Programm Januar - September 2019

Hier finden Sie alle Kurse und Veranstaltungen der keb und ihrer Mitglieder und Kooperationsveranstaltungen.


30.04.2019 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Zwergenwald und Räuberhöhle
Tagesseminar

Zwergenwald und Räuberhöhle

Tagesseminar

Termin: 30. April 2019, 09:30 - 16:00 Uhr Ersatztermin: 07. Mai 2019
Ort: St. Loreto Schwäbisch Gmünd
Referent/in: B. Klapper
Kosten: 95,00 € / 85,00 € bei Online-Anmeldung

Anmeldung und Informationen
St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003-0
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Kinder mögen Abenteuer. Abenteuer und Natur gehören zusammen.
Erlebnisse in der Natur regen die Phantasie an, machen Mut und laden dazu ein, eigene innere Bilder zum Leben zu erwecken.
Die Teilnehmer/-innen dieser Fortbildung erleben einen Tag voller Abenteuer mit Zwergen, Räubern und vielleicht sogar noch anderen Waldbewohnern – hautnah und geheimnisvoll, inmitten der Natur!
Die Angebote sind auf das Alter von 4-7-jährigen Kindern abgestimmt, unkompliziert und unmittelbar umsetzbar

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5320#anker5320

30.04.2019 | Ort: Böbingen
KESS erziehen - Von Anfang an
5-teiliger Kurs in Böbingen

KESS erziehen - Von Anfang an

5-teiliger Kurs in Böbingen

Termin: Dienstag 30.4./ 7.5./ 14.5./ 21.5./ 28.5.2019 20:00 - 22:00 Uhr
Ort: Kath. Gemeindehaus Böbingen
Referent/in: Luzia Gutknecht, zertifizierte Kursleiterin
Kosten: 65 € je Einzelperson, 85 € je Paar zzgl. Elternhandbuch 7,50 €, Inhaber des Familienpass Aalen erhalten 40% Ermäßigung auf die Kursgebühren

Informationen und Anmeldung bei keb Ostalbkreis bis 18. April 2019
Tel. 07361 590 30 oder info@keb-ostalbkreis.de

Kess-erziehen vermittelt eltern viele praktische Anregungen für en Erziehungsalltag. Und, noch wichtiger: eine Einstellung, die das Zusammenleben in der Familie erleichtert. Der Kurs "Von Anfang an" richtet sich an Eltern von Kindern bis zum 3. Lebensjahr und vermittelt in fünf Einheiten folgende Themen:
Ein neues Leben beginnt - Beziehung aufbauen, ermutigt die Welt zu erkunden - Selbstständigkeit fördern, Kompetenz erleben - Konfliktsituationen KESS angehen, Selbstbewusst werden - für sich sorgen, ich bin ich - in Gemeinschaft leben. Zu jeder Einheit gehören Informationen über die Entwicklung und die Bedürfnisse von Kindern, Übungen und Anregungen für die Praxis zu Hause.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=5360#anker5360

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
f95a5360
02.05.2019 | Ort: Westhausen
Pflegestützpunkt Ostalbkreis
Informationen über Angebote und Hilfen

Pflegestützpunkt Ostalbkreis

Informationen über Angebote und Hilfen

Termin: 02. Mai 2019, 14:00 Uhr
Ort: Gemeindesaal St. Martin, Westhausen
Referent/in: Sabine Rathgeb, Landratsamt Ostalbkreis

Kath. Seniorenbegegnung St. Mauritius Westhausen

Der Pflegestützpunkt bietet allen Rat- und Hilfesuchenden eine kostenlose und neutrale Beratung zu Fragen im Vor- und Umfeld einer Pflegesituation. Die Fachkräfte übernehmen dabei als neutrale Lotsen eine Wegweiserfunktion durch die Vielzahl von Informationen und Hilfe rund um das Thema Pflege.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=5201#anker5201

02.05.2019 | Ort: Neresheim
Benediktinischer Kreis Neresheim

Benediktinischer Kreis Neresheim

Termin: 02.05. - 05.05.2019
Referent/in: Barbara Weber, Dr. Michael Pantke, P. Gregor Hammes
Kosten: Pensionskosten: € 180.- Kursgebühr: € 60.-

