Programm Januar bis September 2018

Hier finden Sie alle Kurse und Veranstaltungen der keb und ihrer Mitglieder und Kooperationsveranstaltungen.


22.03.2018 | Ort: Aalen
Katholischer Frauenbund Aalen
Ulrike Rix, 07361 33 535

Katholischer Frauenbund Aalen

Ulrike Rix, 07361 33 535

SE: 5 Aalen

Weltgebetstag
Land und Leute / Liturgie aus Surinam
02.03.2018
Raum wird noch bekanntgegeben

"Fleißige Frauen arbeiten - Schlaue steigen auf"
Friedlinge Gurr-Hirsch, Staatssekretärin
23.03.2018
Uhrzeit und Ort werde noch bekanntgegeben

Kreuzweg der Frauen
Ulrike Rix
28.03.2018, 18:00 - 19:00 Uhr
Salvator

Die Zeit zu handeln ist jetzt
Ulrike Rix
29.04.2018, 10:30 - 12:00 Uhr
Salvator

1/2 Tagesausflug Führung und Besichtigung Schloß Brenz, Sonheim
16.05.2018, 12:30 - 19:00 Uhr

Führung mit Kräuterpädagogin Frau Kähler
Juni
Datum und Uhrzeit werden noch bekanntgegeben

Stadtführung Aalen
Anfang Juni
Datum und Uhrzeit werden noch bekanntgegeben

Gymnastik mit Frau Römer
Februar - September, mittwochs
09:30 - 10:30 Uhr
Salvator


Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=4828#anker4828

23.03.2018 | Ort: Weiler in den Bergen
Treffpunkt Ökumene
Rudolf Berkenhoff, 07171 83184

Treffpunkt Ökumene

Rudolf Berkenhoff, 07171 83184

SE: 19 Unterm Bernhardus

Die Rolle der Kirche im Ersten Weltkrieg
Prof. Dr. Ulrich Müller, Waldstetten
23.03.2018, 19.30 Uhr**

Bilder vom Krieg-Propaganda und Widerstand
Prof. Helmuth Kern, Neckartenzlingen
08.06.2018, 19:30 Uhr**

Unter der Fahne des Christentums - Identiät der Christen in einer globalisierten Welt
Pfarrer Wolfgang Schmidt, Schwäb. Gmünd
12.10.2018, 19.30 Uhr**

**jeweils Gemeinderaum St.Michael

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=4867#anker4867

29.03.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Gemeinsam Tanzen und Bewegen

Gemeinsam Tanzen und Bewegen

Termin: 29.3./ 26.4./17.5./28.6./12.7.2018, 16:30 - 17:30 Uhr
Ort: Stiftung Haus Lindenhof, Haus Gabriel, Café i-Dipfele
Referent/in: Andrea Schmid
Kosten: Bewohner SHL: 8 € | Externe Teilnehmer: 16 €

Geeignete Schuhe anziehen., für Rollstuhlfahrer geeignet

ImageBei schöner Musik werden Sie sich bewegen und auch tanzen. Das macht Spaß und gute Laune.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4703#anker4703

31.03.2018 | Ort: Ellwangen
Ostermarsch Ellwangen 2018

Ostermarsch Ellwangen 2018

Termin: Samstag 31. März 2018, 10:00 -12:00 Uhr
Ort: Ellwangen, Start am Banhof, Kundgebung am Fuchseck
Referent/in: Paul Schobel, Dr. Rolf Siedler

Aktionsbündnis Mahnwache Ellwangen

Liebe Friedensfreundinnen und -freunde

Frieden ist die wichtigste Grundlage für ein menschenwürdiges Leben und für die gewaltfreie Austragung gegensätzlicher Meinungen und Interessen oder die Beilegung schwerer Konflikte..

