich in der Auseinandersetzung mit der Umwelt, im Dialog und im gemeinsamen Handeln. Der Alltag im Kindergarten bietet deshalb unzählige Möglichkeiten, Sprache bei allen Kindern zu fördern. Dieses Seminar richtet den Fokus vor allem auf die Förderung in Kleingruppen. Es bietet Anregungen für die Arbeit in der Sprachförderung und in Vorschulgruppen. Auch im Gruppenalltag können die Ideen in Kleingruppen umgesetzt werden, beim gemeinsamen Spielen, Kochen, Basteln und Erzählen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5097#anker5097

15.02.2019 | Ort: Neresheim
Herzensgebet
Dasein im Loslassen und Empfangen

Herzensgebet

Dasein im Loslassen und Empfangen

Termin: 15.02. - 17.02.2019
Referent/in: Cornelia Staib, Tanzpädagogin, Meditationslehrerin Via Cordis (Weg des Herzens).
Kosten: Pensionskosten: € 120.- Kursgebühr: 60.-€

Mindestteilnehmerzahl: 7 Personen
Weitere Informationen: www.csta.de

Anmeldung und Informationen:
Klosterhospiz Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-Mail: neresheim@tagungshaus.net

Liebende Hinwendung zum Quellgrund der Liebe lässt das göttliche Licht im Herzen aufleuchten.
Einer der Wege, sich mit Herz und Verstand ungeteilt Gott hinzuwenden, ist das Herzensgebet. In diesem Einführungskurs werden die Grundlagen der Meditation mit dem mantrischen Herzensgebet eingeübt. Impulsreferate, Gebetsgebärden, einfache Kreistänze, Aussprache, auf Wunsch auch Einzelgespräche ergänzen die Achtsamkeitsübungen. Schweigekurs.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4946#anker4946

15.02.2019 | Ort: Ravensburg
Kompetent Kurse planen und leiten
Eine Fortbildung zum Lernen mit Erwachsenen

Kompetent Kurse planen und leiten

Eine Fortbildung zum Lernen mit Erwachsenen

Termin: Fr/Sa 15./16.02.; 15./16.03.; 12./13.04. und 03./04.05.2019, je 15 - 20 Uhr und 9 - 17 Uhr
Ort: Bildungswerk (barrierefrei), 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Roma Schaab, , Lehrer a.D., ehem. Leiter keb Dekanate Biberach und Saulgau, Siegfried Welz-Hildebrand, Dipl.-Theologe, Leiter keb Kreis Ravensburg
Kosten: 600 €; ermäßigt 300 € (inkl. Materialien, Pausengetränke und Imbiss am Freitagabend)

Veranstalter: keb Diözese Rottenburg--Stuttgart
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg , keb Dekanate Biberach und Saulgau, keb Bodenseekreis, Institut für Erziehungswissenschaften der Uni Tübingen

Anmeldung bis 31.01.2019 erforderlich an
keb Kreis Ravensburg, Allmandstr. 10, 88212 Ravensburg,
Tel. 0751 36161
Mail: info@keb-rv.de

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5111#anker5111

18.02.2019 | Ort: Ellwangen
„Mit Pfiff & Sinn“ – Lieder für den Kindergarten

„Mit Pfiff & Sinn“ – Lieder für den Kindergarten

Termin: Montag 18. Februar 2019, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto, Ellwangen
Referent/in: Chr. Voigt
Kosten: Kosten: 105,00 € / 95,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Tel. 07961 54015
ellwangen@st-loreto-fachschulen.de

„Das Singen ist zuerst der innere Tanz des Atems, der Seele, aber es kann auch unsere Körper aus jeglicher Erstarrung ins Tanzen befreien und uns den Rhythmus des Lebens lehren.“ (Yehudi Menuhin) Singen im Alltag und in der Gemeinschaft schwindet zunehmend. Wie können wir uns und die Kinder zum Klingen bringen? Welche Lieder sind geeignet und wie können wir sie auf einfache Weise vermitteln? Wie wirkt das Singen auf die Kinder und was macht das mit der Gruppe? Dieses Seminar bietet eine breite Palette an ausgewählten Liedern, die innere Bilder wecken und zur Bewegung anregen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5058#anker5058

22.02.2019 | Ort: Neresheim
Intuition - Wie du entdeckst was du wirklich brauchst