Anmeldung und Informationen:
Tagungshaus im Kloster Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Kreis evangelischer und katholischer Christen, die nach größerer Verbindlichkeit ihres geistlichen Lebens suchen unter dem Leitwort "Gott zuerst".
Meditation, Psalmensingen, Gottesdienste, Bibelgespräche, Vorträge, Beiträge aus der Gruppe und Austausch.
Interessierte sind herzlich willkommen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=5278#anker5278

03.05.2019 | Ort: Gemeinde Owen unter Teck
Männerarbeit in der Gemeinde
Männerseminar für Beginner und Fortgeschrittene

Männerarbeit in der Gemeinde

Männerseminar für Beginner und Fortgeschrittene

Termin: 03. - 05.05.2019
Referent/in: Stephan Burghardt, Evangelisches Männernetzwerk,, Tilman Kugler, Fachbereich Männer der Diözese
Kosten: 50,- € für Übernachtung, Verpflegung, Programm

Anmeldung an:
Evangelisches Männernetzwerk Württemberg Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart oder Tel.: 0711/229363-257 oder per Mail an: fachstelle@emnw-maenner.de bitte bis 12.4.2019

Männerarbeit in der Gemeinde“ – das klingt für manche fremd und interessant zugleich. Es wird höchste Zeit, dass in der kirchlichen Arbeit Männer verstärkt vorkommen und Kirche als inneren Kraftort für ihr Mannsein erfahren. Zu oft stehen sie eher am Rande der Gemeinde, halten ein bisschen Abstand, auch weil es vielerorts für sie als Männer kein entsprechendes Angebot gibt. Was sind Themen und Veranstaltungsformate für Männer heute, die der Jugendarbeit entwachsen sind? Geht es um Partnerschaft und ums Vater-Sein, ums gute Leben als Single? Ist es gut, Angebote im Freien an zu bieten, verbunden mit Bewegung und Naturerfahrung? Welche Rolle spielen Themen, wie Life-Balance, Lebenskunst, Glaube und Hoffnung? Um diese Fragen und alle anderen, die Sie/Du mitbringst, geht es an diesem Wochenende.
Ziel ist, dass Sie am Ende dieses Seminars mit konkreten Projektideen für die Männerarbeit vor Ort wieder nach Hause gehen. … ein „Männerseminar im Dialog“ mit zwei Eingängen. Einen für neue Interessierte an und einen für erfahrene Mitarbeiter in der Männerarbeit.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=5195#anker5195

03.05.2019 | Ort: Aalen-Dewangen
Biblische Erzählfiguren - gestalten und mit ihnen erzählen (Änderung Kursdatum auf 3./4. Mai 2019)
nach Doris Egli

Biblische Erzählfiguren - gestalten und mit ihnen erzählen (Änderung Kursdatum auf 3./4. Mai 2019)

nach Doris Egli

Termin: 03. - 04. Mai 2019, 16:00 -21:00 Uhr und 9:00 - 20:00 Uhr
Ort: Bischof Schmid Haus Dewangen
Kosten: Kursgebühr bis 10 Teilnehmer 490 €, ab 10 Teilnehmer € 49 € pro Person, Materialkosten ca € 33,90/ Figur (Kosten werden im Kurs abgerechnet)

Inhalt des Kurses ist nicht nur die Herstellung von zwei Figuren, sondern wir übern auch die Handhabung und Beweglichkeit. Und wir befassen uns ein wenig mit der Körpersprache.
Egli-Figuren gibt es auch in 50 cm-Größe. WEnn Sie eine Figur in dieser Größe herstellen möchten mind. 2 Monate vor Kursbeginn mit der Kursleitung Kontakt aufnehmen (Preis ca. 150 €)

Mitzubringen sind:
Nähzeug, Schere, evtl. Schleifschwamm, gute Kombizange, Küchenmesser Glattschliff, *Pritt-Klebestift, *Ponal-Holzleim, Lappen, Watte oder ungesponnene Schafwolle zum stopfen, altes Unterhemd, Stecknadeln, wer hat Nähmaschine