Die größte Gefahr für den Frieden ist der weltweite Rüstungswettlauf -
mit Handfeuerwaffen, Panzern, Kriegsschiffen, Kampffliegern, Drohnen und Atomraketen von gigantischer Zerstörungskraft. Die politisch begründete Aufrüstung mit Kriegswaffen schafft ein gewaltiges Risiko an Aggressionspotential. Unter dem Gesichtspunkt des Gemeinwohls sind die Kosten für Waffenarsenale und Militärapparate absolut vernunftlose Ausgaben. Den Preis dafür zahlt die
Hälfte der Menschheit mit Armut, Hunger, Krankheiten, Arbeitslosigkeit und Bildungsmangel. Und die letzte brutalste Konsequenz müssen gerade die Menschen im Orient erleben:

Die Kriege im Nahen Osten stürzen die Zivilbevölkerung in unermeßliches Leid, vor dem die gequälten Menschen in völkerwanderungsähnlichem Ausmaß flüchten. Auch in Afghanistan und in afrikanischen Ländern toben Terror und Krieg.
Während große Teile der Bevölkerung unter den grauenhaften Gewaltausbrüchen jede Hoffnung auf ein Leben ohne Angst verlieren, erzielen gewissenlose Manager und Aktionäre der Rüstungskonzerne Rekordgewinne mit dem Export ihrer Mordsysteme.

„Wir stehen vor einem Abgrund“, warnte der deutsche Außenminister vor kurzem. Und in Davos versammelte sich die Elite aus Wirtschaft und Politik beim Gipfeltreffen der Superreichen aus aller Welt. Warum wurde diese Gelegenheit von den Vertretern des großen Kapitals nicht dazu genutzt, kraft ihrer allmächtigen Herrschaft den Rückfall in die Barbarei zu stoppen?

Wir müssen uns fragen: Wie lange noch wollen wir der von Menschen gemachten Katastrophe zusehen und unsere Zukunft jenen überlassen, die für den Zustand der Welt verantwortlich sind? Denn sie weigern sich, das Ende der Zivilisation und die Zerstörung unseres Planeten aufzuhalten! Darüber sprechen wir beim

E L L W A N G E R O S T E R M A R S C H 2 0 1 8

Plakat Ostermarsch Ellwangen 2018

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=4900#anker4900

14.04.2018 | Ort: Ellwangen
Gebet und Stille in der Natur

Gebet und Stille in der Natur

Termin: 14.04.18; 23.06.18; 14.07.18

Anmeldung und Informationen:
Haus Lebensspur, Schwester Judith
Nikolaistr. 16, 73479 Ellwangen
Telefon: 07961/567866
HausLebensspur@t-online.de, www.anna-schwestern.de

Kleine Wanderung mit spirituellen Impulsen, Köperwahrnehmung und Stille, gemeinsames Frühstück

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4778#anker4778

27.04.2018 | Ort: Dewangen
KG Mariä Himmelfahrt Dewangen
Karin Hahn, 07366 63 23

KG Mariä Himmelfahrt Dewangen

Karin Hahn, 07366 63 23

SE: 2 Rems-Welland

Egli-Kurs
27. + 28.04.2018
13. + 14.07.2018
Bischof-Schmid-Haus

Pilgerreise nach Polen
Pfarrer Andreas
01.- 07.06.2018

Jugendfreizeit auf dem Stettenhof
15.- 17.06.2018

Wallfahrt nach Altöttingen
Pfarrer Andreas
26. + 27.07.2018

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=4818#anker4818

05.05.2018 | Ort: Ellwangen
Klosterführung - ein franziskanischer spiritueller Weg

Klosterführung - ein franziskanischer spiritueller Weg

Termin: 05.05.18 Samstag / 19.06.18 Dienstag, 30.06.18 Samstag / 21.07.18 Samstag jeweils 17:15 Uhr
Ort: Haus Lebensspur

Anmeldung und Informationen:
Haus Lebensspur, Schwester Judith
Nikolaistr. 16, 73479 Ellwangen
Telefon: 07961/567866
HausLebensspur@t-online.de
www.anna-schwestern.de

Spirituelle Führung durch den Kreuzgang, den Innenhof und die Mutterhauskapelle.
Zum Abschluss werden noch Getränke und Gebäck angeboten. Es besteht die Möglichkeit am Vespergebet der Schwestern um 19 Uhr in der Mutterhauskapelle teilzunehmen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4779#anker4779

14.06.2018 | Ort: Aalen
KESS erziehen – weniger Stress. Mehr Freude.
5-teiliger Kurs für Eltern von Kindern ab 3 Jahren

KESS erziehen – weniger Stress. Mehr Freude.