Intuition - Wie du entdeckst was du wirklich brauchst

Termin: 22.02. - 24.02.2019
Referent/in: Christine Trautmann Entspannungs- und Kräutererlebnispädagogin
Kosten: Pensionskosten: 120,- € Kursgebühr: 90,- €

Anmeldung und Informationen:
Klosterhospiz Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-Mail: neresheim@tagungshaus.net

Sich aus dem Lärm des Alltags zurückziehen. Mit Atemarbeit, meditativen Spaziergängen, Achtsamkeits- und Selbstwahrnehmungsübungen bekommt die innere Stimme Raum, um Gehör zu finden. Bei kleinen Exkursionen in die Umgebung nehmen wir die Angebote der Natur an, mit allem was sie für uns bereit hält und schaffen es mit bewussten Ritualen loszulassen, was uns nicht guttut.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4947#anker4947

22.02.2019 | Ort: Ellwangen
Qi Gong - Gesundheit für Körper, Geist und Seele

Qi Gong - Gesundheit für Körper, Geist und Seele

Termin: 22. - 24. Februar 2019, 18:00 -13:00 Uhr
Ort: Tagungshaus Schönenberg
Referent/in: Gabriele Annuss
Kosten: Kosten: Verpflegung EZ 125,00 € DZ 105,00€ zuzüglich 140,00 € Kursgebühr.

Anmeldung bis 21.01.2019 bei: Landpastoral Schönenberg, 07961-9249170-14 oder mail: landpastoral.schoenenberg@drs.de

Dies ist ein Wochenendseminar, um in der Bewegung zur Ruhe zu kommen und um Körper, Geist und Seele zu stärken.
Erfahrungen des Leib-Empfindens, Erfahrungen auf spiritueller Ebene, Erfahrungen des Lebendig-Seins.
So können wir eine Kraftquelle für unseren Alltag entdecken

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4982#anker4982

22.02.2019 | Ort: Aalen
Freitagsfilme für Frauen - Verstehen Sie die Beliers?
Interkulturelles Filmgespräch

Freitagsfilme für Frauen - Verstehen Sie die Beliers?

Interkulturelles Filmgespräch

Termin: Freitag 22. Februar 2019, 17:00 Uhr
Ort: Haus der kath. Kirche, Aalen, Weidenfelder Str. 12
Referent/in: Luzia Gutknecht
Kosten: kostenfrei

Eine Veranstaltung der keb Ostalb
Anmeldung wird erbeten bis spätestens am Veranstaltungstag bis 11:30 Uhr unter 07361 590 30.

In dieser französischen Tragikomödie versucht ein Mädchen das richtige Gleichgewicht zwischen einem geordneten Leben mit ihrer taubstummen Familie und ihrem eigenen Glück zu finden.
Weil Paula als Ohr und Mund ihrer Familie eintritt, ist ihre Anwesenheit als Übersetzerin in vielen Situationen unerlässlich, was für die 16-Jährige nicht immer einfach ist. So hat ihr Vater es sich beispielsweise seit neustem in den Kopf gesetzt, dass er Bürgermeister werden will. Da kommt Paulas Privatleben häufig zu kurz. Dabei hat das Mädchen sich doch gerade zum ersten Mal verliebt….

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=5066#anker5066

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
8d275066
28.02.2019 | Ort: Aalen
Islam verstehen-was glauben Muslime in Deutschland?
Vortrag und Gespräch

Islam verstehen-was glauben Muslime in Deutschland?

Vortrag und Gespräch

Termin: Donnerstag 28. Februar 2019, 19:30 Uhr
Ort: vhs aalen, Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal
Referent/in: Dr. Friedmann Eißler

Eine Kooperationsveranstaltung des christlich-islamischen Dialogkreises Aalen mit evang. und kath. Erwachsenenbildung und vhs Aalen

Seit dem Putsch vor zwei Jahren in der Türkei, hat sich die islamische Community in Deutschland auseinanderdividiert. Waren Gülen und Erdogan lange Zeit Gefolgsleute, sind heute ihre Anhänger erbitterte Gegner. Aber das ist nur eine Facette einer vielschichtigen Gemengelage des Islam in Deutschland.
Der Referent versucht die bedeutendsten Strömungen darzustellen und wichtige Informationen zu geben, um die Muslime in Deutschland besser verstehen zu können.

