Programm Januar - September 2020

Hier finden Sie alle Kurse und Veranstaltungen der keb und ihrer Mitglieder und Kooperationsveranstaltungen.


20.03.2020 | Ort: Neresheim
"Frühlingserwachen"
Meditativer Tanz

"Frühlingserwachen"

Meditativer Tanz

Termin: 20.03. - 22.03.2020
Referent/in: Regina Matz (Tanzpädagogin, Sozialpädagogin)
Kosten: Pensionskosten: € 120.- Kursgebühr: € 85,-

Anmeldung und Informationen:
Tagungshaus im Kloster Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
FAX: 07326 96 442 202
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

In der Natur wirkt die Grünkraft und auch wir wollen der Frühlingskraft und Freude in uns Raum geben. Beschwingte und ruhige Tänze, Stille und Heiterkeit und bei gutem Wetter ein Spaziergang durch die Natur öffnen unser Herz für das, was neu entstehen, wachsen und erblühen mag. Elemente des Kurses sind: Kreistänze, harmonisierende Körperübungen, getanztes Gebet, meditative Übungen, Spaziergang, Abschlussgottesdienst.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5870#anker5870

20.03.2020
„Frühling, ja du bist’s!“
Oasentag für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Seniorenarbeit

„Frühling, ja du bist’s!“

Oasentag für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Seniorenarbeit

Termin: 20.03.2020, 09:30 -16:30 Uhr
Ort: Ferientagheim Abtsgmünd-Leinroden
Referent/in: Evamaria Siegmund, Dorothea Müller, Ulrike Balle-Grünbaum
Kosten: 15 € (inkl. Mittagstisch)

Der Oasentag lädt alle ehrenamtlich Mitarbeitenden in der Seniorenarbeit dazu ein, durchzuatmen, Kraft zu tanken und mal etwas für sich selbst zu tun.

Eine Kooperationsveranstaltung von evangelischer und katholischer Erwachsenenbildung im Ostalbkreis.

Anmeldung bitte bis 6. März 2020 an keb Ostalbkreis unter 07361 59030 oder info@keb-ostalbkreis.de
oder Evang. Erwachsenenbildung Ostalb.

Der Winter ist vorbei und wir wecken mit Bewegung und Poesie unsere Lebensgeister. Tanz, Singen, kreatives Gestalten – gepaart mit Gedichten und Geschichten tragen zum Wohlbefinden bei. Lassen Sie sich überraschen!

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=5982#anker5982

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
afef5982
24.03.2020 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Sozialführerschein 2020 Schwäbisch Gmünd

Sozialführerschein 2020 Schwäbisch Gmünd

Termin: 24.03. - 16.06.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Ort: Begegnungstreff Riedäcker, Schwäbisch Gmünd
Referent/in: Michael Kuschmann und SF Team
Kosten: freiwilliger Teilnehmerbeitrag 25 €

Anmeldung und Informationen:
Caritas Ost-Württemberg
Michael Kuschmann
Telefon: 07171 104 20-0
kuschmann@caritas-ost-wuerttemberg.de

Der Sozialführerschein eröffnet den Einstieg und Überblick über ehrenamtliche Möglichkeiten im Sozialen Bereich verschiedener Träger.
Das reicht von Besuchen bei alten Menschen, der Freizeitgestaltung für Menschen mit Behinderung, Unterstützung von Flüchtlingen, Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen, bis zur Hausaufgabenbetreuung oder Vorlesestunden für Kinder, um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen. Sie erhalten Grundkenntnisse in Kommunikation und Konfliktlösung, erfahren etwas über die Rahmenbedingungen im Ehrenamt, werden in Gesprächsführung, versicherungsrelevanten Fragen geschult und am Ende des Kurses mit dem Sozialführerschein ausgezeichnet. Während der Kursdauer sind Praxisbesuche in mindestens zwei Einrichtungen vorgesehen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5895#anker5895

24.03.2020 | Ort: Haus Kamillus, Erfurter Str. 28, Ellwangen
Nationalparks in den USA, Teil 5
Bilder Vortrag