5-teiliger Kurs für Eltern von Kindern ab 3 Jahren

Termin: donnerstags, 14.06., 28.06., 05.07., 12.07., 19.07.2018 jeweils 09:30 - 11:45 Uhr
Ort: Haus der Katholichen Kirche Konferenzraum, 2. OG Weidenfelder Str. 12 73430 Aalen
Referent/in: Birgit Elsasser, zertifizierte Kess-Kursleiterin und Dipl. Pädagogin
Kosten: Einzelpersonen 65 €, für Paare 85 € + Elternhandbuch 7,50 €, Ermäßigung mit Aalener Familien- und Sozialpass

Anmeldung bis 07. Juni 2018 bei keb Ostalbkreis
Tel. 07361 590 30 oder info@keb-ostalbkreis.de

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr
1 Woche vor Kursbeginn auf das Konto:

keb Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
IBAN DE47 6145 0050 0805 2924 60
Stichwort: KESS Basis Aalen, Elsasser

Eltern in besonderen Lebenslagen können durch
das Landesprogramm STÄRKE gefördert werden.




Eltern wollen die Entwicklungsschritte ihres Kindes kompetent begleiten, es fördern, dem Kind Orientierung geben, aber auch notwendige Grenzen klar setzen. Dabei möchte der Kurs interessierte Eltern unterstützen und ihnen in ihrem Erziehungsalltag Tipps geben, wie sie sich gerade in brenzligen Situationen gegenüber ihren Kindern verhalten können. An fünf Abenden werden die wichtigsten Erziehungsgrundsätze behandelt: Das Kind sehen und dessen soziale Grundbedürfnisse achten, Verhaltensweisen verstehen und angemessen reagieren, die Kinder ermutigen und ihnen die Folgen des eigenen Handelns zumuten, Konflikte entschärfen, Selbständigkeit fördern und Kooperation entwickeln. Dabei werden praktische Anregungen vermittelt sowie eine Einstellung, die das Zusammenleben in der Familie erleichtert. Der Kurs trägt zu mehr Gelassenheit und damit zu mehr Freude am Eltern-Sein bei.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4755#anker4755

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
2dfc4755
19.06.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Spielraum Wald - Vom "Eigensinn" des Spielens in der Natur

Spielraum Wald - Vom "Eigensinn" des Spielens in der Natur

Termin: 19. Juni 2018 (Ersatz: 26. Juni 2018), 9:30 - 16:00 Uhr
Ort: St. Loreto
Referent/in: B. Klapper
Kosten: 95,00 € / 85,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Kinder brauchen die Begegnung mit der Natur. Sie wollen sie spüren und entdecken. Der Wald bietet ideale Voraussetzungen, um dem kindlichen Bedürfnis nach Bewegung, Abenteuer, aktivem Handeln und Sinnlichkeit gerecht zu werden. Zudem sind Erfahrungen, die Kinder durch Spielen in der Natur machen, für ihre körperliche, geistige und auch seelische Entwicklung äußerst bedeutsam. Schwerpunkte an diesem Tag sind pädagogische Aspekte des kindlichen Spielens in der Natur, das Spiel mit dem, was die Natur bietet, freies und angeleitetes Spiel erleben sowie Spiele und Anregungen für Waldtage oder ähnliche Aktionen, die ohne großen Aufwand umsetzbar sind. Die Veranstaltung findet in der „freien Natur“ statt.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4805#anker4805

22.06.2018 | Ort: Neresheim
Achtsamkeit und Tanz

Achtsamkeit und Tanz

Termin: 22.06. - 24.06.2018
Referent/in: Isolde Rau-Mack
Kosten: Pensionskosten: € 114.- Kursgebühr: € 90,--