Dr. Friedmann Eißler ist Ev. Theologe und Mitarbeiter der Ev. Zentralstelle für Weltanschauungsfragen in Berlin.
Der Referent hat neben Ev. Theologie auch Islamkunde(Magister) studiert und ist ein profunder Kenner des Islam in Deutschland und veröffentlich regelmäßig Informationen über den Islam in den EZW-Texten der Ev. Zentralstelle für Weltanschauungsfragen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=5019#anker5019

01.03.2019 | Ort: Neresheim
“Schwingende Leichtigkeit”
Qigong für die Wirbelsäule mit Meditation

“Schwingende Leichtigkeit”

Qigong für die Wirbelsäule mit Meditation

Termin: 01.03. - 03.03.2019
Referent/in: Gundi Schütz
Kosten: Pensionskosten: € 120.- Kursgebühr: € 100.-

Weitere Informationen: www.gundischuetz.de

Anmeldung und Informationen:
Klosterhospiz Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-Mail: neresheim@tagungshaus.net

Wir beginnen den Tag in Stille mit einem meditativen Morgenspaziergang und lassen den Abend mit Meditation ausklingen. Wir bewegen schwingend die Wirbelsäule mit Übungen aus verschiedenen Qigong Richtungen. Die Wirbelsäule wird spannungsfrei und geschmeidig. Blockaden im Rücken können sich lösen und Energie fließt durch den ganzen Körper. Klopfübungen, Selbstmassage, Qigong-Gehen und stille Übungen runden ab.
Sie können die Übungen leicht in Ihren Alltag integrieren. Wir schweigen bis nach dem Mittagessen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4948#anker4948

02.03.2019 | Ort: Neresheim
Stress reduzieren – Resilienz stärken

Stress reduzieren – Resilienz stärken

Termin: 02.03. - 03.03.2019 Weiterer Termin: 27.04. -29.04.2019
Referent/in: Ralf Tscherpel oder Dr. Thomas Fritz
Kosten: Pensionskosten: € 84.- Kursgebühr: € 390.- (für Privatpers.), € 340.- bis 4 Wochen vor Seminarbeginn.

Teilnehmerzahl: 4-7 Personen
Beginn: Samstag 8.00 Uhr, Ende: Sonntag 16.00 Uhr
bAnmeldung bitte direkt an: info@baliogo.de/b
Weitere Informationen: www.baliogo.de

Informationen:
Klosterhospiz Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-Mail: neresheim@tagungshaus.net

Persönliche Strategien für erhöhte Widerstandskraft
Allgemeine Tipps nutzen wenig gegen chronischen Stress und erinnern schnell an immer wiederkehrende Neujahr-Vorsätze. Daher entwickeln Sie in diesem Seminar Ihre ganz persönliche Strategie gegen Stress. Die Ausrichtung auf eigene Motive und Bedürfnisse stehen dabei im Mittelpunkt. Sie lernen in diesem Seminar weit mehr als nur die bessere Bewältigung belastender Lebensereignisse. Sie lernen, im Einklang mit Ihrer eigenen Persönlichkeit zu handeln. Es gehört zu unserem Selbstverständnis, dass alle Inhalte in ihrer Wirkung fundiert und wissenschaftlich belegt sind.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4949#anker4949

13.03.2019 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Heller als Licht - Gedichte unterwegs zu Gott
Autorenlesung und meditative Musik

Heller als Licht - Gedichte unterwegs zu Gott

Autorenlesung und meditative Musik

Termin: Mittwoch 13. März 2019, 19:30 Uhr
Ort: Kloster der Franziskanerinnen, Bergstraße 20 73525 Schwäbisch Gmünd
Referent/in: Br. Andreas Knapp, Duo Zwiepack: Markus Braun (Kontrabass), Christian Bolz (Tenorsaxophon)
Kosten: kostenfrei Spende willkommen

Eine Kooperationsveranstaltung von Kloster d. Franziskanerinnen, rpi, kath. und ev. Erwachsenenbildung

Worte können gewöhnlich werden. Die großen Worte unseres Lebens, die einmal so bewegend und feurig waren, sagen uns dann nichts mehr. Selbst die Rede von Gott kann abstumpfen. Am ehesten noch vermag sich die Sprache der Dichtung dem Geheimnis Gottes zu nähern. Andreas Knapp ist Priester und Poet. Als Mitglied der Ordensgemeinschaft der „Kleinen Brüder vom Evangelium“ hat er viele Jahre als Packer am Fließband gearbeitet. Er engagiert sich derzeit in der Flüchtlingsarbeit und in der Gefängnisseelsorge. Inmitten eines säkularen Umfeldes sucht er nach einer Sprache, in der die religiöse Sehnsucht des Menschen zum Ausdruck kommt. Seine Gedichtbände zählen zu den am weitesten verbreiteten und sprachlich eindrucksvollsten Beispielen von spiritueller Poesie in unserer Zeit.
Andreas Knapp liest ausgewählte Gedichte aus seinen Werken.