Nationalparks in den USA, Teil 5

Bilder Vortrag

Termin: 24.03.2020, 18:00 Uhr
Referent/in: Wolfgang Kuhn

Eine Veranstaltung der keb Ellwangen

Der letzte Teil der Fahrt startet im Shennandoah NP im Norden der Apallachen. Wir erreichen den Blue Ridge Highway, der sich über 1.000 km fast bis Atlanta hinzieht. Wir erleben eine wunderbare Landschaft mit unterschiedlichen Pflanzen und Tieren, wir besuchen ein Museum mit Kreuzwegdarstellungen eines zeitgenössischen amerikanischen Malers. Schließlich erreichen wir den Great Smokey NP, besichtigen ein Indianer-Museum der Irokesen, besuchen ein Freilicht-Theater und später auch ein Freilicht-Museum und in Knoxville ein Kunstmuseum. In Atlanta schließlich besuchen wir den Tierpark, bevor wir den Heimflug antreten.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=5920#anker5920

24.03.2020 | Ort: Ellwangen
Frauentreff St. Wolfgang
Gerda Frank

Frauentreff St. Wolfgang

Gerda Frank

SE: 7 Ellwangen 1

"Ikebana - Kurs"
Luise Haugwitz
24.03., 21.04., 23.06.,14.07.2020
jeweils 19:00 Uhr
Gemeindehaus St. Wolfgang
Anmeldung bei Gerda Frank Tel.6490

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=5998#anker5998

24.03.2020 | Ort: Ellwangen
Frauentreff KG St. Wolfgang
K. Seidel, 07961 959 537 oder H. Geise 07961 53 802

Frauentreff KG St. Wolfgang

K. Seidel, 07961 959 537 oder H. Geise 07961 53 802

SE: 7 Ellwangen 1

IKEBANA-Kurs - eine japanische Blumensteckkunst
Luise Haugwitz
24.03., 21.04., 23.06., 14.07.2020
Anmeldung erforderlich bei Gerda Frank Tel. 07961 6490
Gemeindehaus St. Wolfgang, Hohenstaufenstr. 18, Ellwangen

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=6061#anker6061

25.03.2020 | Ort: Neresheim
Kontemplationskurs für Anfänger und Geübte
„Die Nacht auf meinem Lager suchte ich, den meine Seele liebt“ (Hohes Lied, 3,1). Eros und Caritas in der Kontemplation

Kontemplationskurs für Anfänger und Geübte

„Die Nacht auf meinem Lager suchte ich, den meine Seele liebt“ (Hohes Lied, 3,1). Eros und Caritas in der Kontemplation

Termin: 25.03.- 29.03.2020
Referent/in: PD Dr. Reiner Manstetten, Kontemplationslehrer
Kosten: Pensionskosten: € 256.- (inkl. Kaffeep.) Kursgebühr: € 140.-

(Schweigekurs - fleischloses Essen).
Weitere Informationen: www.reiner-manstetten.de

Anmeldung und Information:
Tagungshaus im Kloster Neresheim
73450 Neresheim
Tel. 07326 96 44 20
Fax: 07326 96 442 202
E-Mail: neresheim@tagungshaus.net

Die Kontemplation, auch Gebet der Ruhe oder inneres Gebet genannt, ist ein Übungsweg, der von christlichen Mönchen zwischen dem 2. und 4. Jahrhundert nach Christus entwickelt wurde. Ziele dieses Weges sind: Weckung des Leibgefühls, Reinigung des Bewusstseins von Blockaden und Hindernissen, Lauschen in den Grund der Seele und Empfänglichkeit für die Präsenz Gottes. Die Übung der Kontemplation schafft Raum für ein Vertrauen, dem Paulus im Brief an die Galater Ausdruck gab mit den Worten: „Ich lebe, doch nicht ich, Christus lebt in mir“. Die Übung des Weges vollzieht sich in der Form des Zen: Sitzen in der Stille und innere Versenkung. Meditatives Gehen, Vorträge, Wortgottesdienst, Einzelgespräche, Leibarbeit

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=5853#anker5853

26.03.2020 | Ort: Ellwangen
„Eucharistiefeiern – Wort-Gottes-Feiern“:
Vortrag

„Eucharistiefeiern – Wort-Gottes-Feiern“:

Vortrag

Termin: 26.03.2020, 19:30 Uhr
Ort: Gemeindesaal Heilig Geist, Ellwangen
Referent/in: Margret Schäfer-Krebs, Rottenburg

