Programm Januar - September 2020

Hier finden Sie alle Kurse und Veranstaltungen der keb und ihrer Mitglieder und Kooperationsveranstaltungen.


06.05.2020 | Ort: Aalen
AufTakt – Impulse und Musik
Veranstaltungsreihe „Ruhestand!? - Die Segel neu setzen“

AufTakt – Impulse und Musik

Veranstaltungsreihe „Ruhestand!? - Die Segel neu setzen“

Termin: 06.05.2020, 18:30 Uhr
Ort: Evangelisches Gemeindehaus, Friedhofstr. 5, 73430 Aalen
Referent/in: Rolf Siedler und Band

Eine Kooperation von Kath. und Ev. Erwachsenenbildung, Forum Kath. Seniorenarbeit, KAB Bezirk Aalen und Kath. Betriebsseelsorge
Die Veranstaltungsreihe „Ruhestand!? - Die Segel neu setzen“ ist für Menschen, die am Übergang in den Ruhestand stehen und/oder sich neu orientieren möchten.

Die Reihe wurde 2019 mit dem „Innovationspreis ethische Weiterbildung“ ausgezeichnet.

Der Übergang in den Ruhestand ist ein einschneidendes Ereignis: die Struktur des Tages verändert sich, das soziale Umfeld und man hat endlich Zeit, dass zu machen, wozu man Lust hat. Doch was ist das genau? Was bewegt mich, was wollte ich immer schon einmal tun? Einfach loslegen! Was sollte mich daran hindern? Wir lassen uns von Texten, Musik und Gesprächen inspirieren.

Bereichert und gestaltet mit Künstlern aus der Aalener Musikszene: Norbert Botschek, Markus Braun, Matthias Kehrle und Rolf Siedler.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=6052#anker6052

07.05.2020 | Ort: Neresheim
Benediktinischer Kreis Neresheim
unter dem Leitwort "Gott zuerst"

Benediktinischer Kreis Neresheim

unter dem Leitwort "Gott zuerst"

Termin: 07.05. - 10.05.2020
Referent/in: Barbara Weber, Dr. Michael Pantke, P. Gregor Hammes
Kosten: Pensionskosten: € 180.- Kursgebühr: € 60.-

Anmeldung und Information:
Tagungshaus im Kloster Neresheim
73450 Neresheim
Tel. 07326 96 44 20
Fax: 07326 96 442 202
E-Mail: neresheim@tagungshaus.net

Kreis evangelischer und katholischer Christen, die nach größerer Verbindlichkeit ihres geistlichen Lebens suchen unter dem Leitwort "Gott zuerst".
Meditation, Psalmensingen, Gottesdienste, Bibelgespräche, Vorträge, Beiträge aus der Gruppe und Austausch.
Interessierte sind herzlich willkommen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=5860#anker5860

08.05.2020 | Ort: Aalen
Kirchenkrise als Chance
Impuls und Gesprächsrunde von und mit Sr. Philippa Rath OSB

Kirchenkrise als Chance

Impuls und Gesprächsrunde von und mit Sr. Philippa Rath OSB

Termin: Freitag, 08.05.2020, 19:00 Uhr
Ort: St. Johann Kirche, St. Johann-Str. , 73430 Aalen
Referent/in: Sr. Philippa Rath OSB

Eine Kooperationsveranstaltung von FBS, KDFB, und keb Ostalb

"Es sind dicke Bretter zu bohren", sagt Schwester Philippa Rath OSB, Benediktinerin der Abtei St. Hildegard in Rüdesheim/Eibingen. Als Theologin, Historikerin und Politikwissenschaftlerin hat sie vor ihrem Klostereintritt in verschiedenen deutschen Medien gearbeitet. Seit 30 Jahren ist sie Ordensfrau und hat nicht nur Verantwortung für die Klosterstiftung Sankt Hildegard, sondern auch für den Freundeskreis der Abtei und die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Sie ist geistliche Begleiterin der Kfd-Gruppe Bingen und wurde am 05.Dezember 2019 für ihr vielfältiges Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Sr. Philippa Rath wird ihre Sicht auf die derzeitige Krise der Kirche darlegen und dabei von ihren Erfahrungen als Mitglied des Synodalen Weges, der Kampagne „Overcoming silence“ und des „Catholic women’s council“ berichten. Die Frauenfrage, so ist Sr. Philippa überzeugt, ist für die Kirche zunehmend von existenzieller Bedeutung. Es lohnt sich, das Rollenverhältnis der Geschlechter neu auszuloten und Kirche neu zu denken. Der Katholische Frauenbund Aalen lädt alle interessierten Frauen und Männer ein, an dem Gesprächsimpuls teilzunehmen und anschließend reichlich Fragen zu stellen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=5987#anker5987