Meditative Musikstücke mit Tenorsaxophon und Kontrabass umrahmen die Gedichte

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=5067#anker5067

14.03.2019 | Ort: Heubach
KESS erziehen - Abenteuer Pubertät
5-teiliger Kurs für Eltern mit Kindern ab 12 Jahren

KESS erziehen - Abenteuer Pubertät

5-teiliger Kurs für Eltern mit Kindern ab 12 Jahren

Termin: 14.03., 21.03., 28.03., 04.04., 11.04.2019, jeweils 19:15 - ca. 21:45 Uhr
Ort: Rosensteingymnasium Heubach Altbau, Raum B12 Helmut-Hörmann-Str. 19
Referent/in: Ilse Schmid, Sozialpädagogin und zertifizierte KESS-Kursleiterin
Kosten: je Einzelperson 65,00 € / je Paar 85,00 € zuzügl. Elternhandbuch 7,50 €

Kooperationsveranstaltung von keb Ostalbkreis und Rosensteingymnasium Heubach
Anmeldung bis spätestens 27. Februar 2019 an:
Schulsozialarbeiter
Andreas Dionyssiotis
Tel. 07173 180 845
E-mail: schulsozialarbeit@heubach.de

Bitte überweisen Sie Kursgebühr 1 Woche vor Beginn
auf das Konto IBAN DE 47 6145 0050 0805 2924 60
Betreff: KESS Pubertät, Heubach

Eltern in besonderen Lebenslagen können durch
das Landesprogramm STÄRKE gefördert werden.

Für Jugendliche wie auch für Eltern sind die Herausforderungen während der Pubertät nicht immer einfach zu bewältigen. Der 5-teilige Kurs will zu Gelassenheit und zu einer Haltung beitragen, die dem Jugendlichen und dem Erwachsenen hilft, bereichert aus der Phase der Pubertät herauszugehen.
Der Kurs geht im Einzelnen darauf ein: wie Eltern Jugendlichen helfen können, ein positives Lebensgefühl sowie Selbstwertgefühl zu entwickeln, wie Eltern respektvoll Grenzen setzen können, wie sie sich und den Jugendlichen ermutigen und bei aller Abgrenzung auch Kooperation entwickeln können, wie Eltern Verhaltensweisen verstehen und angemessen reagieren können.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=5087#anker5087

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
03bb5087
15.03.2019 | Ort: Stuttgart
Basiskurs Visionen und Ziele "Meinen roten Faden weiter spinnen..."
Kursreihe: " Von Frauen für Frauen- Kompetent und erfolgreich Gruppen, Teams und Kurse leiten"

Basiskurs Visionen und Ziele "Meinen roten Faden weiter spinnen..."

Kursreihe: " Von Frauen für Frauen- Kompetent und erfolgreich Gruppen, Teams und Kurse leiten"

Termin: 15.- 17. März 2019
Ort: Christkönigshaus
Referent/in: Edith Lauble und Johanna Rosner-Mezler
Kosten: 95 € DZ und Verpflegung, 40 € Kursgebühr, 70€ Kurskosten bei denen der Träger mind 50 % übernimmt

Anmeldung bis 13.12.2018 und Informationen
Bischöfliches Ordinariat, Johanna Rosner-Mezler
0711 9791 230 oder frauen@bo.drs.de

Was ist mir wichtig? Wofür setze ich meine Energie ein? Wohin will ich mich entwickeln? sind Fragen, mit denen wir uns an diesem Wochenende auseinandersetzen. Dabei ist der Blick in unsere Geschichte als Frau wichtiger Ausgangspunkt.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=5037#anker5037

27.03.2019 | Ort: Ellwangen
Älter werden im Beruf
Workshop für Arbeitnehmer*innen in der Pflege und Erzieherinnen