Anmeldung und Informationen:
Klosterhospiz Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Achtsam zu leben bedeutet, die Aufmerksamkeit auf das Erleben im Hier und Jetzt zu richten, ohne dieses zu bewerten. Achtsamkeit kann z.B. beim Essen, Gehen oder Atmen geübt werden. Meditatives Tanzen geschieht nach bestimmten sich wiederholenden Schrittfolgen. Die Erfahrungen der Achtsamkeitsübungen lassen sich gut mit meditativen Kreistänzen verbinden im Tanz vertiefen. Mit Achtsamkeit und Tanz können wir regenerieren und innere Balance finden.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4655#anker4655

29.06.2018 | Ort: Aalen
Freitagsfilme für Frauen - “The Help“
Filmabend

Freitagsfilme für Frauen - “The Help“

Filmabend

Termin: 29. Juni 2018, 17:00 Uhr
Ort: Haus der Kath. Kirche Konferenzraum, 2.OG Weidenfelderstr. 12 73430 Aalen
Referent/in: Luzia Gutknecht
Kosten: kostenfrei

keb Ostalbkreis
Willkommen sind Frauen aller Nationalitäten, die gerne miteinander Filme schauen.
Anmeldung wird erbeten bis 29. Juni 2018, 11:30 Uhr unter Tel. 07361 590 30

Mississippi in den 1960er Jahren: Die junge Skeeter will Autorin werden und startet nach ihrem Collegeabschluss eine Interviewreihe mit schwarzen Haushaltsgehilfinnen berühmter Südstaatenfamilien und bricht damit alle Konventionen ihrer kleinen Heimatstadt

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=4756#anker4756

29.06.2018 | Ort: Ellwangen
Kräuter-/Naturwochenende

Kräuter-/Naturwochenende

Termin: 29. Juni - 01. Juli 2018, 17:30 Uhr
Ort: Haus Lebensspur

Anmeldung und Informationen
Haus Lebensspur, Schwester Judith
Nikolaistr. 16, 73479 Ellwangen
Telefon: 07961/567866
HausLebensspur@t-online.de
www.anna-schwestern.de

Natur erleben, kleine Wanderungen, Kräuterkunde und Achtsamkeitsübungen
Dazu stellen wir noch eine Salbe mit Öle her.
Brot aus dem Holzofen wird gebacken.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4772#anker4772

02.07.2018 | Ort: Neresheim
„Talita kum! Ich sage dir, steh auf!“ (Mk 5,41)
Meditation auf dem Weg des Herzens (intensiver Meditationskurs im Schweigen)

„Talita kum! Ich sage dir, steh auf!“ (Mk 5,41)

Meditation auf dem Weg des Herzens (intensiver Meditationskurs im Schweigen)

Termin: 02.07. - 08.07.2018 Der Kurs beginnt um 17.00 Uhr.
Referent/in: Isa Orlowski, Theologin, Meditationslehrerin
Kosten: Pensionskosten: € 342.- Kursgebühr: € 240.-

Weitere Infos www.wandlungswege-des-menschseins.de

Anmeldung und Informationen:
Klosterhospiz Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Wer den Wunsch verspürt aufzubrechen, ist zu dieser Woche der Meditation eingeladen. Begleitet von biblischen Impulsen üben wir uns darin, auf den inneren Menschen zu hören. Die Stille, Meditation, Leibarbeit und das tägliche Einzelgespräch helfen uns bei der Spurensuche: Was will da aufbrechen in mir?

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4656#anker4656

05.07.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Wilde Spiele - Psychomotorische Ansätze zur Entwicklungsförderung im Kindergarten

Wilde Spiele - Psychomotorische Ansätze zur Entwicklungsförderung im Kindergarten

