Programm September 2018 - Februar 2019

Hier finden Sie alle Kurse und Veranstaltungen der keb und ihrer Mitglieder und Kooperationsveranstaltungen.


05.09.2018
Seniorengemeinschaft St. Jakobus Bargau
Rainer Wamsler, 07173 80 24

Seniorengemeinschaft St. Jakobus Bargau

Rainer Wamsler, 07173 80 24

SE: 19 Unterm Bernhardus

Besuch Gasometer, Pforzheim und Beseneinkehr
10.10.2018, 11:00 - 21:00 Uhr

Schau durch Wolkenschlüsselloch - ein poetischer Rundgang
07.11.2018, 14:00 - 18:00 Uhr *

Eucharisiefeier und Advnetsfeier
Pfarrer Psenner, Rainer Wamsler
05.12.2018, 14:00 - 18:00 Uhr
Kirche und Gemeindehaus St. Jakobus Bargau

Januar: Krippenausfahrt

Februar: Musikalischer Nachmittag

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5126&P_No=1#anker5126

11.10.2018 | Ort: Aalen
Integrationspatenkurs 2018
Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Integrationspatenkurs 2018

Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Termin: 11. - 22. Oktober 2018, 18:30 - 20:30 Uhr
Ort: Evangelisches Gemeindehaus Aalen
Referent/in: Birgit Rück, Carola Schiller,, Anita Beck und weitere

Kreisdiakonieverband Ostalbkreis, Deutsches Rotes Kreuz – Kreisverband Aalen, Caritas Ost-Württemberg
Informationen und Anmeldung:
Caritas Ost-Württemberg
Anita Beck, Tel. 07961 569 782
beck@caritas-ost-wuerttemberg.de

Viele Menschen aus fremden Ländern kommen in die Raumschaft Aalen. Wir möchten sie willkommen heißen und ihnen das Ankommen in unserer Stadt erleichtern. Integrationspaten helfen Einzelpersonen oder Familien, sich in Aalen zurecht zu finden und begleiten sie in der ersten Zeit im Alltag.
Der Kurs richtet sich an Menschen, die sich ehrenamtlich für Geflüchtete engagieren und eine Patenschaft übernehmen wollen. Mit dem Kurs sollen einige wichtige Themen erarbeitet werden, die für eine Patenschaft relevant sind (z.B. Grundlagen der Flüchtlingsarbeit, Umgang mit Trauma, Rassismus begegnen u.a.)


Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5076&P_No=1#anker5076

12.10.2018 | Ort: Waldstetten
Bürgermentorenkurs

Bürgermentorenkurs

Termin: 12. Oktober 2018 - Februar 2019

weitere Informationen und Anmeldung:
Caritas Ost-Württemberg
Zentrum Schwäbisch Gmünd
Michael Kuschmann
Franziskanergasse 3
73525 Schwäbisch Gmünd
07171 10420 32 oder
kuschmann@caritas-ost-wuerttemberg.de

Das Mentoren-Programm richtet sich an Frauen und Männer, die sich nach ihrer Mentorenausbildung für mindestens 2 Jahre ehrenamtlich in Vereins- und/oder Verbandsstrukturen einbringen möchten. Die Projekte und Rollen der ehrenamtlichen Tätigkeiten spielen dabei keine Rolle. Die Teilnehmer/innen streben eine Weiterentwicklung im Ehrenamt an und sind motiviert, sich dafür weiter aktiv zu engagieren. Sie sehen Reflexion, aktive ehrenamtliche Projektarbeit und offenen Austausch als Chance. Die Teilnehmerinnen nehmen sich Zeit für den regelmäßigen Austausch mit Ihrer Mentorin/ihrem Mentor und für die Teilnahme an den acht Kursbausteinen zum /zur Bürgermentor/in.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5041&P_No=1#anker5041