Älter werden im Beruf

Workshop für Arbeitnehmer*innen in der Pflege und Erzieherinnen

Termin: Mittwoch 27. März 2019, 9:00- 16:00 Uhr
Ort: Bildungshaus Schönenberg, Ellwangen
Referent/in: Alice Hirth,, Erzieherin, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Gestaltpädagogin (IGBW), langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung
Kosten: Verpflegung: 38,-€; Seminargebühr: 60,-€

Eine Kooperationsveranstaltung der keb Ostalb und der KAB Bezirk Aalen
Anmeldung und Information bei
KAB Maria Sinz, Tel. 7361 590 72
Mail: msinz@blh.drs.de
Anmeldung bis 15. Febraur 2019

Zielgruppe: Arbeitnehmer*innen in der Pflege und Erzieherinnen
max. Teilnehmer*innenzahl: 16
Diese Veranstaltung ist förderfähig nach dem BzG

Image„Früher konnte ich noch…“ „Früher war das besser.“
Solche rückwärts blickenden Aussagen hindern uns, positiv in der Gegenwart zu leben oder die Zukunft in den Blick zu nehmen. Dabei ist es eine schlichte Tatsache, dass die Anforderungen im Beruf einem ständigen Wandel unterliegen. Das, was ich als junger Mensch wollte und konnte, will und kann ich heute vielleicht nicht mehr. Vorstellungen, Erwartungen, Ziele und die persönlichen Kräfte ändern sich. Es hängt von vielen Faktoren ab, dass ich motiviert, gesund, zufrieden bis zur Rente arbeiten kann.
Der Workshop soll dazu anregen, die eigenen Perspektiven und Ressourcen zu erkennen, Kraftquellen zu aktivieren und sich auf die eigenen Stärken zu konzentrieren. Das Älterwerden im Beruf bringt nicht nur Probleme mit sich, es ist auch ein Gewinn an neuen Kompetenzen, die es zu entdecken gilt:
„Ich altere wohl, doch täglich lerne ich etwas dazu.“
Inhalte:
• Auseinandersetzung mit der eigenen Situation, mit dem „Haus der Arbeit“
• Entwicklungsaufgaben in zunehmendem Alter
• Chancen und Gefährdungen im Bereich des Älterwerdens
• Kommunikation mit jüngeren MitarbeiterInnen
• Meine Ressourcen und meine Kraftquellen
• Freude an und Bestätigung der eigenen Kompetenzen

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5100#anker5100

28.03.2019 | Ort: Aalen
"Feier-Abend" - Die Zukunft gestalten
Veranstaltungsreihe: Ruhestand!? - Die Segel neu setzen

"Feier-Abend" - Die Zukunft gestalten

Veranstaltungsreihe: Ruhestand!? - Die Segel neu setzen

Termin: Donnerstag 28. März 2019 9:30 - 21:00, und Freitag 29. März 2019, 9:30 - 16:30
Ort: verschiedene Orte in Aalen
Referent/in: Henrik Althöhn, Karin Specht
Kosten: 55,- € für Selbstzahler; 105,- für Unternehmen/Institutionen

Eine Kooperationsveranstaltung von Kath. und Ev. Erwachsenenbildung, Forum Kath. Seniorenarbeit und Kath. Betriebsseelsorge
Teilnehmerzahl: 10-15 Personen.
Informationen und Anmeldung bis 14.03.2019 unter 07361 590 30 oder info@keb-ostalbkreis.de
HINWEIS: ursprünglich angekündigter Termin im Flyer wurde geändert

Image„Ruhestand!? – Die Segel neu setzen“ ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von kath. und ev. Erwachsenenbildung, Forum kath. Seniorenarbeit und der kath. Betriebsseelsorge, die bereits mit drei Veranstaltungen unterschiedliche Aspekte dieses einschneidenden Übergangs thematisiert hat. Dieses 2-tägige Seminar wird für Personen angeboten, die 2018 in den Ruhestand gehen oder dort schon angekommen sind.
Ziel ist der Austausch sowohl in der Gruppe als auch mit spannenden Persönlichkeiten aus der Gesellschaft um eigene Perspektiven für die nächsten 20 Jahre entwickeln zu können. Hier sind interessante Vor-Ort-Besuche, das Kennenlernen neuer Wohnformen und das Aufzeigen der Möglichkeiten des Ehrenamtes geplant. Auch die Themen Netzwerk und Spiritualität sind Bestandteil des Seminars.
Dies ist eine Veranstaltung nach dem Bildungszeitgesetz. Mit dem Bildungszeitgesetz stehen dem Arbeitnehmer 5 Tage Fortbildung im Jahr zu