Termin: 05. - 06. Juli 2018, 9:00 - 16-30 Uhr
Referent/in: L. Käfer
Kosten: 185,00 € / 175,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Die Psychomotorik setzt am Spaß des Kindes an Bewegung und Spiel an. Durch gezielte Bewegungsangebote können motorische, emotionale, soziale und kognitive Fähigkeiten ganzheitlich gefördert werden.Eine wichtige Entwicklungsaufgabe im Kindergartenalter sind Grenzerfahrungen sowohl in der Selbstwahrnehmung als auch in der Auseinandersetzung mit dem Gegenüber und mit einer Gruppe. Erzieher/-innen bekommen in dieser Fortbildung Ideen und Anregungen wie sie Kindern, die z.B. durch grenzüberschreitendes Verhalten auffallen, aktiv begegnen können. Sie können wilde Spiele und Angebote zum kontrollierten "Rangeln und Raufen" nutzen, damit Kinder lernen, mit Gefühlen wie Angst, Frust und Aggression umzugehen und Grenzerfahrungen zu machen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4806#anker4806

06.07.2018 | Ort: Heiligkreuztal
Baustein Vom guten Vorsatz zum erfolgreichen Handeln – Selbstmanagement mit dem ZRM
Kursreihe: "Von Frauen für Frauen"

Baustein Vom guten Vorsatz zum erfolgreichen Handeln – Selbstmanagement mit dem ZRM

Kursreihe: "Von Frauen für Frauen"

Termin: 06. - 08. Juli 2018
Ort: Kloster Heiligkreuztal
Kosten: Details können Sie dem Flyer entnehmen

Informationen und Anmeldung bis 06. Juni 2018
Diözese Rottenburg-Stuttgart
Fachbereich Frauen
Johanna Rosner-Mezler
Tel. 0711 9791 230, jrosnermezler@bo.drs.de

Mehr Sport machen, gesünder leben, mehr Zeit für die Familie haben, schwierige Themen bei der Arbeit angehen... Gute Vorsätze, die im Alltag oft untergehen.
Das Zürcher Ressourcenmodell (ZRM) zeigt Ihnen einen Weg zum erfolgreichen Selbstmanagement, und Sie werden Ihre Ziele motivierter und besser erreichen!

Gesamtflyer4813

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=4813#anker4813

12.07.2018 | Ort: Neresheim
Heilsame Stille & heilende Farben
Malen und meditieren - Intensivkurs

Heilsame Stille & heilende Farben

Malen und meditieren - Intensivkurs

Termin: 12.07. - 15.07.2018
Referent/in: Max G. Bailly
Kosten: Pensionskosten: € 171.- Kursgebühr: € 155.-

Alle Materialien werden gestellt, Umlage
Weitere Informationen: www.maxgbailly.de

Anmeldung und Informationen:
Klosterhospiz Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Malen und meditieren ist ein Weg, der in die Tiefe führt: wir atmen im Meditieren in die eigene Mitte und kommen aus solcher Sammlung malend in gestaltende Bewegung. Dabei entdecken wir das Universum der Farben neu und erfahren uns in unserer Ganzheit als schöpferischen Teil im kosmischen Kanon. Eine spielerisch heitere Übungsreihe führt jeden von uns hinein in einen kreativen Prozess, aus dem dann auch inspirierte Bilder entstehen können. Feste Meditationszeiten wechseln mit kreativer Arbeit.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4657#anker4657

13.07.2018 | Ort: Dewangen
Zubehör für Egli-Figuren
Weben, Nähen und mehr

Zubehör für Egli-Figuren

Weben, Nähen und mehr

Termin: 13. Juli 2017, 16:00 - 20:00 Uhr 14. Juli 2018 09:00 - 18:00 Uhr
Ort: Bischof-Schmid-Haus, Aalen-Dewangen
Referent/in: Michaela Raaf
Kosten: Kursgebühr bis 10 Teilnehmer € 490,00 ab 10 Teilnehmer € 49,00 pro Person, zusätzl. Materialkosten

Anmeldung bei Dorothea Müller Tel. 07366 92 51 454 oder Michaela Raaf Tel. 0791 978 2226

Mitzubringen sind: Nähzeug, Schere, Schleifschwamm, gute Kombizange, Pritt-Klebestift, Ponal-Holzleim, Lappen, Stecknadeln, Küchenmesser, Modellierwerkzeug, Wasserfarben, Pinsel zum Weben: altes Stickgarn, dünne Wollreste
max. 12 TN