25.10.2018 | Ort: Aalen
Helfen lernen
16. Sozialführerschein Aalen 2018/ 2019

Helfen lernen

16. Sozialführerschein Aalen 2018/ 2019

Termin: 25. Oktober 2018 - 21. Februar 2019, jew. 18:30 Uhr
Ort: Kursabende finden im Gemeindehaus Salvator, Bohlstr. 3, 73430 Aalen statt
Referent/in: Moderation des Kurses: Sylvia Kreuzer
Kosten: freiwilliger Teilnehmerbeitrag 25 €

Kooperation von Caritas Ost-Württemberg, Kreisdiakonieverband Ostalbkreis, Katholische Kirche SE Aalen, Ev. Kirchengemeinde Aalen, Bahnhofsmission Aalen
Schirmherr des Sozialführerscheins ist
Landrat Klaus Pavel

Für Menschen, die Interesse an sozialen Zusammenhängen haben, Anteil nehmen wollen am Leben Anderer, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse erweitern wollen und gerne Neues kennen lernen möchten, ist der Kurs zum Erwerb des Sozialführerscheins ein guter Einstieg in ein freiwilliges soziales Engagement. Ziel des Kurses ist es, Grundkenntnisse für soziales Engagement zu vermitteln und einen Überblick über Aufgabenfelder im sozialen Bereich zu geben, damit die Teilnehmenden die für sie passende Aufgabe für ihre „Zeitspende“ finden.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5106&P_No=1#anker5106

28.10.2018 | Ort: Ellwangen
Helfen lernen
12. Sozialführerschein Ellwangen 2018/ 2019

Helfen lernen

12. Sozialführerschein Ellwangen 2018/ 2019

Termin: 28. Oktober - 12. Februar 2019
Referent/in: Moderation des Kurses: Hannelore Schmidt
Kosten: freiwilliger Teilnehmerbeitrag 25 €

Kooperation von Caritas Ost-Württemberg, Kreisdiakonieverband Ostalbkreis, Stiftung Haus Lindenhof, Seelsorgeeinheit Ellwangen I, Ev. Kirchengemeinde Ellwangen
Schirmherr des Sozialführerscheins ist
Oberbürgermeister Karl Hilsenbeck

Für Menschen, die Interesse an sozialen Zusammenhängen haben, Anteil nehmen wollen am Leben Anderer, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse erweitern wollen und gerne Neues kennen lernen möchten, ist der Kurs zum Erwerb des Sozialführerscheins ein guter Einstieg in ein freiwilliges soziales Engagement. Ziel des Kurses ist es, Grundkenntnisse für soziales Engagement zu vermitteln und einen Überblick über Aufgabenfelder im sozialen Bereich zu geben, damit die Teilnehmenden die für sie passende Aufgabe für ihre „Zeitspende“ finden.

Flyer Sozialführerschein EL

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5042&P_No=1#anker5042

12.11.2018 | Ort: Schwäb. Gmünd
Kommunikation unter Stress - auch bei Gegenwind sicher auftreten

Kommunikation unter Stress - auch bei Gegenwind sicher auftreten

Termin: 12.11./ 13.11./07.12. 2018, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Referent/in: B. Niethammer
Kosten: Kosten: 350,00 € / 340,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Ein sicheres Auftreten hängt nicht nur von der Rhetorik ab!
In diesem Seminar lernen Sie, warum wir in der Kommunikation mit unseren Mitmenschen so oft scheitern, wie wir einander besser erreichen können und sicherstellen können, dass uns auch zugehört wird. Wir lernen, wer unter Stress wie reagiert und wie wir uns optimal in der Kommunikation verhalten können, um Missverständnisse zu vermeiden. Wir nutzen die Möglichkeiten der „Gewaltfreien Kommunikation“ und entwickeln Strategien für das Führen von kritischen Gesprächen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5086&P_No=1#anker5086

29.11.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Fit für die Leitung - Modul 1
Auf festem Grund