Anmeldung bei Dorothea Müller, Tel. 07366 925 1454
Kursleitung: Michaela Raaf, Tel 0791 978 2226

In der Bibel stehen vielfach Geschichten, die von Beziehungen handeln - Beziehungen zwischen Menschen, und zu Gott. Biblische Figuren ermöglichen uns mit Leib und Seele Stimmungen sichtbar, greifbar und damit begreifbar zu machen.
Die ca. 30 cm großen Figuren* bestehen aus einem Draht-Sisal-Gestell. Bleifüße machen sie unverwechselbar und standfest und da sie ohne ausmodellierte Gesichtszüge und mit beweglichen Händen ausgestattet sind, können sie sehr ausdrucksstark nahezu alle Stimmungen und jedes Gefühl durch Körpersprache ausdrücken und vermitteln.
Mit Beginn der Herstellung erwachen die Figuren. Mit jedem Handgriff erhält die Figur Charakter und eigenes Wesen. Sie wird regelrecht erarbeitet.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5254#anker5254

03.05.2019 | Ort: Neresheim
Besser schlafen – Auf dem Weg zu innerer Ruhe

Besser schlafen – Auf dem Weg zu innerer Ruhe

Termin: 03.05. - 05.05.2019
Referent/in: Helga Siegle, Feldenkrais-Pädagogin und Sounder Sleep Practitioner
Kosten: Pensionskosten: € 120.- Kursgebühr: 75.- €

Teilnehmerbegrenzung: 13 Personen
Weitere Informationen unter: www.soundersleep.com.

Anmeldung:
Tagungshaus im Kloster Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Viele Menschen haben Schwierigkeiten, in guten und erholsamen Schlaf zu gelangen. Das Sounder Sleep System hilft, die Qualität unseres Schlafes zu verbessern. Die leicht zu erlernenden und effektiven Techniken bestehen aus drei Elementen: Natürliche Atmung, Tagesentspannungstechniken und Schlafunterstützende Techniken. Sie helfen, Stress abzubauen, besser einzuschlafen und, um nachts wieder in den Schlaf zu finden. Techniken im Sitzen und Liegen, Grundlegendes Wissen zum Schlaf.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5281#anker5281

07.05.2019 | Ort: Heubach
Wege zu mehr Zufriedenheit und Wohlbefinden
Vortrag

Wege zu mehr Zufriedenheit und Wohlbefinden

Vortrag

Termin: 07.05.2019, 19:00 Uhr
Ort: Kath. Gemeindehaus, Café Sonnenschein Karlstr. 11, Heubach
Referent/in: Irene Brandner

KAB St. Bernhard/ Kath. Frauenbund, Heubach

Der Vortrag zeigt umsetzbare Methoden auf, wie jeder Zufriedenheit und Wohlbefinden für sich errreichen kann.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=5198#anker5198

07.05.2019 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Termin: 07.05. / 08. 05.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto Schwäbisch Gmünd
Referent/in: D. Kocher
Kosten: 250,00 € / 240,00 € bei Online-Anmeldung

Anmeldung und Informationen
St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003-0
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Wie oft kritisieren, ärgern, urteilen, unterstellen und beschweren wir uns, wenn andere oder wir selbst etwas tun, das uns nicht gefällt? Tut Ihnen diese Art des Kontakts mit sich selbst und anderen gut? Oder wünschen Sie sich, mit sich selbst und anderen wertschätzend, authentisch und achtsam umgehen zu können? Marshall B. Rosenberg entwickelte die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) als eine Möglichkeit wertschätzend mit sich und anderen umzugehen und die hilft, klar auszudrücken, was uns bewegt und was wir wollen. GFK ist eine selbstbewusste Sprache der Achtsamkeit und des Respekts nach innen und außen! Wir nähern uns der GFK über Input, Austausch und viele Übungen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5321#anker5321

07.05.2019 | Ort: Röttingen
Kath. Frauenbund Röttingen

Kath. Frauenbund Röttingen

SE: 11 Kapfenburg

Homöopathie
Heilpraktikerin Carola Fritz
07.05.2018, 20:00 Uhr, Gasthaus Sonne Röttingen