08.05.2020 | Ort: Ellwangen
Kräuter-/Naturwochenende

Kräuter-/Naturwochenende

Termin: 08.05.20 bis 10.05.20, Beginn 17:30 Uhr, Ende 13:30 Uhr
Ort: Haus Lebensspur
Referent/in: Schwester Judith
Kosten: auf Anfrage

weitere Informationen und Anmeldung:
Haus Lebensspur, Schwester Judith
Nikolaistr. 16, 73479 Ellwangen
Telefon: 07961/567866
HausLebensspur@t-online.de
www.anna-schwestern.de

Natur erleben, kleine Wanderungen, Kräuterkunde und Achtsamkeitsübungen
Dazu stellen wir noch eine Salbe mit Ölen her.
Brot aus dem Holzofen wird gebacken.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=6004#anker6004

08.05.2020 | Ort: Rot an der Rot
Wochenende für Alleinerziehende mit Kinderbetreuung

Wochenende für Alleinerziehende mit Kinderbetreuung

Termin: 08.05. - 10.05.2020
Ort: Jugendhaus St. Norbert, Rot and der Rot
Referent/in: Ingrid Winkler und Dagmar Neubert-Wirtz
Kosten: TN-Gebühr: 90 € Erwachsene/ 20 € pro Kind

Informationen und Anmeldung:
Bischöfliches Ordinariat Rottenburg-Stuttgart
Fachbereich Ehe und Familie/ Alleinerziehende Fachbereich Frauen
Tel: 0711 9791-1043 oder -1040

Ein Wochenende aus dem Alltag aussteigen: sich treffen mit Menschen, die in einer ähnllichen Situation stehen, sich austauschen und von thematischen Impulsen bereichert werden.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=6046#anker6046

09.05.2020 | Ort: Schönenberg
Heilkräuterwanderung

Heilkräuterwanderung

Termin: Samstag. 09.05.2020, 13:30 – 16.30 Uhr
Ort: Tagungshaus Schönenberg
Referent/in: Pater Jens Bartsch und Andrea Benz, Apothekerin
Kosten: 12 €

Informationen und Anmeldung bis 04.05.2019
Landpastoral Schönenberg
Geistliches Zentrum
Schönenberg 40, 73479 Ellwangen
Tel.: 07961 92 49 170 14
E-mail: landpastoral.schoenenberg@drs.de

Auch die Kirche nutzt die Kraft der Düfte. Die Bücher der Bibel spiegeln den sakralen und profanen Gebrauch von Räucher- und Duftpflanzen des Altertums hervorragend wieder: Weihrauch, Myrrhe, Ysop, Styrax, Cassia, Narde….In diesem Workshop lernen wir die Wirkungsweise von naturreinen Ätherischen Ölen kennen Und im Anschluss stellen wir unsere eigene Mischung her.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5797#anker5797

09.05.2020 | Ort: Neresheim
Stress reduzieren – Resilienz stärken
Persönliche Strategien für erhöhte Widerstandskraft

Stress reduzieren – Resilienz stärken

Persönliche Strategien für erhöhte Widerstandskraft

Termin: 09.05. - 10.05 2020 Beginn: Samstag 8.00 Uhr, Ende: Sonntag 16.00 Uhr
Referent/in: Ralf Tscherpel oder Dr. Thomas Fritz
Kosten: Pensionskosten: € 81.- Kursgebühr: € 390.- (für Privatpers.), € 340.- bis 4 Wochen vor Seminarbeginn.