Fit für die Leitung - Modul 1

Auf festem Grund

Termin: 29. - 30. November 2018, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Referent/in: H. Hutter
Kosten: Kosten: 240,00 € / 230,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

In dieser Fortbildung steht die anregende Reflexion des eigenen Handelns als Leitung einer pädagogischen Einrichtung im Vordergrund. Wir beleuchten gemeinsam pädagogische Leitfiguren, schauen uns unsere „inneren Modelle" an, die wir je nach Herausforderung und Aufgabe in uns tragen und festigen unser Handeln durch die Anreicherung mit Fach- und Faktenwissen.
Diese Veranstaltung nutzt die Gruppe als Ressource und bietet eine Plattform zum Austausch auf unterschiedlichen Ebenen. Am Ende steht eine Bekräftigung und Stärkung nach dem Grundsatz „Haltung, Handlung, Ergebnis: Ich stehe auf festem Grund".

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5090&P_No=1#anker5090

14.01.2019 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Inklusion: Einführung in den Index für Inklusion
Tagesseminar

Inklusion: Einführung in den Index für Inklusion

Tagesseminar

Termin: 14. Januar 2019, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Referent/in: D. Holl
Kosten: Kosten: 105,00 € / 95,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Kindern mit und ohne Behinderung eine gleichberechtige Teilhabe am Bildungssystem zu ermöglichen ist ein fundamentales Ziel der UN-Behindertenrechtskonvention. Die Umsetzung des Rechtsanspruches stellt die pädagogischen Fachkräfte in den Kindertageseinrichtungen vor eine große Herausforderung. Eine wichtige Rolle in der Entwicklung von inklusiven Strukturen nimmt dabei der Index für Inklusion ein. Er initiiert mit seinem Fragenkatalog eine Reflexion über Werte, Haltungen, pädagogische Einstellungen und Menschenbilder und gibt vielfältige Anregungen für die Praxis.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5091&P_No=1#anker5091

15.01.2019 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Hochsensitive Kinder verstehen
Tagesseminar

Hochsensitive Kinder verstehen

Tagesseminar

Termin: 15. Januar 2019, 9:00 -16:30 Uhr
Ort: St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Referent/in: H. Hutter
Kosten: Kosten: 105,00 € / 95,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Forschungen und Schätzungen der amerikanischen Psychotherapeutin und Universitätsprofessorin Dr. Elaine N. Aron zufolge betrifft das Phänomen der Hochsensitivität ca. 15% der Bevölkerung.
Hochsensitive Kinder verfügen über eine überdurchschnittliche Wahrnehmungsfähigkeit, die einerseits ein großes Potential darstellt, andererseits die Herausforderung mit sich bringt, die wahrgenommene Fülle an Reizen angemessen zu verarbeiten. Kernpunkt der Veranstaltung wird sein, Kinder mit dieser „Ausstattung" näher kennen zu lernen und einen Perspektivwechsel auf die im Kind vorhandenen Ressourcen zu lenken und gemeinsam über Hilfen im erzieherischen Alltag nachzudenken.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5092&P_No=1#anker5092

21.01.2019 | Ort: Ellwangen
Wie sag ich’s den Eltern – Schwierige Gespräche erfolgreich führen

Wie sag ich’s den Eltern – Schwierige Gespräche erfolgreich führen

Termin: 21.-22. Januar 2019, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto
Referent/in: H. Hutter
Kosten: Kosten: 205,00 € / 195,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Tel. 07961 54015
ellwangen@st-loreto-fachschulen.de

Die Kommunikation mit den Eltern wird manchmal durch Missverständnisse beeinträchtigt, aus denen sich richtiggehende Konflikte entwickeln können.
Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, das eigene Verhalten in solchen Gesprächssituationen zu reflektieren und zu optimieren.
Ziel ist es, die eigene Position so zu vertreten, dass im Umgang mit als schwierig erlebten Eltern die angestrebte Zusammenarbeit im Mittelpunkt des Gesprächs steht und gefördert wird.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5056&P_No=1#anker5056