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=5443#anker5443

08.05.2019 | Ort: Aalen
Styx - Filmpreisträger Lux Filmpreis 2018
Veranstaltungsreihe Europa im Gespräch

Styx - Filmpreisträger Lux Filmpreis 2018

Veranstaltungsreihe Europa im Gespräch

Termin: Mittwoch 8. Mai 2019, 20:00 Uhr
Ort: Kino am Kocher, Turnstr. 15, 73430 Aalen
Kosten: Kinoeintritt

Eine Kooperationsveranstaltung des Kino am Kocher mit dem Europoint Aalen, der ev. und kath. Erwachsenenbildung Ostalbkreis
Im Anschluss an die Filmvorführung wird über die Afrika-Politik der EU diskutiert.

Auf einem Segeltörn von Gibraltar Richtung Südatlantik trifft eine deutsche Ärztin mit ihrer Yacht auf ein havariertes Flüchtlingsschiff. Der Film befasst sich aus einer besonderen sehr persönlichen Perspektive mit der Flüchtlingsproblematik und Migration.
Der Film wurde mit dem Lux Filmpreis des Europäischen Parlaments 2018 ausgezeichnet. Im Anschluss an die Filmvorführung wird über die Afrika-Politik der EU diskutiert.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=5422#anker5422

08.05.2019 | Ort: Aalen
KESS erziehen – weniger Stress. Mehr Freude.
5-teiliger Kurs für Eltern von Kindern ab 3 Jahren

KESS erziehen – weniger Stress. Mehr Freude.

5-teiliger Kurs für Eltern von Kindern ab 3 Jahren

Termin: Mittwoch, 8.5./ 15.5./ 22.5./ 29.5./ 5.6.2019 20:00 - 22:00 Uhr
Ort: Haus der Katholichen Kirche Konferenzraum, 2. OG Weidenfelder Str. 12 73430 Aalen
Referent/in: Sarah Weber, zertifizierte KESS-Kursleiterin
Kosten: Einzelpersonen 65 €, für Paare 85 € + Elternhandbuch 7,50 €, Ermäßigung mit Aalener Familien- und Sozialpass

Informationen und Anmeldung bis 30. April 2019 bei keb Ostalbkreis
Tel. 07361 590 30 oder info@keb-ostalbkreis.de

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr
1 Woche vor Kursbeginn auf das Konto:

keb Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
IBAN DE47 6145 0050 0805 2924 60
Betreff: KESS Basis Aalen, Weber

Eltern in besonderen Lebenslagen können durch
das Landesprogramm STÄRKE gefördert werden.




Eltern wollen die Entwicklungsschritte ihres Kindes kompetent begleiten, es fördern, dem Kind Orientierung geben, aber auch notwendige Grenzen klar setzen. Dabei möchte der Kurs interessierte Eltern unterstützen und ihnen in ihrem Erziehungsalltag Tipps geben, wie sie sich gerade in brenzligen Situationen gegenüber ihren Kindern verhalten können. An fünf Abenden werden die wichtigsten Erziehungsgrundsätze behandelt: Das Kind sehen und dessen soziale Grundbedürfnisse achten, Verhaltensweisen verstehen und angemessen reagieren, die Kinder ermutigen und ihnen die Folgen des eigenen Handelns zumuten, Konflikte entschärfen, Selbständigkeit fördern und Kooperation entwickeln. Dabei werden praktische Anregungen vermittelt sowie eine Einstellung, die das Zusammenleben in der Familie erleichtert. Der Kurs trägt zu mehr Gelassenheit und damit zu mehr Freude am Eltern-Sein bei.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=5362#anker5362

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
04415362
08.05.2019 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Basale Stimulation

Basale Stimulation

Termin: 08.05., 15.05., 22.05., 29.05., 05.06., 12.06.2019 Gruppe A: 16:00 - 17:00 Uhr Gruppe B: 17:00 - 18:00 Uhr
Ort: Stiftung Haus Lindenhof, Haus Raphael, Rhythmikraum
Referent/in: Helmut Reith
Kosten: Bewohner SHL: 8 € | Externe Teilnehmer: 30 €

Je Gruppe sind 4 Teilnehmer möglich.
Der Kurs ist für Rollstuhlfahrer geeignet. Mithilfe beim Transfer aus und in den Rollstuhl ist nötig.