Biblische Figuren ermöglichen uns mit Leib und Seele Stimmungen sichtbar, greifbar und damit begreifbar zu machen. Die ca. 30 cm großen Figuren* bestehen aus einem Draht-Sisal-Gestell. Bleifüße machen sie unverwechselbar und standfest und da sie ohne ausmodellierte Gesichtszüge und mit beweglichenHänden ausgestattet sind, können sie sehr ausdrucksstark nahezu alle Stimmungen und jedesGefühl durch Körpersprache ausdrücken und vermitteln.
Inhalt des Kurses ist nicht nur die Herstellung von zwei Figuren, sondern wir üben auch die Handhabung und Beweglichkeit. Und wir befassen uns ein wenig mit der Körpersprache.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4767#anker4767

19.07.2018 | Ort: Neresheim
"Entspannen, Loslassen, Gewahrsein"
Meditationskurs

"Entspannen, Loslassen, Gewahrsein"

Meditationskurs

Termin: 19.07. - 22.07.2018
Referent/in: Angelika Winter-Meyer, Pädagogin, Meditationslehrerin
Kosten: Pensionskosten: € 171.- Kursgebühr: € 90.-

Anmeldung und Informationen:
Klosterhospiz Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Mit sanften Yogaübungen, Heilgebärden und Tiefenentspannung stimmen wir uns achtsam auf unseren Körper ein, lernen ihn besser kennen, achten und Spannungen loszulassen. Mit stiller Meditation im Sitzen und Herzmeditation öffnen wir uns für das Gewahrsein und die Präsenz und Liebe Gottes.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4658#anker4658

20.07.2018 | Ort: Elsass
Das Elsass - Kunst, Kultur und Wein
Wochenendkunstfahrt

Das Elsass - Kunst, Kultur und Wein

Wochenendkunstfahrt

Termin: 20. - 22. Juli 2018

Eine Veranstaltung der keb Rems-Murr

Details können Sie dem Flyer entnehmen

Flyer Elsass

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4902#anker4902

21.07.2018 | Ort: Aalen
Werkstatt
do it together

Werkstatt

do it together

Termin: 21. Juli 2018, 14:30 - 17:00 Uhr
Ort: Haus der katholischen Kirche Weidenfelder Str. 12 73430 Aalen
Referent/in: Monika Tauber, Kunstpädagogin, Birgit Elsasser, Familienreferentin der keb
Kosten: 15 € pro Familienpaar

Informationen und Anmeldungen bis 19.07.2018 unter
07361 590 30 oder www.keb-ostalbkreis.de

Es gibt Phasen, in denen sowohl Eltern als auch Kinder am liebsten voreinander davonlaufen würden. Es kann richtig Arbeit sein, am Anderen dran zu bleiben! Unsere Nachmittage bieten viel Spaß für Beide an:

Mit "Werkstatt" gibt es ein Angebot zum Anpacken!
Jeweils zu zweit wird ein Beton-Mosaik für Haus oder Garten gestaltet. Außerdem gibt es kleinere Randangebote.


Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4906#anker4906

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
038c4906


Hinweise

Wie finde ich (m)eine Veranstaltung?

Sie können über Themengebiete, Datum oder Stichworte suchen

Viel Spaß beim Suchen und Finden

Wie melde ich mich an?

Für alle Veranstaltungen, außer Vorträge, melden Sie sich bitte an.
Bitte beachten Sie, dass es verschiedene Anmeldestellen gibt.

Anmeldungen können per Email, telefonisch, schriftlich oder z.T. direkt online erfolgen. Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Emailadressen, Ihre Telefonnummer, sowie die Bezeichnung der Veranstaltung an.

Es gelten unsere Allgemeinen Veranstaltungsbedingungen. Sie finden Sie unter Organisatorisches

Hier können Sie das Programmheft komplett downloaden


© Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
Weidenfelder Straße 12 | 73430 Aalen Ostalb
Tel.: 07361 590 30 | info@keb-ostalbkreis.de | www.keb-ostalbkreis.de
design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 7.1