24.01.2019 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Humor in der sozialen Arbeit
Türöffner in der Kommunikation, in der Pflege und in der Pädagogik

Humor in der sozialen Arbeit

Türöffner in der Kommunikation, in der Pflege und in der Pädagogik

Termin: 24. Januar 2019, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Referent/in: L. Hoffkamp
Kosten: Kosten: 125,00 € / 115,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

In den letzten Jahren wird zunehmend die Bedeutung des Humors im zwischen-menschlichen Bereich entdeckt. Durch Klinikclowns wird mit großem Erfolg versucht Kindern, Erwachsenen, alten, kranken und dementen Menschen Gelassenheit und Freude zu bringen. Humor ist dabei weniger eine Technik, als vielmehr eine Haltung und eine Art „Weltanschauung“. Neben theoretischen Überlegungen zum Humor aus Neurobiologie und den Kommunikationswissenschaften lernen wir, uns in verblüffenden Übungen auf andere Menschen und Situationen einzustellen und eine offene und menschliche Haltung einzuüben. In kleinen effektiven Übungen entdecken wir die Kraft und die Bedeutung positiver Gefühle.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5094&P_No=1#anker5094

26.01.2019 | Ort: Ellwangen
Wort-Gottes-Feier leiten lernen Teil 1 und Teil 2

Wort-Gottes-Feier leiten lernen Teil 1 und Teil 2

Termin: 26. Januar 2019, 9:00 - 18:00 und 15. - 16. Februar 2019, 18:00 - 18:00 Uhr
Ort: Tagungshaus Schönenberg
Referent/in: Utta Hahn

Landpastoral Schönenberg, Ellwangen
Kosten übernimmt das Institut für Fort- und Weiterbildung.
Anmeldung nur über die örtlichen Pfarrämter bis 15. Januar 2019 bei Institut für Fort- und Weiterbildung
Bitte online anmelden unter
www.institut-fwb.de oder telefonisch 07472-922 22 (zur Erlangung der bischöflichen Beauftragung)

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4971&P_No=1#anker4971

28.01.2019 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Fit für die Leitung - Modul 4
Motiviert und zielorientiert

Fit für die Leitung - Modul 4

Motiviert und zielorientiert

Termin: 28.01./ 04.02./20.02. 2019, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Referent/in: B. Niethammer
Kosten: Kosten: 350,00 € / 340,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Leitungskräfte benötigen persönliche und fachliche Kompetenzen, um ihre Aufgaben verantwortungsbewusst und erfolgreich zu bewältigen. In diesem Fortbildungsmodul stehen die Themen Personalführung und -steuerung im Mittelpunkt.
Die inhaltlichen Schwerpunkte dieser Fortbildung liegen bei den Themen: erfolgreich Teamarbeit gestalten, Personal auswählen und gewinnen und Personalentwicklungsgespräche führen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5095&P_No=1#anker5095

31.01.2019 | Ort: Aalen
„Wer weiß denn so was …!“

„Wer weiß denn so was …!“

Termin: Donnerstag 31. Januar 2019, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto, Aalen
Referent/in: A. Keßler
Kosten: Kosten: 105,00 € / 95,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Tel. 07961 54015
ellwangen@st-loreto-fachschulen.de

Zu den religionspädagogischen Kompetenzen gehört nicht nur das richtige und heilsame Tun, sondern auch das fachliche (Hintergrund-) Wissen.
Anknüpfend an die Vorkenntnisse und Fragen der Teilnehmer/-innen sind sie eingeladen, sich in der Gruppe aktiv mit den Bibeltexten, dem kirchlichen Brauchtum und der Geschichte der Feste zu beschäftigen und sich so neues Wissen für Ihr Tun anzueignen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5057&P_No=1#anker5057

05.02.2019 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Wenn Kinder trauern
Tagesseminar