Kursnummer: 305 A - B

Anmeldung und Informationen
Stiftung Haus Lindenhof
07171 802 206 oder bildungszentrum@haus-lindenhof.de

ImageSie hören schöne Musik.
Sie riechen verschiedene Düfte.
Sie werden massiert.
Mit weichen Stoffen.
Sie entspannen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5417#anker5417

09.05.2019 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Digitale Ethik - Ein e-Learning-Kurs
Unsere digitale Realität braucht ethische Entscheidungen – Wie wollen wir leben?

Digitale Ethik - Ein e-Learning-Kurs

Unsere digitale Realität braucht ethische Entscheidungen – Wie wollen wir leben?

Termin: 09. Mai 2019, 18:00 -21:00 Auftaktveranstaltung, anschließend 4 Wochen online-Kurs
Ort: Auftaktveranstaltung: Augustinus-Gemeindehaus, Gemeindehausstr. 7, Schwäbisch Gmünd
Referent/in: Tutor: Henrik Althöhn
Kosten: 60,-

Eine Kooperationsveranstaltung der ev. EB mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
Für die Kursteilnahme erforderlich sind ein Internet-Anschluss sowie E-Mail-Adresse, ggf. Programm für mp3 und PC-Lautsprecher. Vorkenntnisse im Bereich Online-Kommunikation sind nicht erforderlich.

Zertifikat: Sie erhalten ein Zertifikat bei aktiver Beteiligung an drei von vier Wochenaufgaben.
Der Kurs wird auch in weiteren Bildungswerken angeboten:

Kurs Ludwigsburg (Nr. 1)
Auftaktveranstaltung: 26. Februar 2019, 17.30 bis 20.30 Uhr, Haus der Kirche und Diakonie, Gemeindesaal, Untere Markstraße 3, Ludwigsburg Tutor: Herr Werhahn
Tutor: Dirk Werhahn
Anmeldung bei: Evangelisches Kreisbildungswerk Ludwigsburg, Peter-Eichert-Straße 13, 71634 Ludwigsburg, Tel: 07141/649373, https://www.kbwlb.de/anmeldung/

Kurs Boxberg (Nr. 2)
Auftaktveranstaltung: Freitag, 15. März 2019, 18.00 bis 21.00 Uhr
Kursraum im Pfarrhaus der Kulturkirche Unterschüpf, Tottenheimer Str. 13, 97944 Boxberg
Tutorin: Heike Kuhn
Anmeldung: Evangelische Erwachsenenbildung Odenwald-Tauber, Tottenheimer Str. 13, 97944 Boxberg, Tel.: 07930-994657, info@eeb-od-tauber.de www.eeb-od-tauber.de

Kurs Hochrhein-Markgräflerland (Nr. 4)
Vorankündigung: Kurs startet im Herbst 2019
Tutorin: Dr. Beate Schmidtgen
Anmeldung: Evangelische Erwachsenenbildung Hochrhein und Markgräflerland, Burghof 2, 79539 Lörrach, Tel.: 07621 4 222 96 - 10 (Büro), -11 (Frau Schmidtgen). http://www.eeb-sued-west.de/

Digitalisierung bestimmt unseren Alltag und durchdringt zunehmend weitere Anwendungs- und Lebensbereiche. Wie selbstverständlich nutzen wir Smartphones, Apps, googeln Wissenswertes oder legen uns ein Fitnessarmband um. Die Vorteile liegen auf der Hand und sind verführerisch. Die technologischen Entwicklungen werfen aber auch zahlreiche ethische Fragen auf: Welche Daten geben wir von uns preis und was geschieht mit ihnen? Wer übernimmt die Verantwortung – für einen menschenwürdigen Umgang im Netz oder für Unfälle, die z.B. beim autonomen Fahren passieren könnten? Technische Errungenschaften müssen ethisch reflektiert und begleitet werden!