Veranstaltung der keb Ellwangen

Gemeinden, denen kein Priester zur Verfügung steht, der mit ihnen die sonntägliche Eucharistie feiert, sollen sich trotzdem versammeln, damit Kirche am Ort sichtbar wird und die Menschen ihren Herrn und einander nicht aus den Augen verlieren“ (Diözesansynode 1985/86). Sonntägliche Wort-Gottes-Feiern werden in einer Notsituation gefeiert, doch geht es um mehr als nur eine Ersatz- und Notlösung. Sie wollen ermöglichen, dass Kirche vor Ort zusammenkommt und lebendig bleibt. Dieser Abend informiert über Sinn und Bedeutung von Wort-Gottes-Feiern und deren Unterschied zur Messfeier.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=5923#anker5923

27.03.2020 | Ort: Schönenberg
TANZbeWEGt
Tanzseminar

TANZbeWEGt

Tanzseminar

Termin: Freitag 27.03. (16.00 Uhr) – Samstag, 28.03.2020 (16.00 Uhr)
Ort: Tagungshaus Schönenberg
Referent/in: Nicole Röhrig, Kreis- und Gruppentanzleiterin ChoRa (CH) Dipl. Sozialpädagogin
Kosten: EZ = 119,50 €, DZ = 109,50 €

Informationen und Anmeldung bis 28.02.2020
Landpastoral Schönenberg
Geistliches Zentrum
Schönenberg 40, 73479 Ellwangen
Tel.: 07961 92 49 170 14
E-mail: landpastoral.schoenenberg@drs.de

– Best of JUSESO Vol.6 und Vol. 7
Wenn du dich bewegst, kommt etwas in Bewegung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5794#anker5794

27.03.2020 | Ort: Weiler in den Bergen
Die Glaubensbekenntnisse der drei Religionen Judentum, Islam und Christentum im Vergleich

Die Glaubensbekenntnisse der drei Religionen Judentum, Islam und Christentum im Vergleich

Termin: 27.03.2020, 19:30 Uhr
Ort: Gemeinderaum St. Michael, Weiler in den Bergen
Referent/in: Pfarrer Matthias Walch, Schwäbisch Gmünd

Treffpunkt Ökumene

Menschen der drei großen Religionen, Judentum, Islam und Christentum, wohnen in unserem Land beieinander. Über aggressive Auseinandersetzungen erfahren wir täglich aus den Medien.
Von vielen Seiten wird ein interreligiöser Dialog gefordert. Er findet auch auf hohen Ebenen statt, wie z.B. vor Kurzem in Lindau die 10. Weltversammlung von "Religions for Peace"(Religionen für den Frieden). Sie ist mit einem Bekenntnis zu Umweltschutz, atomarer Abrüstung, friedlicher Konfliktlösung und der Stärkung von Frauen und Jugendlichen zu Ende gegangen. Doch kommen diese Bekenntnisse auch dort an, wo sie gelebt werden müssen, in den Schulen, in der Nachbarschaft, am Arbeitsplatz?
Viele Missverständnisse und Konflikte entstehen aus Unkenntnis und Vorurteilen und dem angeblichen Bescheid-Wissen anderer. Einen ersten Schritt zur Verbesserung der Beziehungen in unserer sich wandelnden Gesellschaft wollen wir dadurch tun, dass wir die Grundlagen des Glaubens anderer Religionen kennen und respektieren lernen.
Ein Blick auf die Grundlagen des eigenen Glaubens ist dabei auch hilfreich.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=5897#anker5897

27.03.2020 | Ort: Aalen
Freitagsfilme für Frauen - Nur eine Frau
Filmgespräch

Freitagsfilme für Frauen - Nur eine Frau

Filmgespräch

Termin: Freitag, 27.03.2020 , 17:00 Uhr
Ort: Haus der kath. Kirche, Konferenzraum, 2. OG Weidenfelder Str. 12, Aalen
Referent/in: Luzia Gutknecht
Kosten: kostenfrei

Eine Veranstaltung der keb Ostalb
Anmeldung wird erbeten bis spätestens am Veranstaltungstag bis 11:30 Uhr unter 07361 590 30.