Wenn Kinder trauern

Tagesseminar

Termin: 05. Februar 2019, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Referent/in: K. Steck
Kosten: Kosten: 105,00 € / 95,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Kinder beschäftigen sich in ihrer Entwicklung ganz natürlich mit den Themen Tod und Sterben. Sie erleben aber auch früher oder später, dass vertraute und bekannte Personen nicht mehr da sind, plötzlich im Krankenhaus sein müssen oder sogar sterben. Für die Bezugspersonen und Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen stellt sich dann die Frage, wie Kinder diese Erlebnisse altersgerecht verarbeiten können, welche Unterstützung sie dafür benötigen und wie Kinder mit Themen wie Trauer im Alltag umgehen können.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5096&P_No=1#anker5096

14.02.2019
Die Sprachentwicklung von 3- bis 6-jährigen Kindern fördern
Tagesseminar

Die Sprachentwicklung von 3- bis 6-jährigen Kindern fördern

Tagesseminar

Termin: 14. Februar 2019, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto gGmbH Schwäbisch Gmünd
Referent/in: Chr. Sonnentag
Kosten: Kosten: 105,00 € / 95,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Sprache entwickelt sich in der Auseinandersetzung mit der Umwelt, im Dialog und im gemeinsamen Handeln. Der Alltag im Kindergarten bietet deshalb unzählige Möglichkeiten, Sprache bei allen Kindern zu fördern. Dieses Seminar richtet den Fokus vor allem auf die Förderung in Kleingruppen. Es bietet Anregungen für die Arbeit in der Sprachförderung und in Vorschulgruppen. Auch im Gruppenalltag können die Ideen in Kleingruppen umgesetzt werden, beim gemeinsamen Spielen, Kochen, Basteln und Erzählen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5097&P_No=1#anker5097

15.02.2019 | Ort: Ravensburg
Kompetent Kurse planen und leiten
Eine Fortbildung zum Lernen mit Erwachsenen

Kompetent Kurse planen und leiten

Eine Fortbildung zum Lernen mit Erwachsenen

Termin: Fr/Sa 15./16.02.; 15./16.03.; 12./13.04. und 03./04.05.2019, je 15 - 20 Uhr und 9 - 17 Uhr
Ort: Bildungswerk (barrierefrei), 88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in: Roma Schaab, , Lehrer a.D., ehem. Leiter keb Dekanate Biberach und Saulgau, Siegfried Welz-Hildebrand, Dipl.-Theologe, Leiter keb Kreis Ravensburg
Kosten: 600 €; ermäßigt 300 € (inkl. Materialien, Pausengetränke und Imbiss am Freitagabend)

Veranstalter: keb Diözese Rottenburg--Stuttgart
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg , keb Dekanate Biberach und Saulgau, keb Bodenseekreis, Institut für Erziehungswissenschaften der Uni Tübingen

Anmeldung bis 31.01.2019 erforderlich an
keb Kreis Ravensburg, Allmandstr. 10, 88212 Ravensburg,
Tel. 0751 36161
Mail: info@keb-rv.de

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5111&P_No=1#anker5111

18.02.2019 | Ort: Ellwangen
„Mit Pfiff & Sinn“ – Lieder für den Kindergarten

„Mit Pfiff & Sinn“ – Lieder für den Kindergarten

Termin: Montag 18. Februar 2019, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto, Ellwangen
Referent/in: Chr. Voigt
Kosten: Kosten: 105,00 € / 95,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Tel. 07961 54015
ellwangen@st-loreto-fachschulen.de

„Das Singen ist zuerst der innere Tanz des Atems, der Seele, aber es kann auch unsere Körper aus jeglicher Erstarrung ins Tanzen befreien und uns den Rhythmus des Lebens lehren.“ (Yehudi Menuhin) Singen im Alltag und in der Gemeinschaft schwindet zunehmend. Wie können wir uns und die Kinder zum Klingen bringen? Welche Lieder sind geeignet und wie können wir sie auf einfache Weise vermitteln? Wie wirkt das Singen auf die Kinder und was macht das mit der Gruppe? Dieses Seminar bietet eine breite Palette an ausgewählten Liedern, die innere Bilder wecken und zur Bewegung anregen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5058&P_No=1#anker5058