In unserem E-Learning-Kurs mit Auftaktveranstaltung befassen Sie sich mit folgenden Themen:
Modul 1: Dilemma der digitalen Revolution: Wie wollen wir leben?
Modul 2: Mensch oder Maschine: Wer trägt die Verantwortung? Autonomes Fahren birgt ethische Gefahren
Modul 3: Der vermessene Mensch: Big Data in der Medizin - Chance oder Gefahr?
Modul 4: Meinungsfreiheit und Menschenwürde: Wie gehen wir mit Hate Speech um?

Der zeitliche Aufwand pro Modul umfasst in etwa drei Stunden. Jede Woche wird ein Modul freigeschaltet.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=5229#anker5229

09.05.2019 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Ich bin da - du bist da - wir sind da
Tagesseminar

Ich bin da - du bist da - wir sind da

Tagesseminar

Termin: 09. Mai 2019, 09:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto Schwäbisch Gmünd
Referent/in: S. Kopp
Kosten: 105,00 € / 95,00 € bei Online-Anmeldung

Anmeldung und Informationen
St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003-0
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Die Kett-Pädagogik, auch bekannt als "Ganzheitlich-Sinnorientierte-Pädagogik" (GSP) nach Franz Kett, möchte Kindern und Erwachsenen Zugänge eröffnen zu einem "gesunden" Selbstvertrauen, zu angemessenen Umgangsformen im sozialen Miteinander, zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit Natur und Schöpfung und zu einem Leben bejahenden Gottesverständnis.
Bei diesem Fortbildungstag steht zunächst Ihr eigenes Erleben und Wahrnehmen im Vordergrund. Über Singen, Tanzen, Körperwahrnehmungen und die Gestaltung von Bodenbildern wird das Thema erschlossen. Somit bekommen Sie konkrete Gestaltungsvorschläge an die Hand, die Sie unmittelbar auf Ihre Arbeit mit den Kindern übertragen können und durch das Kennenlernen der Kett-Pädagogik auch für andere Themen nutzbar machen können.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5322#anker5322

09.05.2019 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Spielraum Wald- Vom "Eigensinn" des Spielens in der Natur
Tagesseminar

Spielraum Wald- Vom "Eigensinn" des Spielens in der Natur

Tagesseminar

Termin: 09. Mai 2019, 09:30 - 16:00 Uhr
Ort: St. Loreto Schwäbisch Gmünd
Referent/in: B. Klapper
Kosten: 95,00 € / 85,00 € bei Online-Anmeldung

Anmeldung und Informationen
St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003-0
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Kinder brauchen die Begegnung mit der Natur. Sie wollen sie spüren und entdecken. Der Wald bietet ideale Voraussetzungen, um dem kindlichen Bedürfnis nach Bewegung, Abenteuer, aktivem Handeln und Sinnlichkeit gerecht zu werden. Zudem sind Erfahrungen, die Kinder durch Spielen in der Natur machen, für ihre körperliche, geistige und auch seelische Entwicklung äußerst bedeutsam. Schwerpunkte an diesem Tag sind pädagogische Aspekte des kindlichen Spielens in der Natur, das Spiel mit dem, was die Natur bietet, freies und angeleitetes Spiel erleben sowie Spiele und Anregungen für Waldtage oder ähnliche Aktionen, die ohne großen Aufwand umsetzbar sind. Die Veranstaltung findet in der „freien Natur“ statt.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5323#anker5323

09.05.2019 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Antistressprogramm

Antistressprogramm

Termin: 09.05., 16.05., 23.05., 06.06., 13.06.2019 Gruppe A: 16:00 - 17:00 Uhr Gruppe B: 17:00 - 18:00 Uhr
Ort: Stiftung Haus Lindenhof, Haus Raphael, Rhythmikraum
Referent/in: Helmut Reith
Kosten: Bewohner SHL: 8 € | Externe Teilnehmer: 20 €

Pro Gruppe sind 4 Teilnehmer möglich.
Der Kurs ist für Rollstuhlfahrer geeignet. Mithilfe beim Transfer aus und in den Rollstuhl ist nötig.

