Programm September 2020 bis Februar 2021

Hier finden Sie alle Kurse und Veranstaltungen der keb und ihrer Mitglieder und Kooperationsveranstaltungen. Bitte informieren Sie sich evtl. kurzfristig vor Ort, ob die Veranstaltung wie geplant durchgeführt werden kann.


28.01.2021 | Ort: online über Zoom
Misereor-Workshop 2021 - Online
Es geht auch anders!

Misereor-Workshop 2021 - Online

Es geht auch anders!

Termin: Donnerstag 28.01.2021 18:30 - 20:00 Uhr
Referent/in: Jörg Nottebaum, Misereor Aachen
Kosten: kostenfrei

Eine Kooperation von keb Ostalb und keb Ellwangen
Anmeldung unbedingt erforderlich bis 26.01.2021
Den Link zur Online-Konferenz über ZOOM erhalten Sie nach der Anmeldung.

„Es geht! Anders.“: Die MISEREOR-Fastenaktion 2021
Mit der Fastenaktion 2021 „Es geht! Anders.“ äußert MISEREOR die Überzeugung, dass ein gutes Leben für alle Menschen möglich ist. Die Corona-Pandemie bedroht und zerstört Leben – gleichzeitig zeigt sie, dass auch andere Lebensweisen, als die von uns aktuell praktizierte, möglich sind. So ist es an der Zeit, grundlegende Fragen zu stellen und den Kompass neu auszurichten. Richten wir unseren Blick auf den Schutz der Gemeingüter: individuell, sozial, wirtschaftlich und ökologisch. Partnerorganisationen aus Bolivien gehen den Weg der Bewahrung von Gemeingütern und Werten mit uns: sie bewirtschaften Hausgärten und Agroforstsysteme im Einklang mit der Natur. Sie passen ihre Methoden des Anbaus der Vielfalt und Funktionsweise des amazonischen Waldes an. Indigene Gemeinschaften verteidigen ihre Rechte im Kampf gegen die Zerstörung ihres Lebensraumes durch Agrarindustrie, Bergbau und die Auswirkungen des Klimawandels.
Mit der Fastenaktion 2021 laden wir Sie ein: Zeigen Sie gemeinsam mit uns, dass es anders geht – in Bolivien, in Deutschland und weltweit.

Ferner wird das neue Hungertuch der chilenischen Künstlerin Lilian-Moreno-Sánchez vorgestellt: „Du trägst meine Füße auf weiten Raum – Die Kraft des Wandels“.
Die gebürtige Chilenin wählt als Motiv für das neue Hungertuch ein Röntgenbild, das den gebrochenen Fuß eines Menschen zeigt, der in Santiago de Chile bei Demonstrationen gegen soziale Ungleichheit durch die Staatsgewalt verletzt worden ist. Das Bild ist auf drei Keilrahmen angelegt, die mit Bettwäsche bespannt sind. Die Stoffe stammen aus einem Krankenhaus und einem Kloster. Lilian Moreno Sánchez hat Zeichen der Heilung eingearbeitet: goldene Nähte und Blumen, die für Solidarität und Liebe stehen. Leinöl im Stoff verweist auf die Frau, die Jesu Füße salbt (Lk 7,37f) und auf die Fußwaschung (Joh 13,14ff). Die Perspektive der Heilung öffnet den weiten Raum für den Wandel hin zu einer anderen, gerechten Welt.

In der Online-Veranstaltung gibt Jörg Nottebaum von MISEREOR einen kompakten Überblick in das Thema und in die konkrete Projektarbeit im Beispielland Bolivien. Da sich die Durchführung der Fastenaktion an die Corona-Beschränkungen anpassen muss, bringt er konkrete Tipps für alternative Umsetzungsmöglichkeiten mit.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=6357&P_No=1#anker6357

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
902f6357

Aktuelle Hinweise

Aufgrund der Verlängerung und Verschärfung der Corona-Maßnahmen des Landes Baden-Württemberg ab 11.01.2021 verzichtet die keb-Ostalb schweren Herzens auch im Januar auf Präsenz-Veranstaltungen. Online möchten wir gerne weiterhin mit Ihnen Kontakt halten.
Bei anderen Veranstaltern erkundigen Sie sich bitte.jeweils vor Ort beim Träger, wie er verfährt.

Wie finde ich (m)eine Veranstaltung?

Sie können über Themengebiete, Datum oder Stichworte suchen

Wie melde ich mich an?

Für alle Veranstaltungen melden Sie sich bitte an. Bitte beachten Sie, dass es verschiedene Anmeldestellen gibt.

Anmeldungen können per Email, telefonisch, schriftlich oder z.T. direkt online erfolgen. Das Formular finden Sie unten auf der Seite.

Es gelten unsere Allgemeinen Veranstaltungsbedingungen. Sie finden Sie unter Organisatorisches

Hier können Sie den Programmflyer komplett downloaden


© Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
Weidenfelder Straße 12 | 73430 Aalen Ostalb
Tel.: 07361 590 30 | info@keb-ostalbkreis.de | www.keb-ostalbkreis.de
design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 7.1