27.03.2019 | Ort: Ellwangen
Älter werden im Beruf
Workshop für Arbeitnehmer*innen in der Pflege und Erzieherinnen

Älter werden im Beruf

Workshop für Arbeitnehmer*innen in der Pflege und Erzieherinnen

Termin: Mittwoch 27. März 2019, 9:00- 16:00 Uhr
Ort: Bildungshaus Schönenberg, Ellwangen
Referent/in: Alice Hirth,, Erzieherin, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Gestaltpädagogin (IGBW), langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung
Kosten: Verpflegung: 38,-€; Seminargebühr: 60,-€

Eine Kooperationsveranstaltung der keb Ostalb und der KAB Bezirk Aalen
Anmeldung und Information bei
KAB Maria Sinz, Tel. 7361 590 72
Mail: msinz@blh.drs.de
Anmeldung bis 15. Febraur 2019

Zielgruppe: Arbeitnehmer*innen in der Pflege und Erzieherinnen
max. Teilnehmer*innenzahl: 16
Diese Veranstaltung ist förderfähig nach dem BzG

Image„Früher konnte ich noch…“ „Früher war das besser.“
Solche rückwärts blickenden Aussagen hindern uns, positiv in der Gegenwart zu leben oder die Zukunft in den Blick zu nehmen. Dabei ist es eine schlichte Tatsache, dass die Anforderungen im Beruf einem ständigen Wandel unterliegen. Das, was ich als junger Mensch wollte und konnte, will und kann ich heute vielleicht nicht mehr. Vorstellungen, Erwartungen, Ziele und die persönlichen Kräfte ändern sich. Es hängt von vielen Faktoren ab, dass ich motiviert, gesund, zufrieden bis zur Rente arbeiten kann.
Der Workshop soll dazu anregen, die eigenen Perspektiven und Ressourcen zu erkennen, Kraftquellen zu aktivieren und sich auf die eigenen Stärken zu konzentrieren. Das Älterwerden im Beruf bringt nicht nur Probleme mit sich, es ist auch ein Gewinn an neuen Kompetenzen, die es zu entdecken gilt:
„Ich altere wohl, doch täglich lerne ich etwas dazu.“
Inhalte:
• Auseinandersetzung mit der eigenen Situation, mit dem „Haus der Arbeit“
• Entwicklungsaufgaben in zunehmendem Alter
• Chancen und Gefährdungen im Bereich des Älterwerdens
• Kommunikation mit jüngeren MitarbeiterInnen
• Meine Ressourcen und meine Kraftquellen
• Freude an und Bestätigung der eigenen Kompetenzen

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5100&P_No=1#anker5100



Hinweise

Wie finde ich (m)eine Veranstaltung?

Sie können über Themengebiete, Datum oder Stichworte suchen

Viel Spaß beim Suchen und Finden

Wie melde ich mich an?

Für alle Veranstaltungen, außer Vorträge, melden Sie sich bitte an.
Bitte beachten Sie, dass es verschiedene Anmeldestellen gibt.

Anmeldungen können per Email, telefonisch, schriftlich oder z.T. direkt online erfolgen. Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Emailadressen, Ihre Telefonnummer, sowie die Bezeichnung der Veranstaltung an.

Es gelten unsere Allgemeinen Veranstaltungsbedingungen. Sie finden Sie unter Organisatorisches

Hier können Sie das Programmheft komplett downloaden


© Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
Weidenfelder Straße 12 | 73430 Aalen Ostalb
Tel.: 07361 590 30 | info@keb-ostalbkreis.de | www.keb-ostalbkreis.de
design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 7.1