Im Jahr 2005 wird die Deutschtürkin Hatun Sürücu „Aynur“ von ihrem jüngsten Bruder Nuri in Berlin auf offener Straße erschossen. Das Dokudrama rekonstruiert die Hintergründe dieses „Ehrenmordes“ und porträtiert eine lebenslustige, starke junge Frau und Mutter, die „wie eine Deutsche“ lebte, was ihre patriarchalische Familie nicht hinnehmen wollte. Nach einer Zwangsheirat mit 16 Jahren entflieht Aynur schwanger aus der Gewalt in ihrer Ehe und befreit sich aus der geistigen wie räumlichen Enge ihrer Herkunftsfamilie. Sie sucht für sich und ihren kleinen Sohn eine eigene Wohnung, macht eine Lehre, geht aus und lernt neue Freundinnen und Männer kennen. Trotz Morddrohungen, Nachstellungen und Beleidigungen ihrer eigenen Brüder, die durch Aynurs selbstbestimmtes, freies Leben die „Familienehre“ beschmutzt sehen, sucht die junge Frau immer wieder den Kontakt zu ihren Angehörigen. Als sie am Abend des 07. Februar 2005 ihren Bruder Nuri zu einer Bushaltestelle begleitet, schießt er ihr ins Gesicht. Im Gerichtsprozess tritt Aynurs Schwester Shirin als Nebenklägerin auf und verhilft so den Brüdern zur Akteneinsicht. Nuri wird zu neuen Jahren Haft nach dem Jugendstrafrecht verurteilt - seine Brüder erlangen einen Freispruch.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=6013#anker6013

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
a1a16013
28.03.2020 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Klettern in der Kletterschmiede

Klettern in der Kletterschmiede

Termin: 28.03.2020 auch am 16.05.2020, 13:30 - 16:30 Uhr
Ort: Kletterschmiede Schwäbisch Gmünd
Referent/in: Andrea Schmid
Kosten: auf Anfrage

Anmeldung und Information
Stiftung Haus Lindenhof
07171 802 206 oder
bildungszentrum@haus-lindenhof.de

ImageDie Kletterschmiede ist eine große Kletterhalle in Schwäbisch Gmünd. Dort gibt es verschiedene Kletterwände. Sie sind an einem Seil gesichert. Ein Trainer hilft Ihnen beim Klettern.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5822#anker5822

30.03.2020 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Der bewegte Jahreskreis

Der bewegte Jahreskreis

Termin: 30.03.2020, 9:00 - 16:30 Uhr
Referent/in: M. Helms-Pöschko
Kosten: Kosten 105 €

St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
07171 6003-0 oder gmuend@st-loreto-duale-fachschule.de


Der Jahreskreis wiederholt sich jedes Jahr im Kindergarten, die Kinder erleben durch die Wiederholung Geborgenheit und Vertrauen. Sie bekommen Sicherheit und Halt für ihr eigenes Leben. Der Jahreskreis wird in diesem Seminar mit einer Fülle an ansprechenden Methoden aus der Psychomotorik erlebt und kann mit den Kindern entwickelt und ritualisiert werden. Rituale helfen den Alltag mit Kindern zu strukturieren und schenken den Kindern Sicherheit und Vertrauen. Ziel ist es, ein Bewusstsein für das Kirchenjahr zu entwickeln. Auf diese Weise wird religionssensibles Handeln in der Begegnung mit Kindern zur Grundhaltung über das Jahr. Inhaltliche Schwerpunkte bilden in dieser Veranstaltung die Gestaltung kirchlicher Feste im Jahreskreis wie z.B. Weihnachten, die Heiligen Drei Könige, Ostern und Pfingsten sowie die bewusste Begleitung des Übergangs von der Kita in die Schule.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=5918#anker5918

01.04.2020 | Ort: Aalen
SoLaWi und Oikocredit: Wege zur Finanzierung kleinbäuerlicher Landwirtschaft im Globalen Süden und der Ostalb-Region
Info- und Diskussions-Abend

SoLaWi und Oikocredit: Wege zur Finanzierung kleinbäuerlicher Landwirtschaft im Globalen Süden und der Ostalb-Region

Info- und Diskussions-Abend

Termin: 01.04.2020, 19:00 Uhr
Ort: vhs Aalen, Torhaus, Paul-Ulmschendier-Saal
Referent/in: Ulrike Pfab, Andreas Wenzel
Kosten: Eintritt frei