Tagungshaus im Kloster Neresheim
Teilnehmerzahl: 4-7 Personen
Anmeldung bitte direkt an: info@baliogo.de; Weitere Informationen: www.baliogo.de

Allgemeine Tipps nutzen wenig gegen chronischen Stress und erinnern schnell an immer wiederkehrende Neujahrvorsätze. Daher entwickeln Sie in diesem Seminar Ihre ganz persönliche Strategie gegen Stress. Die Ausrichtung auf eigene Motive und Bedürfnisse stehen dabei im Mittelpunkt. Sie lernen in diesem Seminar weit mehr als nur die bessere Bewältigung belastender Lebensereignisse. Sie lernen, im Einklang mit Ihrer eigenen Persönlichkeit zu handeln. Es gehört zu unserem Selbstverständnis, dass alle Inhalte in ihrer Wirkung fundiert und wissenschaftlich belegt sind.


Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=5871#anker5871

11.05.2020 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Wenn Kinder trauern

Wenn Kinder trauern

Termin: 11.05.2020, 9:00 - 16:30 Uhr
Referent/in: K. Steck

St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
07171 6003-0 oder gmuend@st-loreto-duale-fachschule.de


Kinder beschäftigen sich in ihrer Entwicklung ganz natürlich mit den Themen Tod und Sterben. Sie erleben aber auch früher oder später, dass vertraute und bekannte Personen nicht mehr da sind, plötzlich im Krankenhaus sein müssen oder sogar sterben. Für die Bezugspersonen und Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen stellt sich dann die Frage, wie Kinder diese Erlebnisse altersgerecht verarbeiten können, welche Unterstützung sie dafür benötigen und wie Kinder mit Themen wie Trauer im Alltag umgehen können.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5933#anker5933

11.05.2020 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Komm mit in den Wald - Natur- und Waldpädagogik
selbst erleben und umsetzen

Komm mit in den Wald - Natur- und Waldpädagogik

selbst erleben und umsetzen

Termin: 11.05.2020 (Ersatz 18.05.2020) 9:30 - 16:00 Uhr
Referent/in: B. Klapper
Kosten: Kosten 95 €

St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
07171 6003-0 oder gmuend@st-loreto-duale-fachschule.de


Die Natur- und Waldpädagogik deckt die ganze Bandbreite der kindlichen Interessen- und Entwicklungsbereiche ab. Freispiel und angeleitetes Spiel, Musizieren und Singen, Erzählen und Vorlesen, Malen, Rennen, Balancieren und Werken, …, all das findet unter freiem Himmel statt.
Die Teilnehmer*innen erfahren und erleben wesentliche Elemente der Waldpädagogik, stellen einen Bezug zum Orientierungsplan her und prüfen den Transfer in den Kita-Alltag

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5934#anker5934

13.05.2020 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Spiele spielen - lebendig lernen

Spiele spielen - lebendig lernen

Termin: 13.05.2020, 17:00 - 19:00 Uhr
Ort: Franziskaner, Franziskanergasse 3, 73525 Schwäbisch Gmünd
Referent/in: Martin Kratschmayer, Fortbildungsreferent RPI Stuttgart

RPI Schwäbisch Gmünd
Zielgruppe: Lehrer/innen, Erzieher/innen, Haupt- und Ehrenamtlichef aus den Kirchengemeinden

Mit dem „flinken Rohr“ als Gruppe zusammenwachsen, mit „dem Band“ Geborgenheit erfahren und symbolhaltige Moderationsbälle als Gesprächsschritt-macher erleben - Spiele und spielerische Zugänge bringen in Bewegung und lassen uns Zugänge zu neuen Inhalten entdecken.Wir packen Spiele aus, die in unserem Religionspädagogischen Institut auch ausgeliehen werden können, spielen gemeinsam, probieren unterschiedliche Varianten und reflektieren den Einsatz.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5816#anker5816

13.05.2020 | Ort: Heubach
Sagen und Legenden aus Baden-Württemberg

Sagen und Legenden aus Baden-Württemberg

Termin: 13.05.2020, 19:00 Uhr
Ort: Kath. Gemeindehaus, Karlstr. 11, Heubach
Referent/in: Irene Brandner

KAB und Frauenbund Heubach

Eine Auswahl von Sagen und Legenden aus BW erzählen von Lebendigem und Vergangenem.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=5969#anker5969