Kursnummer: 306 A - B

Anmeldung und Informationen
Stiftung Haus Lindenhof
07171 802 206 oder bildungszentrum@haus-lindenhof.de

ImageIm Raum ist es warm.
Sie hören leise Musik.
Es riecht gut.
Sie fühlen sich wohl.
Sie entspannen sich.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5418#anker5418

10.05.2019 | Ort: Neresheim
" Qigong zentriert, Tanz bewegt, Musik berührt, Stille erfüllt"
Qigong und Tanz

" Qigong zentriert, Tanz bewegt, Musik berührt, Stille erfüllt"

Qigong und Tanz

Termin: 10.05. - 12.05.2019
Referent/in: Edith Maria und Peter Moldering
Kosten: Pensionskosten: € 120.- Kursgebühr: € 120.-

Anmeldung und Informationen:
Tagungshaus im Kloster Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Mit den fließenden und harmonischen Bewegungen des Qigong aktivieren und pflegen wir unsere Lebensenergie. Achtsamkeit und Vorstellungskraft fördern unsere Körperwahrnehmung und führen zur inneren Ruhe. Akupressur, Selbstmassagen, Atemübungen und Meditationen sind heilsame Methoden zur Eigenregulierung. Bei ruhigen meditativen Tänzen und schwungvollen Rhythmen finden wir unser inneres Gleichgewicht und die Kraft, Leichtigkeit und Freude in der Gemeinschaft mit anderen.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5282#anker5282

11.05.2019 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Ein Grund zum Feiern - unser Weltladen wird 40!

Ein Grund zum Feiern - unser Weltladen wird 40!

Termin: 11.05. - 18.05.2019
Ort: Weltladen, Kalter Markt 29, Schwäbisch Gmünd

Weltladen Schwäbisch Gmünd

Eine Woche lang bieten wir ausgewählte Schokolade, Kaffee und Kunsthandwerk zum Jubiläumspreis an! Wir feiern unser 40jähriges Bestehen gemeinsam mit unseren Kunden und wollen ihnen mit einem Jubiläumsverkauf eine Woche lang vom 11.-18. Mai für ihre Treue danken. Informationen zum fairen Handel, zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz inbegriffen!

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=5271#anker5271

11.05.2019 | Ort: Ellwangen
Aufbaukurs für Leiter/innen von Wort-Gottes-Feiern

Aufbaukurs für Leiter/innen von Wort-Gottes-Feiern

Termin: 11.05.2019, 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Tagungshaus Schönenberg
Referent/in: Utta Hahn
Kosten: Verpflegung und Kursgeb.: 38,00 €

Informationen und Anmeldung bis 18.04.:
Landpastoral Schönenberg
Geistliches Zentrum
Schönenberg 40, 73479 Ellwangen
Tel.: 07961 92 49 170 14
E-mail: landpastoral.schoenenberg@drs.de

Thema: Totengebet und Totenandacht in der Gemeinde/ Totengedenken an
Allerheiligen/ Allerseelen (Gräberbesuch)
(Verlängerung der Beauftragung möglich)

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5381#anker5381



Hinweise

Wie finde ich (m)eine Veranstaltung?

Sie können über Themengebiete, Datum oder Stichworte suchen

Viel Spaß beim Suchen und Finden

Wie melde ich mich an?

Für alle Veranstaltungen, außer Vorträge, melden Sie sich bitte an.
Bitte beachten Sie, dass es verschiedene Anmeldestellen gibt.

Anmeldungen können per Email, telefonisch, schriftlich oder z.T. direkt online erfolgen. Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Emailadressen, Ihre Telefonnummer, sowie die Bezeichnung der Veranstaltung an.

Es gelten unsere Allgemeinen Veranstaltungsbedingungen. Sie finden Sie unter Organisatorisches

Hier können Sie das Programmheft komplett downloaden


© Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
Weidenfelder Straße 12 | 73430 Aalen Ostalb
Tel.: 07361 590 30 | info@keb-ostalbkreis.de | www.keb-ostalbkreis.de
design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 7.1