Eine Veranstaltung von act for transformation, oicokredit und Biolandhof Jennewein

Eine vielfältige und kleinstrukturierte Landwirtschaft, die gesunde, frische Nahrungsmittel erzeugt und die Natur- und Kulturlandschaft pflegt, ist der beste Weg für Umwelt, Tiere und uns Menschen. Doch wie kann so etwas finanziert werden? Mit der genossenschaftlichen Anlagemöglichkeit von Oikocredit werden soziale Unternehmen in über 60 Entwicklungsländern mit Krediten und Beratung unterstützt. Bei uns versuchen junge Betriebe wie der Biolandhof der Familie Jennewein in Königsbronn-Ochsenberg mit neuen Konzepten wie der „Solidarischen Landwirtschaft" neue Wege zu gehen, um das unternehmerische Risiko gemeinsam mit den Verbrauchern zu schultern. Dieser Hof sowie aktuelle Beispiele von Finanzierungsprojekten von Oikocredit werden vorgestellt und diskutiert.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=5831#anker5831

01.04.2020 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Mit Kleinkindern die Sprache entdecken

Mit Kleinkindern die Sprache entdecken

Termin: 01.04.2020, 9:00 - 16:30 Uhr
Referent/in: Chr. Sonnentag
Kosten: Kosten 105 €

St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
07171 6003-0 oder gmuend@st-loreto-duale-fachschule.de


Kinder haben spontan das Bedürfnis, ihre Welt, sich selbst und die Sprache zu entdecken. Schon kleine Babys suchen das Gesicht ihres Gegenübers, lauschen auf die Stimme, erwidern diese mit ihren ersten Lauten. Es ist spannend zu beobachten, wie aus diesen Lautäußerungen erste verständliche Wörter werden, wie Kinder entdecken, dass sie mit Sprache etwas bewirken können. In diesem Seminar wird das Zusammenspiel der verschiedenen Entwicklungsbereiche behandelt, die das Kind zur Entdeckung der Sprache führen. Sie erhalten Anregungen, wie Sie bei Kindern unter 3 Jahren durch eine sprachbewusste und sprachanregende Gestaltung des pädagogischen Alltags diese Entwicklung unterstützen können

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5922#anker5922

01.04.2020 | Ort: Eggenrot
Nationalparks in den USA
Bilder Vortrag

Nationalparks in den USA

Bilder Vortrag

Termin: 01.04.2020, 19:30 Uhr
Ort: Gemeindesaal St. Patrizius Egggenrot
Referent/in: Wolfgang Kuhn

Eine Veranstaltung der keb Ellwangen

Wir starten in Denver und erleben bereits im Rocky Mountain NP einige Überraschungen. Im Arches NP sehen wir die Felsenfenster und den Riesenstein, der auf einem Felsen balanciert, im Canyonland NP beeindrucken die tiefen Flusstäler und der Zeitungsfelsen. Dann machen wir einen Abstecher ins Mormonenzentrum von Salt Lake City und an den Großen Salz See. Schließlich fahren wir durch den Teton NP mit seinen vielen Hirschen in den Yellowstone NP mit den farbenprächtigen Geysiren und dem Old Faithful.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=5925#anker5925

03.04.2020 | Ort: Neresheim
Meditation - Tage im Schweigen
„In der Stille dem Christusgeheimnis nachspüren“

Meditation - Tage im Schweigen

„In der Stille dem Christusgeheimnis nachspüren“

Termin: 03.04 - 07.04.2020
Referent/in: Isa Orlowski, Theologin, Meditationslehrerin, Meditative Tänze: Manfred Lipp
Kosten: Pensionskosten: € 240.- Kursgebühr: € 120.-

Weitere Infos: www.wandlungswege-des-menschseins.de

Anmeldung und Information:
Tagungshaus im Kloster Neresheim
73450 Neresheim
Tel. 07326 96 44 20
Fax: 07326 96 442 202
E-Mail: neresheim@tagungshaus.net

Der Palmsonntag lädt ein, auf das Geheimnis der Liebeshingabe Jesu zu schauen und sich für die österliche Erfahrung zu öffnen. Menschliches Leben wird von Macht- und Ohnmachtserfahrungen begleitet. In der Sitz- und Gehmeditation spüren wir unserem tragenden Grund nach. Im meditativen Tanz erfahren wir die Freude an der Gemeinschaft. Es besteht die Möglichkeit zum Einzelgespräch.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=5854#anker5854