14.05.2020 | Ort: Aalen
Einsatz von Kurzfilmen in der Bildungsarbeit
Studientag für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Senioren- und Bildungsarbeit

Einsatz von Kurzfilmen in der Bildungsarbeit

Studientag für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Senioren- und Bildungsarbeit

Termin: 14.05.2020, 9:30 - 16:30 Uhr
Ort: Evangelisches Gemeindehaus Aalen Friedhofstr. 5, 73430 Aalen
Referent/in: Elfi Eichhorn-Kösler, Bildungsreferentin
Kosten: 30 € inkl. Mittagessen

Eine Veranstaltung der Katholischen Erwachsenenbildung Ostalbkreis in Kooperation mit dem Religionspädagogischem Institut in Schwäbisch Gmünd und der Evangelischen Erwachsenenbildung Ostalb.

Anmeldung bis 30.04.2020 bei keb Ostalb unter 07361 59030 oder info@keb-ostalbkreis.de
oder der EEB

Nicht immer ist es für die Leiter/innen von Gruppen leicht, Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen und anzuregen, ihre eigene Situation zu thematisieren sowie persönliche Erfahrungen einzubringen und einen Standpunkt zu beziehen.
Kurzfilme können hier eine Hilfe sein. Sie wenden sich mit Bildern, Farben, Worten, Musik und Bewegung an unsere Sinne und berühren uns. Sie bringen Themen eindrücklich auf den Punkt und lösen Gefühle im Betrachter aus. Mit kurzen Geschichten übermitteln sie dem Publikum ihre Botschaft, liefern Gesprächsstoff für interessante Diskussionen und regen zum kritischen Hinterfragen der eigenen Lebenswelt an.
In der Fortbildung lernen Sie ausgewählte Filme zu verschiedenen Themen kennen, Sie bekommen Anregungen, wie mit Kurzfilmen gearbeitet werden kann und erhalten Informationen zur Vorführung von Filmen und zum Umgang mit der Technik.
Die vorgestellten Kurzfilme können in Schule, Erwachsenenbildung, Senioren- oder Frauenarbeit eingesetzt werden.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5988#anker5988

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
0a055988
15.05.2020 | Ort: Neresheim
"Maienzauber: Fülle und Schönheit"
Singen und Tanzen

"Maienzauber: Fülle und Schönheit"

Singen und Tanzen

Termin: 15.05. - 17.05.2020
Referent/in: Regina Matz (Tanzpädagogin, Sozialpädagogin)
Kosten: Pensionskosten: € 120.- Kursgebühr: € 135.-

Anmeldung und Information:
Tagungshaus im Kloster Neresheim
73450 Neresheim
Tel. 07326 96 44 20
Fax: 07326 96 442 202
E-Mail: neresheim@tagungshaus.net

Nun ist er also wieder da, der Wonnemonat Mai - eine Zeit voller Schönheit, Lebenslust und aufbrechender Fülle. Im Singen und bei Kreistänzen wollen wir uns öffnen für solche Qualitäten dieser bunten, kraftvollen Zeit im Jahr. Atem-, Klang- und Körperübungen bereiten uns dabei auf das Singen und Tanzen vor. Mal werden wir uns ganz der Stimme widmen, mal ganz ins Tanzen eintauchen.
Schließlich werden sich Stimme und Tanz auch gleichzeitig begegnen. Bei schönem Wetter werden wir auch im Freien singen, tanzen oder einfach spazierend die Natur genießen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5861#anker5861

15.05.2020 | Ort: Neresheim
Nur für Dich
Auszeit für Betriebs- und Personalräte/innen

Nur für Dich

Auszeit für Betriebs- und Personalräte/innen

Termin: 15.05.2020, 8:30 - 16:00 Uhr
Ort: Bildungshaus Kloster Neresheim
Referent/in: Gerhard Bösner, Betriebsratsvorsitzender SMT, Carl Zeiss AG Oberkochen, Leitung: Maria Sinz
Kosten: auf Anfrage

KAB in Kooperation mit Betriebsseelsorge und DGB
Zielgruppe:Betriebs-und Personalräte, Vertrauensleute und Interessierte
Informationen und Anmeldung:
KAB, Maria Sinz 07361 973 6517 oder MSinz@blh.drs.de