Flyer Ruhestand4990

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4990#anker4990

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
727d4990
04.04.2019 | Ort: Abtsgmünd
Vom Glück der kleinen Dinge / Die Kunst des Zufrieden-Seins
Vortrag von Pater Anselm Grün

Vom Glück der kleinen Dinge / Die Kunst des Zufrieden-Seins

Vortrag von Pater Anselm Grün

Termin: Donnerstag 4. April 2019, 19:30 Uhr
Ort: Abtsgmünd, genauer Ort sh. Presse
Referent/in: Pater Anselm Grün

Eine Benefiz-Veranstaltung der Kolpingsfamilie Abtsgmünd e.V.
Der Erlös kommt der Peruhilfe zugute.
Vorverkaufsstellen:
Gemeindekasse Abtsgmünd
Nah- und Gut-Markt Roland Diepelt, Abtsgmünd
Weinhaus Blum, Abtsgmünd
Der Bücherwurm, Aalen
Weltladen, Aalen

Der bekannte Benediktinerpater und Autor zahlreicher Bücher kommt am 4. April 2019 in die "Kochertalmetropole" Abtsgmünd.
Einstimmung: Shalom-Chor, Pommertsweiler und Naturimpressionen von Bruno und Heidi Kaufmann

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=5068#anker5068

10.06.2019 | Ort: Georgien
Goergien - verborgene Schätze im Kaukasus
Studien- und Begegnungsreise 10.-19. Juni 2019

Goergien - verborgene Schätze im Kaukasus

Studien- und Begegnungsreise 10.-19. Juni 2019

Termin: Pfingsmontag 10. Juni - 19. Juni 2019
Referent/in: Reiseleitung: Wilfred Nann
Kosten: 1.444,- (inkl. HP)

Eine Kooperationsveranstaltung des Bay. Pilgerbüros mit der keb Ostalbkreis
Weitere Informationen und Anmeldung bis Ende Feb. 2019 bei:
keb Ostalbkreis
Weidenfelderstr. 12, 73430 aalen
Tel. 07361 590 30
Mail: info@keb-ostalbkreis.de

Die diesjährige Studien- und Begegnungsreise der keb führt uns nach Georgien.
Das wunderbare kleine Land am Kaukasus bietet grandiose Landschaften, eine reichhaltige Kultur – von vielen Einflüssen geprägt, eine alte christlich-orthodoxe Tradition und sehr gastfreundliche Menschen.

Georgien steht für Natur pur zwischen Kaukasus und Schwarzem Meer.
Beides liegt auf unserer Route. Die pulsierende Hauptstadt Tbilisi (dt. Tiflis) wird Sie begeistern. Freuen Sie sich auf UNESCO-Kulturerbestätten in Mzcheta und Kutaissi, sowie den atemberaubenden Blick auf den Kasbeg von der Gergetier-Dreifaltigkeitskirche aus (sh. Titelbild im Prospekt).
Daneben werden Sie die die weitgehend unbekannte Bergregion Svanetien kennen lernen und den mondänen Badeort Batumi am Schwarzen Meer.
Die Zugfahrt zurück nach Tiflis wird nochmal neue Eindrücke vermitteln.
Wie es bei keb-Reisen üblich ist wird es einige interessante Begegnungen und Gespräche mit Menschen und Initiativen vor Ort geben.

Flyer Georgienreise5234

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=5234#anker5234

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
9d805234


Hinweise

Wie finde ich (m)eine Veranstaltung?

Sie können über Themengebiete, Datum oder Stichworte suchen

Viel Spaß beim Suchen und Finden

Wie melde ich mich an?

Für alle Veranstaltungen, außer Vorträge, melden Sie sich bitte an.
Bitte beachten Sie, dass es verschiedene Anmeldestellen gibt.

Anmeldungen können per Email, telefonisch, schriftlich oder z.T. direkt online erfolgen. Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Emailadressen, Ihre Telefonnummer, sowie die Bezeichnung der Veranstaltung an.

Es gelten unsere Allgemeinen Veranstaltungsbedingungen. Sie finden Sie unter Organisatorisches

Hier können Sie das Programmheft komplett downloaden


© Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
Weidenfelder Straße 12 | 73430 Aalen Ostalb
Tel.: 07361 590 30 | info@keb-ostalbkreis.de | www.keb-ostalbkreis.de
design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 7.1