04.04.2020 | Ort: Ellwangen
Gebet und Stille in der Natur

Gebet und Stille in der Natur

Termin: Termine: 04.04.20; 23.05.20; 25.07.20 Beginn: 7.30 Uhr Ende ca. 9.00 Uhr
Referent/in: Schwester Judith

weitere Informationen und Anmeldung:
Haus Lebensspur, Schwester Judith
Nikolaistr. 16, 73479 Ellwangen
Telefon: 07961/567866
HausLebensspur@t-online.de
www.anna-schwestern.de

Kleine Wanderung mit spirituellen Impulsen, Köperwahrnehmung und Stille, gemeinsames Frühstück

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=6009#anker6009

06.04.2020 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Zeig mal, was Du fühlst ! So wirst Du stark !

Zeig mal, was Du fühlst ! So wirst Du stark !

Termin: 06./07.04. 2020, 9:00 - 16:30 Uhr
Referent/in: L. Käfer
Kosten: Kosten 195 €

St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
07171 6003-0 oder gmuend@st-loreto-duale-fachschule.de


Gefühle einzuordnen und selbst so starke Gefühle wie Angst, Wut und Trauer zu steuern, muss gelernt werden. In diesem Seminar erfahren Sie entwicklungspsychologische Aspekte der emotionalen Entwicklung und bilden ein Bewusstsein für die Bedeutung der Selbstfürsorge als Basis der Fürsorge für Kinder aus. Sie erweitern Ihre Strategien zur Förderung Ihrer eigenen Fähigkeit, mit Belastungen umzugehen (Resilienz) und haben Konzepte zur Förderung emotionaler Kompetenzen und Resilienzfaktoren von Kindern. Damit wird der bedeutsamen Entwicklungsaufgabe der Emotionsregulation von Kindern bis zu Ihrem 6. Lebensjahr Rechnung getragen und diese kann gekonnt pädagogisch beantwortet werden.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5924#anker5924

09.04.2020 | Ort: Neresheim
Osterexerzitien mit Schweigen
„Wenn ich die Wunden nicht sehe...“

Osterexerzitien mit Schweigen

„Wenn ich die Wunden nicht sehe...“

Termin: 09.04. - 13.04.2020 Beginn: 15:00 Uhr
Referent/in: Isa Orlowski, Theologin, Meditationslehrerin
Kosten: Pensionskosten: € 240.- Kursgebühr: € 160.-

Weitere Infos: www.wandlungswege-des-menschseins.de

Anmeldung und Information:
Tagungshaus im Kloster Neresheim
73450 Neresheim
Tel. 07326 96 44 20
Fax: 07326 96 442 202
E-Mail: neresheim@tagungshaus.net

Der Apostel Thomas will das Unglaubliche nicht glauben, ein Beweis muss her. Wir gehen den großen Wandlungsweg Jesu mit, in Stille und Meditation, in Leibarbeit und Sakralem Tanz, in vertiefenden Gesprächen, mit der Biblischen Aufstellungsarbeit und in der Mitfeier der Liturgie. So kann sich Unglaubliches erschließen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=5855#anker5855



Hinweise

Wie finde ich (m)eine Veranstaltung?

Sie können über Themengebiete, Datum oder Stichworte suchen

Viel Spaß beim Suchen und Finden

Wie melde ich mich an?

Für alle Veranstaltungen, außer Vorträge, melden Sie sich bitte an.
Bitte beachten Sie, dass es verschiedene Anmeldestellen gibt.

Anmeldungen können per Email, telefonisch, schriftlich oder z.T. direkt online erfolgen. Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Emailadressen, Ihre Telefonnummer, sowie die Bezeichnung der Veranstaltung an.

Es gelten unsere Allgemeinen Veranstaltungsbedingungen. Sie finden Sie unter Organisatorisches

Hier können Sie das Programmheft komplett downloaden


© Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
Weidenfelder Straße 12 | 73430 Aalen Ostalb
Tel.: 07361 590 30 | info@keb-ostalbkreis.de | www.keb-ostalbkreis.de
design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 7.1