Immer mehr Informationen in immer kürzerer Zeit, wachsende Ansprüche und immer am Ball bleiben….Das Zusammenspiel mit jungen Kolleg*innen lief auch schon mal besser.
Rückkehr zu Leichtigkeit und Vertrauen. Auftanken im Kreis von Kolleg*innen. Einfach mal wieder zu Hause sein: hier bei mir.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=5891#anker5891

15.05.2020 | Ort: Oberbettringen
Neue Sichtweisen gewinnen
Kunsttherapie

Neue Sichtweisen gewinnen

Kunsttherapie

Termin: Frühlingsduett am 15. und 22.05.2020, 17-20 Uhr (Thema Intuition), Spätsommerduett am 4. und 11.09.2020, 17-20 Uhr (Thema Entspannung)
Ort: Atelier FarbTon / Kunsttherapiepraxis Rena Cornelia lange, Oderstraße 102, 73529 Schwäbisch Gmünd Oberbettringen
Referent/in: Rena Cornelia Lange, Kunst- und Logotherapeutin, Heilpraktikerin Psychotherapie
Kosten: 77,- Euro pro Duett (inkl. Kunstmaterial, Tee und Imbiss), beide Duette 150,- Euro

Informationen bei RC.Lange@online.de oder Tel. 07171-9248700

Anmeldung bei keb-ostalbkreis unter 07361 590 30 oder info@keb-ostalbkreis.de

Die Duette zu unterschiedlichen Themen laden dazu ein, sich mitten im Alltag den Freiraum für intuitives schöpferisches Tun zu nehmen. Das Angebot richtet sich an alle, die in einer Atmosphäre der Wertschätzung eigenen Bedürfnissen nachspüren, Entspannung und neue Kraft tanken möchten. Frei von Bewertung geht es darum, sich auszuprobieren, innere Bilder zu gestalten und eigene Kraftquellen (wieder) zu entdecken. Die kleine Gruppegröße mit nicht mehr als 6 TeilnehmerInnen bietet dafür einen geschützten Rahmen. Es erwartet Sie eine vorbereitete Umgebung mit schönen Farben und Stiften, heißer Tee und ein kleiner Abend-Imbiss. Thematische Impulse, Zeiten der Stille, Musikmeditation und ein Skript für zuhause sind Bestandteil des Angebots. Zum Abschluss würdigen wir gemeinsam die Bilderschätze. Das Frühlingsduett im Mai befasst sich mit dem Thema der Intuition, das Spätsommerduett im September geht der Frage nach, wie wir Stress reduzieren und zu einem entspannteren Leben finden können. Die beiden Mal-Duette (zwei Abende à 6 Stunden) können auch voneinander unabhängig gebucht werden

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=6055#anker6055

17.05.2020 | Ort: Schönenberg
Pilgern am Sonntagnachmittag für Trauernde

Pilgern am Sonntagnachmittag für Trauernde

Termin: 17.05.2020, 14:00 - 18:00 Uhr
Ort: Tagungshaus Schönenberg
Referent/in: Michaela Bremer

Informationen und Anmeldung bis 11.05.2020
Landpastoral Schönenberg
Geistliches Zentrum
Schönenberg 40, 73479 Ellwangen
Tel.: 07961 92 49 170 14
E-mail: landpastoral.schoenenberg@drs.de

Kleine Wanderung, Wegimpulse, Weggespräche, Einkehr in ein Gasthaus

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=5804#anker5804

21.05.2020 | Ort: Neresheim
Meditation - Tage im Schweigen
„Wenn ich nicht von euch gehe, kann ich euch den Beistand nicht senden“

Meditation - Tage im Schweigen

„Wenn ich nicht von euch gehe, kann ich euch den Beistand nicht senden“

Termin: 21.05. - 24.05.2020
Referent/in: Isa Orlowski, Theologin, Meditationslehrerin, Meditative Tänze: Manfred Lipp
Kosten: Pensionskosten: € 180.- Kursgebühr: € 90.-

Weitere Infos: www.wandlungswege-des-menschseins.de
Anmeldung und Information:
Tagungshaus im Kloster Neresheim
73450 Neresheim
Tel. 07326 96 44 20
Fax: 07326 96 442 202
E-Mail: neresheim@tagungshaus.net

Mit der Himmelfahrt Christi beginnt die intensive Bitte der Menschen um den Heiligen Geist. Es kann die Bitte um Inspiration und Wegweisung für das persönliche Leben sein. Worauf kann ich es ausrichten? Mit Meditation, Leibarbeit, Impulsgespräch und meditativem Tanz spüren wir dem nach, was unser Leben heilvoll macht.
Dazu besteht die Möglichkeit zum Einzelgespräch.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=5862#anker5862

21.05.2020 | Ort: Schwäbisch Gmünd - Mitte
Zwischen Himmel und Erde mit Carismo am Vertikaltuch
Mitsingkonzert mit Helge Burggrabe

Zwischen Himmel und Erde mit Carismo am Vertikaltuch

Mitsingkonzert mit Helge Burggrabe

Termin: 21.05.2020, 20:30 Uhr
Ort: Heilig-Kreuz-Münster, Schwäbisch Gmünd
Referent/in: Helge Burggrabe, Carismo (Artistik), Micha Suhr (Licht)

Informationen:
Kloster der Franziskanerinnen
Tel.: 07171 92 19 99 0
E-Mail: gaestehaus@kloster-der-franziskanerinnen.de

HAGIOS - Gesang, Artistik, Licht
Mitsingkonzert mit Helge Burggrabe, Carismo (Artistik) und Micha Suhr (Licht)
Gemeinsam das abendliche Münster in einen großen Klangraum verwandeln - es gibt keine falschen Töne. Jede und jeder ist willkommen!

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=5951#anker5951

25.05.2020 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Zwergenwald und Räuberhöhle

Zwergenwald und Räuberhöhle

Termin: 25.05.2020 ( Ersatz 22.06.2020), 9:30 - 16:00 Uhr
Referent/in: B. Klapper
Kosten: Kosten 95 €


St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
07171 6003-0 oder gmuend@st-loreto-duale-fachschule.de


Kinder mögen Abenteuer. Abenteuer und Natur gehören zusammen.
Erlebnisse in der Natur regen die Phantasie an, machen Mut und laden dazu ein, eigene innere Bilder zum Leben zu erwecken.
Die Teilnehmer/-innen dieser Fortbildung erleben einen Tag voller Abenteuer mit Zwergen, Räubern und vielleicht sogar noch anderen Waldbewohnern – hautnah und geheimnisvoll, inmitten der Natur!
Die Angebote sind auf das Alter von 4-7-jährigen Kindern abgestimmt, unkompliziert und unmittelbar umsetzbar.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5935#anker5935

26.05.2020 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Schlafen für Aufgeweckte
Reihe After work

Schlafen für Aufgeweckte

Reihe After work

Termin: 26.05.2020, 17:00 - 19:00 Uhr
Ort: Franziskaner, Franziskanergasse 3, 73525 Schwäbisch Gmünd
Referent/in: Gabriele Kaupp , Supervisorin, Gesundheitscoaching

Anmeldung: rpi.gd@drs.de oder www.rpigd.de

Hilfreiche Tipps für einen guten Schlaf in der After work Reihe: Loslassen, auftanken, Kraft schöpfen, Neues entdecken

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5817#anker5817



Hinweise

Wie finde ich (m)eine Veranstaltung?

Sie können über Themengebiete, Datum oder Stichworte suchen

Viel Spaß beim Suchen und Finden

Wie melde ich mich an?

Für alle Veranstaltungen, außer Vorträge, melden Sie sich bitte an.
Bitte beachten Sie, dass es verschiedene Anmeldestellen gibt.

Anmeldungen können per Email, telefonisch, schriftlich oder z.T. direkt online erfolgen. Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Emailadressen, Ihre Telefonnummer, sowie die Bezeichnung der Veranstaltung an.

Es gelten unsere Allgemeinen Veranstaltungsbedingungen. Sie finden Sie unter Organisatorisches

Hier können Sie das Programmheft komplett downloaden


© Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
Weidenfelder Straße 12 | 73430 Aalen Ostalb
Tel.: 07361 590 30 | info@keb-ostalbkreis.de | www.keb-ostalbkreis.de
design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 7.1